"Alterskriminalität" - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: "Alterskriminalität"

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: "Alterskriminalität"

    Na es ist doch so, schaut euch zum Beispiel das an:
    NS-Verbrechen: Ehemaliger KZ-Aufseher verhaftet - Baden-Württemberg - Stuttgarter Zeitung93-Jähriger KZ-Wächter wird endlich gefasst.
    Damals haben viele meiner Bekannten gesagt "ja jetzt muss mal Schluss sein" - "der ist doch schon 90" und so weiter und so fort.
    Ich finde das nämlich nicht. Wenn ein 100-jähriger Verbrecher gefasst wird muss der auch hinter Gitter.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  2. #12
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: "Alterskriminalität"

    Ja, nun verstehe ich!!! Da gebe ich Dir Recht, aber leider wurde gerade in diesem Bereich viel Mist gebaut! Nach dem Krieg wurden viele von den Alliierten quasi "gereinigt", weil man Ihre Dienste oder Fähigkeiten brauchte! Sieh Dir die Jüngste Vergangenheit an! Was ist nach dem Mauerfall passiert? Hat man je einen Verantwortlichen wirklich zur Rechenschaft gezogen? Einige Befehlsempfänger mussten Ihren Kopf hinhalten,doch die wirklich Schuldigen gingen leer aus, wie so oft! Das hat mein Vertrauen in die Justiz sehr stark erschüttert! Oder sieh nach Ex-Yugoslavien! Einige der Schlimmsten Schlächter sind noch immer auf freiem Fuss und oft hat es den Anschein, dass sie von allen Seiten (Auch von der Politik!!) gedeckt werden und man gar kein ernsthaftes Interesse an einer Strafverfolgung hat! Der Eine wird wegen wiederholten Schwarzfahren in der U-Bahn zu einem Jahr ohne Bewährung verdonnert und der Nächste fährt seit Jahren ohne Führerschein mit nicht Versichertem Auto und bekommt nur eine Geldstrafe! Wo ist da die Relation??

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: "Alterskriminalität"

    Da hast du allerdings recht... Wobei ich es nicht schön finde, dass unsere Gesellschaft so ist...
    Ich liebe mein neues I-Pad

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 15:48
  2. Frau verliert Job, weil sie bei Facebook "geleikt" hat...
    Von TanteTrude im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 14:48
  3. Online-Studie zum Thema "Employer Branding"
    Von InaK im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 16:51
  4. Wann darf man sich "Geschäftsführer" nennen?
    Von Welsi der Wels im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 15:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •