Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98

Thema: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anna
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    190
    Punkte: 1.238, Level: 19
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    Frage Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Guten morgen zusammen

    seit einiger Zeit beschäftige ich mich etwas mehr mit dem Thema Ernährung und dabei ist mir aufgefallen das ich immer weniger Fleisch esse. Nur mal als Beispiel: Ich habe eigentlich immer gerne Bratwurst gegessen. Dieser Tage wollte ich mal wieder welche essen, aber mir beim Essen völlig der Appetit vergangen und das wars dann, die Bratwurst ist im Müll gelandet. (Eine Schande)
    Nun habe ich überlegt ob ich komplett auf Fleisch verzichten soll. Dazu würde ich gerne mal eure Meinung hören/lesen.

    Könnt ihr euch vorstellen auf Fleisch zu verzichten?
    Seid ihr eventuell schon Vegetarier? und Ist das wirklich gesünder, wenn man kein Fleisch mehr zu sich nimmt? (Denn in dem Fall streiten sich ja die Geister)
    Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
    Konfuzius

  2. #2
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Hallo Anna,

    meine Frage ist leicht zu beantworten. Auf Fleisch ganz zu verzichten, das kann ich leider nicht. Wobei ich nicht sehr viel Fleisch esse.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Ich selbst esse auch Fleisch, aber ich kenne inzwischen recht viele Vegetarier. Aber ich finde nicht, dass das automatisch gesünder ist. Es kommt doch auch immer auf die Menge an Fleisch an und so.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Ich bin schon seit fast 16 Jahren Vegetarierin und esse weder Fleisch, Wurst noch Fisch...

    Es stimmt, automatisch gesünder ist das nicht. Eher im Gegenteil sogar. Wenn man einfach aufhört Fleisch und Co. zu essen und nicht ein wenig auf ausgewogene Ernährung achtet, wird man eher krank davon. Habe ich selbst so durch. Man bekommt dann Mangelerscheinungen und so Zeug. Ich musste dann damals zich Aufbaupräparate futtern um das alles wieder auszugleichen. Wenn man aber darauf achtet, dass man alle Mineralien und so zu sich nimmt, dann ist es eine gesunde Lebensweise. Ob es gesünder ist als Fleisch zu essen, das möchte ich lieber nicht beurteilen.

    Ich finde nur, dass man sich nicht dazu zwingen sollte vegetarisch oder vegan zu leben. Entweder man will es (aus welchen Gründen auch immer) und macht es oder man lässt es. Ich sehe keinen Sinn dahinter sich zu zwingen nie wieder Wurst oder Fleisch zu essen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #5
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Was ist denn der Hauptgrund warum ihr kein Fleisch mehr zu euch nehmt? Ist es wegen der Gesundheit, oder wegen der Tiere?

    Ich kann mir gut vorstellen das es Mangelerscheinungen gibt, wenn man ganz auf Fleisch verzichtet und nicht für Alternativen sorgt. Allerdings habe ich auch mal gehört, das rotes Fleisch Krebs erzeugen soll.

    TanteTrude

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Die Krebserzeugung von Fleisch wäre für mich kein Argument, Gemüse kann schließlich auch mit Pestiziden belastet sein.

    Es gibt einige Pros für Vegetarismus:

    -weniger Fett
    -kostengünstiger
    -weniger getötete/schlecht gehaltene Tiere


    Einige Contras:

    -fehlende Abwechslung/Mangelerscheinungen
    -Pestizidbelastung
    -Trinkwasserverschwendung beim Anbau

    Ich persönlich esse Fleisch, aber in Maßen.
    Wenn man Fleisch vom Discounter isst, muss einem klar sein, dass das schlecht gehaltene Tiere sind.
    Exotisches Gemüse und Obst vermeide ich wegen der Wasserverschwendung und dem langen Transportweg.

    Vielleicht fallen euch noch mehr Argumente Pro oder Contra ein, das Thema ist interessant.

    Vegane Ernährung halte ich für ungesund, da würde mir zudem einfach zu viel fehlen, was ich gerne esse.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Sich "richtig" zu ernähren ist eh schwer.

    Gesund: Was ist das? Frage 10 Ernährungsberater und du bekommst ca. 8-12 verschiedene Antworten.
    Nachhaltig: Dann dürfte man nichts mehr aus Spanien essen. Dort sinkt aufgrund des Agraranbaus der Grundwasserspiegel wirklich arg, Desertifikation aller Orten. Das gleiche gilt für Teile Griechenlands und Süditaliens.
    Kurze Transportwege: Keine Bananen, keine Ananas, was ist kurz, was ist lang? Ein Südtiroler Apfel? Eine Nordseekrabbe aus Grönland?
    Fairtrade: Puh, das ist ein ganzes Kapitel für sich!
    --> Da gibt es so viele Sachen, die man beachten muss, das Thema ist in der Tat interessant aber weit.

    Ich selbst versuche, wenn es geht, Bio und Fair zu kaufen, achte darauf, dass es ausgewogen ist, also nicth zu viel Fleisch, nicht zu wenig Obst, etc.
    Fleisch beim Discounter kaufe ich manches mal, manches mal auch beim Metzger, wie es im jeweiligen Monat eben mit dem Budget reicht.

  8. #8
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Ich esse Fleisch eigentlich viel zu gerne, um darauf zu verzichten. Ich weiß, dass die Fette im Fleisch nicht so toll für einen sind, also schaue ich immer, dass ich möglichst mager esse und auch nicht jeden Tag.
    Vegetarisch finde ich aber etwas zu krass, ich habe es mal eine Woche versucht, das war aber ganz schön schwierig. Respekt an alle meine Freunde (und die Forenmitglieder hier) die gar kein Fleisch essen. Ich könnte das so nicht durchhalten.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #9
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Eine Frage der Einstellung. Ob man Normalernährer, Vegetarier oder Veganer ist, hängt wohl eher von der Lebenseinstellung, als von der Einstellung zur Ernährung ab. Ich denke, die optimale Ernährungsweise, exkl. Gesundheitsprobleme, ist die ausgewogene Normalernährung, da hier alle benötigten Nährstoffe die man braucht, verfügbar sind.

    Aus gesundheitlichen Gründen, kann ich mir noch eine vegetarische Ernährung vorstellen. Dies gilt vor allem bei Ovo-Lacto-Vegetariern. Ob es auch Fisch sein muss worauf ich verzichte, mit seinen gesunden Omega-3-, -6-Fettsäuren, ist die Frage. Dies kann ja z.B. der Körper nicht selber erzeugen.

    Generell mit Lebenseinstellung geprägt, würde ich den Veganer bezeichnen, der ja nicht nur das Tier als Verzehr, sondern auch seine Produkte meidet. Dies hat ja vordergründig erst mal nichts mit gesunder Ernährung zu tun.

    Fazit
    : Will ich überwiegend Moral und Ethik verbessern, wählt man wohl den Veganer, hat man gesundheitliche Probleme oder/und ist gegen Tierhaltung reicht Vegetarier. Alle anderen sollten ausgewogen, tierische und pflanzliche Produkte für die Ernährung auswählen und dabei trotzdem die Umwelt im Auge behalten.

  10. #10
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Vegetarische/Vegane Ernährung: Was haltet ihr davon?

    Zitat Zitat von TanteTrude Beitrag anzeigen
    Was ist denn der Hauptgrund warum ihr kein Fleisch mehr zu euch nehmt? Ist es wegen der Gesundheit, oder wegen der Tiere?
    Mir hats einfach nicht mehr geschmeckt. Ich hatte zwei nicht so schöne Erfahrungen mit Fleisch und fand die so eklig, dass ich mich einfach plötzlich allgemein davor geekelt habe und es nicht mehr essen wollte. Das kam von einem Tag auf den anderen und ich bin damals auch davon ausgegangen, dass das nur so eine kurze Phase ist... Aber bisher hatte ich nie wieder das Verlangen danach Fleisch zu essen.

    Aber die Gründe dafür können nun tatsächlich völlig unterschiedlich sein. Ich finde es nur nicht richtig wenn man anderen etwas aufzwingen will. Also weder wenn Fleischesser versuchen Vegetarier vom Fleisch essen zu überzeugen noch andersrum. Mir ist es an sich egal ob jemand Fleisch isst oder nicht. Allerdings bin ich allgemein dafür, dass einfach weniger Fleisch gegessen würde. Denn dann würden auch die Tiere nicht in Massentierhaltungen vegetieren müssen bis sie irgendwann auf wirklich unschöne Weise abgeschlachtet werden.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisetrend "Couchsurfing" ...was haltet ihr davon?
    Von nalogo im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 15:51
  2. Am Arbeitsplatz gefilmt - was haltet ihr davon?
    Von Caraf im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 14:51
  3. Was haltet ihr von der Rente mit 67
    Von butterbrot im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 15:49
  4. was haltet ihr von e-learning?
    Von Vanty im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 14:03
  5. Flexible Arbeitsevrträge: was ist davon zu halten?
    Von Fromage im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 11:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •