Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

  1. #1
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Morgen Leute! Ich habe eine persönliche Frage die nicht wirklich mit Arbeit zu tun hat, deswegen stelle ich sie mal hier rein.

    Der Vater eines Bekannten ist kürzlich verstorben, und jetzt würde die Familie gerne sein Auto verkaufen. Bei meinem eigenen Kleinwagen macht die Kupplung nach 250.000km langsam schlapp. Deswegen dachte ich, dass ich der Familie ein Angebot mache.


    Aber ich hab ehrlich gesagt gar keine ahnung was man machen muss. Also wo man das Fahrzeug ummelden muss, wie man das mit der Versicherung macht, ob man einen KAufverrtag abschließt, ich habe wirklich keine Ahnung! Es wäre nett, wenn jemand, der das schon mal gemacht hat, mir vielleicht helfen könnte.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Hi,

    hier ein Beispiel für einen Musterkaufvertrag, so etwas findest du im Netz mehrfach:

    http://www.fahrschule-123.de/inc/ext...aufvertrag.pdf

    Mach das auf keinen Fall ohne Vertrag! Und lass dir Zahlungen schriftlich quittieren.

    Ummelden musst du das bei deiner Stadt bzw. deinem Landkreis, d.h. der alte Halter meldet es ab und du meldest es an.
    Schau da mal auf deren Homepage, da steht eigentlich immer, was für Unterlagen du brauchst.
    Deine Versicherung würde ich vorher anrufen, denn meist brauchst du den Versicherungsnachweis schon bei der Ummeldung. Die Versicherung fragt meist nach der Schlüsselnummer des Autos, denn danach sind die Fahrzeuge in einer Datenbank codiert und die Versicherung kann die sagen, wie viel das neue Auto kosten wird.

    Achte auch darauf, dass du den Verbleib deines alten Autos nachweisen kannst (z.B. Verschrottungsnachweis, Vertrag, etc.), denn oftmals fragt das Finanzamt nach einiger Zeit nach dem Verbleib wegen der KFZ-Steuer.

    Hast du einen Bekannten, der das zu verkaufende Auto beurteilen kann? Den würde ich dann mitnehmen, damit du keine Überraschungen erlebst. Und fahr das Auto zur Probe, um zu schauen, ob du merkwürdige Geräusche etc. hörst oder das Auto die Spur verzieht. Bei Privatverkäufen ist immer interessant zu hören, WARUM das Auto verkauft werden soll, frag nach, wenn du das nicht weißt.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Ja, auf jeden Fall einen Vertrag machen, sich den Fahrzeugbrief aushändigen und die Zahlung quittieren lassen. Vorher, das finde ich auch wichtig, einen Check machen lassen, denn ein Auto kann von Außen gut aussehen aber trotzdem Mängel aufweisen. Lass Dir auch in den Vertrag schreiben, dass es kein Unfallfahrzeug ist, wenn der / die Verkäufer es sagen.

  4. #4
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Danke, das sind schon mal gute Tipps! Vielen Dank dafür.

    Also wie geschrieben, sie verkaufen das Auto weil sie es nach dem Tod des Vaters nicht meh halten können.

    Es ist wirklich in gutem Zustand, zumindst äußerlich (der Vater war ein Autonarr). Ich habe beim Probefahren bei Rechtskurzen ein leichtes Pfeifen festegestellt, also ist durchsicht mit einem Fachmann pflicht. Kann man da einfach einen Automechaniker für eine halbe stunde Bezahlen oder so?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #5
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Oh, das klingt ja traurig, die arme Familie .

    Dann würde ich aber auf jeden Fall eine Durchsicht machen lassen.
    Wenn du eine Werkstatt hast, bei der du guter Kunde bist, gucken die vielleicht auch kostenlos das Auto kurz durch, einfach mal vorher anfragen.
    Werkstatt macht schon Sinn, da man dort auch mit einer Leuchte richtig drunter schauen und ins Auto hineinleuchten kann.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #6
    Sam
    Sam ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 1.322, Level: 20
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Ich würde auch eine Autowerkstatt empfehlen. Es gibt ja auch Mängel die nicht gleich sichtbar sind. Ein professioneller Check ist auf jeden Fall besser.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Ich kann mich den anderen eigentlich nur anschließen. Wenn du dich selbst nicht gut genug damit auskennst bzw. keinen Freund/Bekannten hast, der das für dich privat machen kann, dann solltest du einen kleinen Check in einer Werkstatt deines Vertrauens machen lassen. Außerdem ist auch das mit dem Vertrag sehr wichtig. Auch wenn du die Familie sehr gut kennst, solche Sachen sollte man immer schriftlich festhalten.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  8. #8
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Ich kann mich den anderen eigentlich nur anschließen. Wenn du dich selbst nicht gut genug damit auskennst bzw. keinen Freund/Bekannten hast, der das für dich privat machen kann, dann solltest du einen kleinen Check in einer Werkstatt deines Vertrauens machen lassen. Außerdem ist auch das mit dem Vertrag sehr wichtig. Auch wenn du die Familie sehr gut kennst, solche Sachen sollte man immer schriftlich festhalten.
    Das versteht sich von selbst. Wir werden auch nicht viel verhandeln oder so. Sollte ich das Auto wirklich kaufen, bezahlen wir nach Schwacke Liste (oder wie das heißt). Abzüglich entsprechender Reparaturen. Außer dem leichten Pfeifen in Rechtskurzen ist mir aber wirklich nichts aufgefallen.

    Einen Mechaniker der genug Zeit hat habe ich leider nicht an der Hand, deswegen auch meine Frage vorher. Vielleicht rufe ich einfach mal einen Mechaniker vor Ort an und frage nach.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert
    Solche Checks bietet auch der ADAC, TÜV und Dekra an schau doch mal auf deren Homepage was die für solch eine Untersuchung verlangen, die sind meist billiger als Kfz-Werkstätten. Google mal diesen Autotyp im Netz, da findest du oft Seiten die Schwachstellen des Fahrzeugs aufzeigen.

    Ach ja, schau dir auch das Serviceheft an ob alles von einer Werkkstatt gemacht wurde oder ob er selber alle Wartungen gemacht hat, denn Autonarr bedeutet ja nicht unbedingt das er auch das nötige können hatte.
    Geändert von lookalike (05.11.2012 um 08:33 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geschoben
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    132
    Punkte: 3.098, Level: 34
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was beachten von Autokauf von Privat an Privat?

    Gerade bei einem Laien, der kein Kfz gelernt sondern sich nur zum Hobby gemacht hat, wäre ich sehr vorsichtig. Mach es so wie Spoon geschrieben hat, dann bist Du auf der sicheren Seite. Und auch einen Check würde ich noch obendrauf legen, bevor es später böse Überraschungen gibt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich kenne den Personaler privat, wie spreche ich ihn an?
    Von Sauerkirsche im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 11:02
  2. Privat PKWs im Auftrag der Firma
    Von Like a boss im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 13:52
  3. Werbung auf Privat-Pkws
    Von Schanuk im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 19:05
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •