Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

  1. #1
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Nein nein, ich hab nix gegen die Bayern......................aber Euer Seehofer? ? ? ? ?
    Da kommt doch ganz versteckt eine Modernisierung der Autofahrermelkmaschine in Sicht!!
    Autobahngebühren für Ausländer....................wie schön!
    Ist doch eine GUte Idee und wenn das Funktioniert ( und das wird es mit Sicherheit!!) dann kann man das doch ausweiten für ALLE Autofahrer oder?????

    Liebe Freunde, genauso wird es kommen!!
    Ich bin nicht strikt dagegen, schliesslich müssen auch deutsche Autofahrer in anderen Ländern zahlen, aber man hat ja schon mehrfach den Vorstoss in der Politik gewagt und wollte die PKW Maud einführen und es gab nur entsetzte Aufschreie!
    Auf diese Weise, schön verpackt lässt es sich wohl besser verkaufen!
    Man muss aber auch bedenken. In anderen Ländern gibt es dagegen aber auch eine Entlastung der Autofahrer!
    Wir, die Grand Nation haben zB dafür die KFZ Steuer abgeschafft und auch sonst Alternativen geschaffen!
    Neben der Autobahn, die nun jeder bezahlen muss, wurden aber auch alternativen geschaffen sodass man die Autobahn nicht ZWINGEND benutzen muss!
    Das Strassennetz ( sogenannte RN = Route National, sowas wie die Bundesstrassen in Deutschland ) wurden sehr gut ausgebaut, die man so als Ersatz nutzen kann OHNE zu zahlen!
    Zum Teil sind die als vierspurige Schnellstrasse geführt und der Einzige Unterschied ist das Tempo: 110 anstatt 130 ( Ortschaften und Städte natürlich ausgenommen )
    Aber, ich wage zu bezweifeln, dass man in Deutschland solche Schritte gehen würde!
    Ist die Maud erst mal beschlossen, wird sie früher oder später für ALLE gelten!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Ich bin keine Vielfahrerin, und ich weiche auch gerne auf Schnellstraßen aus. Das Tempo ist mir egal, Hauptsache ich komme gut an mein Ziel. Ob die Maud für alle beschlossen wird und dadurch die Kfz-Steuer wegfällt, dass müssen die Damen und Herren in unserer Regierung ausrechnen (beides wäre unfair). Wenn für Ausländer die Maud beschlossen werden würde, käme es uns allen zugute, nämlich für Straßenbau und Reparaturen, die jeder Verkehrsteilnehmer braucht bzw. verursacht.

  3. #3
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Autobahngebühren für Ausländer... doch ausweiten für ALLE Autofahrer oder?????
    Nun, ich bin zwar kein Bayer und gleichfalls auch kein Hellseher, aber ich finde es nicht so toll, wenn andere Länder auf ihren Schnellstraßen für ausländische Autofahrer, Mountgebühren kassieren und Vignetten verkaufen und deren Autofahrer auf Bundesdeutschen Schnellstraßen, kostenfrei fahren dürfen. Dass ist Gerechtigkeit unpur. Dafür dürfen sie schimpfen, wie doch kaputt unsere Autobahnen sind.

    Oder sehe ich das zu unsozial? Muss Deutschland, als "reichstes" EU-Land, die armen Nachbarländer umsonst fahren lassen und die deutschen Autofahrer dem Ausland unter die Arme greifen, damit deren Straßen in takt bleiben?

  4. #4
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Nein lieber Prostan auch hier gebe ich Dir recht!!
    Selbstverständlich ist das absolut gerechtfertigt, denn im Übrigen Ausland werden die Deutschen (und manchmal recht heftig) zur Kasse gebeten!
    Ich fürchte nur, das bei der Einführung einer solchen Maud die Politiker noch ganz andere Absichten haben,
    nämlich dies zum Dauerzustand für ALLE Autofahrer zu machen !
    Und nur darum geht es mir in diesem Beitrag: Hohe Spritkosten, hohe Kfz Steuer und zusätzlich auch noch Autobahngebühren usw usw
    Ich hab vor einiger Zeit sogar den Vorschlag gehört, Gebühren für das Benutzen der Bundesstrassen zu erheben!
    Dann kommt wohl auch bald die Radfahrersteuer (die benutzen ja auch das Strassennetz) und die Tretrollersteuer und und und....... Der Politischen Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Also, im letzten Urlaub in den Süden habe ich bei der Hin- und Rückfahrt ordentlich für die Maut in die Tasche greifen müssen. Und die Zeit die teilweise verloren ging, das war schon nervig. Was aber ist überhaupt noch steuerfrei? Mal so nebenher gefragt? Der Tretroller, noch?

  6. #6
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    In Deutschland wurde mal die Mineralölsteuer eingeführt, um damit den Straßenbau zu finanzieren. So sollte damals von einer Maut für Autobahnen abgesehen werden. Da ja auch Ausländer, die hier durchfahren tanken müssen, hat man eine Autobahnmaut nicht eingeführt. Es ist, meiner Meinung nach schon schlimm genug, dass die Deutschen LKW´s Autobahngebühren zahlen müssen. Dieses System mit der Straßengebühr für Ausländer hätte schon vor 40 Jahren eingeführt werden sollen. Wenn die Autobahnmaut kommt, müsste, rein theoretisch, die Mineralölsteuer und die KFZ Steuer abgeschafft werden, aber wer glaubt denn hierzulande noch an den Weihnachtsmann?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  7. #7
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Na, die Angela und der liebe Wolfi

  8. #8
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Zitat Zitat von inselbaer
    ...lieber Prostan auch hier gebe ich Dir recht!!...
    ...Ich fürchte nur, das bei der Einführung einer solchen Maud die Politiker noch ganz andere Absichten haben, nämlich dies zum Dauerzustand für ALLE Autofahrer zu machen !
    ...... Der Politischen Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt
    Man inselbaer, mir wird schon vor lauter Recht kriegen schwindelig. Aber hier muss ich dir gleichfalls Recht geben. Die Fantasien der Politiker sind grenzenlos. Daher meine Devise zu denen:
    .
    "Trau keinem Politiker über 30, (Zusatz: erst recht nicht kurz vor den Wahlen)!"

    Und, ich hab's irgendwie mit Sprüchen, passt aber auch, "Wer einmal Blut leckt, weiss wie es schmeckt!"

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Man inselbaer, mir wird schon vor lauter Recht kriegen schwindelig. Aber hier muss ich dir gleichfalls Recht geben. Die Fantasien der Politiker sind grenzenlos. Daher meine Devise zu denen:
    .
    "Trau keinem Politiker über 30, (Zusatz: erst recht nicht kurz vor den Wahlen)!"

    Und, ich hab's irgendwie mit Sprüchen, passt aber auch, "Wer einmal Blut leckt, weiss wie es schmeckt!"
    Na, der ist sehr gut!!!!!
    Kennst Du denn einen Politiker unter 30????
    Ich meine keine Mitläufer, sondern wirklich jemanden, der was zu sagen hat ( oder das zumindest glaubt )

  11. #10
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Es war schon immer was besonderes, ein Bayer zu sein!

    Und mit dem ständigen Rechthaben:.....is ja kein Wunder, leben wir doch in einem Rechtsstaat

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbungsbemühungen nicht immer erfüllt
    Von Alli71 im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 12:36
  2. Immer nur Spätschicht
    Von Goldenpfennig im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 14:15
  3. Wann kommt immer das ALG an?
    Von Arbeiterin im Forum ALG I
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •