Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa - Seite 35
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 35 von 50 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 37 45 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 496

Thema: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

  1. #341
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    WOHO! Warte mal, man füttert den fischen lebendige Tiere?
    Sowas ist in Deutschland erlaubt? Irgendwie ist das doch komisch, oder?

    Wenn ich aber mal bedenke.... in freier Natur machen die das ja auch....
    Wow das ist aber schon ein Paradigmenwechsel für mich wenn ich ehrlich bin.

    Muss man das füttern oder ginge es auch ohne?
    Und was haltet ihr von den von mir angesprochenen Welstabs? Bisher fressen die das. Sie warten bis es sich etwas anlöst und gehen dann hin und machen eine Mordssauerei. Was dann so rumschwirrt fällt auf den BOden und sie holen sich das dann auch.

  2. #342
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Gaaanz langsam, Kuderian.

    Das "LeFu" besteht aus roten oder weißen Mückenlarven, Artemias oder Daphnien (Kleinkrebse).
    Frostfutter sind meistens Muscheln und Tubifex.
    Es werden also keine Fische oder sowas verfüttert.

    Das, was du als Flocke in der Dose hast, ist im Prinzip das Gleiche, nur gefriergetrocknet und geschreddert bzw. gespresst.
    DA sind allerdings manchmal Fischreste drin.

    In der Natur fressen sie natürlich nur LeFu, klar.

    Man muss es nicht zwangsweise füttern, wenn man nicht mag.
    Es ist natürlich teurer, wenn man nicht selbst sammelt oder züchtet.
    Man gibt es auch nicht immer, da es recht fettig ist und eine Fettleber eine große Gefahr für Fischlis ist.

    Fische lieben es allerdings sehr und für die Gesunderhaltung, den Jagdtrieb und den Spaß ist es von Vorteil.
    Es sind mehr Nährstoffe enthalten und die Fische verhalten sich artgerechter.

    Die Welstabs sind auf jeden Fall gut und das mit dem Verteilen machen die immer so, da sie ja im Prinzip keine großen Zähne, sondern nur Barteln haben. Welse sind aber sehr sauber und werden alles "aufmobben" .

    Da gibt es beim Füttern ansonsten die Faustregel: Fische immer in Maulrichtung füttern, also welche mit unterständigem Maul (Überstand Oberkiefer) mit Bodenfutter, welche mit oberständigem Maul wie Salmler (Unterkiefer steht vor) mit Schwimmfutter etc..
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (31.01.2014)

  4. #343
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Man lernt nie aus, nicht nur was jetzt das Lebendfutter angeht sondern auch die Sache mit der Maulrichtung waren beides neu für mich. Danke Darky!
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #344
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    WOHO! Warte mal, man füttert den fischen lebendige Tiere?
    Sowas ist in Deutschland erlaubt? Irgendwie ist das doch komisch, oder?
    Es sind ja ausschließlich Kleintierchen, Larven, o.ä., also alles Wirbellose. In der Natur ist das auch nicht viel anders, wie Du schon sagst. Bestimmte Kugelfischarten etwa brauchen lebende Schnecken als Futter, die gleichzeitig die ständig nachwachsenden Zähne abschleifen. Füttert man da aus falsch verstandener Tierliebe keine Schnecken, verhungern die armen Kugelfische, weil sie irgendwann das eigene Maul nicht mehr schließen können.

    Einige Fischarten fressen auch einen Großteil des eigenen Nachwuchses, der beliebte Guppy etwa schlägt gerne mal bei der Nachkommenschaft zu. Das muß man keinesfalls zulassen,
    nur denke ich der Ansatz Tiere zu vermenschlichen und sowas mit menschlichen Moralvorstellungen zu sehen, wird dem Tier nicht gerecht.

  6. #345
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Zitat Zitat von Hardddy Beitrag anzeigen
    Es sind ja ausschließlich Kleintierchen, Larven, o.ä., also alles Wirbellose. In der Natur ist das auch nicht viel anders, wie Du schon sagst. Bestimmte Kugelfischarten etwa brauchen lebende Schnecken als Futter, die gleichzeitig die ständig nachwachsenden Zähne abschleifen. Füttert man da aus falsch verstandener Tierliebe keine Schnecken, verhungern die armen Kugelfische, weil sie irgendwann das eigene Maul nicht mehr schließen können.

    Einige Fischarten fressen auch einen Großteil des eigenen Nachwuchses, der beliebte Guppy etwa schlägt gerne mal bei der Nachkommenschaft zu. Das muß man keinesfalls zulassen,
    nur denke ich der Ansatz Tiere zu vermenschlichen und sowas mit menschlichen Moralvorstellungen zu sehen, wird dem Tier nicht gerecht.
    Da hast du schon recht, Hardddy. Man denkt da viel zu menschlich, aber die Bedürfnisse von Tieren sind halt... tierisch.

    Heute früh habe ich einender Corys tot am Boden gefunden... Keine Ahnung woran das lag. Leider hatte ich heute keine Zeit für einen Wassertest beim AQ-Händler... Hat wer irgendwelche Ideen?
    Oder ist das normal, dass Fische sterben, werden ja auch alt und wer weiß wie lange er schon beim Händler lebte.

  7. #346
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Da hast du schon recht, Hardddy. Man denkt da viel zu menschlich, aber die Bedürfnisse von Tieren sind halt... tierisch.
    Warum menschlich eigentlich? Isst du selbst kein Fleisch Kuderian? Mir leuchtet das nicht ein, dass jemand es komisch, verwunderlich oder eklig (ist jetzt übrigens nicht nur auf dich bezogen) findet seinem Tier die natürliche Nahrung zu geben aber selbst ja auch Fleisch isst etc.

    Bei einem Vegetarier würde ich es ja sogar noch verstehen... Aber bevor hier irgendwelche Gerüchte aufkommen: Trotz meines Vegetarierdaseins hat mein Hund früher immer auch sein Fleisch bekommen
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #347
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Oh, der erste Verlust und so früh, das tut mir leid, Kuderian.

    Ich würde das Wasser testen und sicherheitshalber nach Entnahme einen Wasserwechsel machen, ggf. auch in den Tagen öfters, falls dir noch etwas auffällt. Zudem vielleicht etwas vorsichtiger füttern.

    Es kann sein, dass er in der Umgewöhnung zu viel Stress hatte und sich deshalb nicht anpassen konnte, aber das kann man so pauschal nicht sagen, vielleicht war er auch schon vorher krank. Hast du denn genügend Versteckmöglichkeiten für die Fische geschaffen?

    @Mumin: Unser Ziehhund ist total lieb und immer noch ein Energiebündel, aber er humpelt derzeit auf dem linken Hinterbein und lässt sich dort auch nicht anfassen .
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #348
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    @Mumin: Unser Ziehhund ist total lieb und immer noch ein Energiebündel, aber er humpelt derzeit auf dem linken Hinterbein und lässt sich dort auch nicht anfassen .
    Ui, ich hoffe es ist nichts schlimmeres. Vielleicht hat er sich ja nur vertreten oder sowas, gerade wenn er so ein Energiebündel ist, wäre das ja nicht ungewöhnlich.

    Mein Ziehhund ist gerade ein bisschen am Durchdrehen. Nach 3,5 Wochen Krankenhaus war sein Frauchen 1,5 Wochen zu Hause und ist jetzt nochmal für 3 Wochen in Reha. Das findet er gar nicht so fantastisch und ist jetzt ständig am Quietschen - das wiederum finden wir alle nicht so fantastisch, denn das nervt extrem. Aber ich kann ihn auch verstehen, denn er versteht wohl gar nicht, was da gerade los ist.
    Am Samstag haben mein Freund und ich den Hund mit in die Rehaklinik genommen. Bzw. dann das Frauchen raus geholt, damit sie wenigstens mal ein bisschen Zeit zusammen haben. Das tat glaube ich beiden ganz gut.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #349
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Darky: Ich habe ca. 15 Pflanzen drin, wobei die Stengel auch mehr sind... Weiß ich nicht. Außerdem die beiden Höhlen.
    Sollen vielleicht mehr Fische rein, damit es "realistischer" ist?

    Mumin: Das ist ja nicht einfach nur fleisch. Wenn ich es richtig verstanden habe ist Lebendfutter... Wie der Name schon sagt: Am Leben. Stell dir vor du bestellst Garnelen oder Tintenfisch und das ist noch am Leben. Das ist schon was besonderes finde ich.

  11. #350
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Das Haustier- + Aquarianer-Plaudersofa

    Nein, wenn du nicht die Werte getestet und die Fische beobachtet hast, würde ich erst mal keine Fische zusätzlich nehmen, nicht, dass die auch krank werden.

    Naja, es sind halt kleine Wasserflöhe und Mückenlarven. Ob die wirklich sooo viel vom Leben mitkriegen, weiß ja keiner.

    Man sagt ja, dass sogar Pferde "nur" in etwa die Intelligenz eines Kleinkindes haben...


    Ja, ich hoffe, dass es sich mit dem Hund bessert @Mumin. Aber dann hast du ja den Vorteil, dass du den Hund noch etwas bei dir behalten kannst, das ist doch auch schön.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

Seite 35 von 50 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 37 45 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haustier ist krank, zuhause bleiben?
    Von Max im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 17:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •