Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 6 von 50 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 496

Thema: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

  1. #51
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Ich bin ganz fasziniert davon wie leidenschaftlich ihr über Aquarien und Co. schreibt. Für mich sind das nur Glaskästen mit Wasser, Grünzeug und Fischen drin. Ist nicht böse gemeint, aber ich hatte nie so das Interesse daran. Aber wenn man das hier so liest merkt man doch welche Begeisterung man dafür haben kann.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  2. #52
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    *g* @ Eisbaer. So habe ich mein Becken noch nie betrachtet.

    Naja, für mich sind es eben Lebewesen wie andere auch, die ein schönes Zuhause verdient haben, nur eben kleiner.

    Und Fische sind eine echte Herausforderung im Anspruch. Sie schnurren zwar nicht, wenn es ihnen gut geht, aber man sieht es doch, ob sie sich wohl fühlen oder eben nicht. Und das ist dann das größte Kompliment für mich.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #53
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Hi Eisbaer!

    Also Fische haben auch den Vorteil, dass du sie nicht jeden Tag Gassi führen musst. Der Aufwand ist bei einem gut eingelaufenen, gesundem Becken wie meinem jetzt relativ gering. Füttern, Kontrolleinsichten, ab und an mal Pflanzen bearbeiten, und das war es auch schon. Wasser wird alle zwei Wochen ein Eime (12l) gewechselt. Das ist sehr überschaulich. Auch ein langes Wochenende ohne mich verkraften sie gut, ein Bekannter füttert sie jeden Morgen und das war es auch schon.

    Darky: Du hast so recht damit. Ich hab zwar rote Neons, aber im Becken meiner Frau sind weniger auffällige Fische - das sieht so herrlich natürlich aus.

    Das mit dem Entenkraut finde ich interessant, rote Neons mögen ja auch Schwimmpflanzen...
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #54
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Hey Darky
    Kurze Frage, du hast ja deutlich mehr Erfahrung als ich, vielleicht kannst du mir helfen.

    Meiner Frau ist ein Corydoras Panda leider weggestorben. Das hat an dem Verhalten der Tiere keinen Unterschied gemacht.
    Quasi "über nacht" - es hat sich nichts verändert an Wasserwerten, Licht, Restbesatz, sind sie wesentlich schüchterner geworden - gute 2-3 Wochen nach dem Ableben des anderen Corys. Fällt dir dazu etwas ein, woran es liegen kann?
    Momentan sind sie zu viert, heute abend wird auf sieben aufgestockt.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #55
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Oh, das tut mir aber total leid, Appunti. Ich konnte ja erst jetzt wieder antworten.

    Das plötzliche Sterben kann viele Ursachen haben und ist mir auch schon passiert.

    Das Problem ist, das man Fische eben schlecht untersuchen kann und wenn sie erst einmal krank sind, dann kann man kaum etwas machen.
    Zudem müsste man Fotos haben oder wissen, wie die Fische genau aussahen.

    Da Corydoras sehr alt werden, würde ich das Alter zunächst ausschließen.
    Meistens hat es etwas mit Stress zu tun (zu wenig Verstecke, Konkurrenzdruck, Unruhe im Becken...) oder es ist falsches Futter.

    Man muss darauf achten, Fische nicht zu fett zu füttern (also nicht so viel Tubifex z.B.), da sie sonst z.B. Fettlebern entwickeln können und dann irgendwann an überlasteten Organen sterben. Ansonsten kann es alles mögliche gewesen sein, da immer Keime im Becken sind, ein gesunder Fisch nur eben Abwehrkräfte dagegen hat.

    Es hilft ja eigentlich nur die dauernde Sofortmaßnahme bei Krankheiten: ein sofortiger Wasserwechsel zur Keimreduktion, das Futter etwas reduzieren (kein verkeimtes Lefu reingeben!), evtl. die Temperatur leicht erhöhen und die Fische genau zu beobachten, ggf. auffällige Fische separieren (Salzbad).

    Wie ist es den Fischen denn jetzt ergangen?

    Ich war so froh, dass meine nach der langen Reise so wohl auf waren.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #56
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Ich mische mich mal unter, auch wenn es hauptsächlich um Fische geht, ich hätte jetzt aber mal eine Frage zum vierbeinigen Haustier(chen). Es geht um Meerschweinchen. Mein Neffe hat solche Tierchen, versorgt sie gewissenhaft und hat auch nie das Interesse verloren, was bei Kindern sehr oft der Fall ist. Jetzt sind nach kurzer Zeit zwei Schweinchen nacheinander verstorben. Kennt sich jemand von Euch aus, woran das liegen kann und wie alt sie eigentlich werden können?

  7. #57
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    Ich mische mich mal unter, auch wenn es hauptsächlich um Fische geht, ich hätte jetzt aber mal eine Frage zum vierbeinigen Haustier(chen). Es geht um Meerschweinchen. Mein Neffe hat solche Tierchen, versorgt sie gewissenhaft und hat auch nie das Interesse verloren, was bei Kindern sehr oft der Fall ist. Jetzt sind nach kurzer Zeit zwei Schweinchen nacheinander verstorben. Kennt sich jemand von Euch aus, woran das liegen kann und wie alt sie eigentlich werden können?
    Hi Tante Emma! Wenn er das Interesse verloren hat, füttert er noch regelmäßig? Wechselt er Einstreu und so weiter? Bei uns wurden die Meerschweinderl 5 Jahre alt, außer eins das noch ein Jahr länger lebte.



    Darky: Meine Frau hat sofort ein Quarantänebecken eingerichtet und sich über STUNDEN und STUNDEN informiert - es war wohl eine Art Flossenpilz. Ein zweiter ist erkrankt aber mit einem Mittel vom Fachhandel hat sie ihn wieder aufgepäppelt. Wir haben ja bei einem Züchter noch auf 7 Tiere aufgestockt - WOW das waren ein paar fidele Tierchen, ganz anders als die vorherigen, die eher Angsthasen waren. Jetzt ist ihr Aquarium wieder in Spitzenqualität und sie hat 6 Crystal Red-Garnelen mit drin.

    Meinen Neons hier geht's wie gehabt gut, außer, dass ein paar Algen an der Frontscheibe hängen, da muss ich mal was machen.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  8. #58
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Ich glaube du hast dich verlesen Appunti, Tante Emma hat geschrieben, dass er nie das Interesse verloren hat

    @Tante Emma: Meerschweinchen haben eine Lebenserwartung von so 6, 7 Jahren. Wie alt waren die Tiere, die gestorben sind? Jetzt zu sagen woran das gelegen haben könnte ist schwierig, es gibt da ja verschiedenste Möglichkeiten. Ihr solltet mal prüfen ob die Lebensumstände bestmöglich sind, also der Käfig, das Futter usw. Evtl war auch eins der Tiere krank und das andere ist dann auch verstorben, weil es ohne das andere/allein nicht leben konnte. Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen blöd, aber das ist bei solchen Tieren öfter so.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  9. #59
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Cool, Appunti. Die Garnelen werden sich gut vermehren

    Ich behandle Flossenpilz immer nur mit Seemandelbaum. Das geht super, weil es die anderen Fische nicht schwächt.

    Mein Aquarium war nach den 3 Wochen natürlich etwas veralgt, aber ansonsten auch im Top-Zustand. Ich habe mich gefreut, meine Kleinen wiederzusehen.

    Mit Meerschweinchen kenne ich mich nicht so aus, man müsste auch mehr dazu wissen, z.B. womit hat er sie gefüttert, wie werden sie gehalten, haben sie Auslauf, haben sie irgendwelche Auffälligkeiten gezeigt, wie alt waren sie etc.. Ich weiß, dass Meerschweinchen äußerlich kaum altern und man von daher das Alter nur schwierig nachbestimmen kann.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. #60
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Da hab ich mich tatsächlich verlesen.

    Ich halte ehrlich geasgt auch die Krankheit für das Wahrscheinlichste.



    Darky: Meine Schwiegermutter ist grade zu Besuch und sie bot meiner Frau an, ihr einen Fisch ihrer Wahl zu kaufen. Weißt du, ob man Honigguramis aeinzeln im Gesellschaftsaq. halten kann?
    Wie hast du denn die Fütterung in den 3 Wochen hingekriegt?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

Seite 6 von 50 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haustier ist krank, zuhause bleiben?
    Von Max im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 17:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •