Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

  1. #1
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    Beitrag Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    So viel Schreiben wir über unsere Menschlichen Probleme,mag es Partnerschaftlich sein,oder das manche keine Arbeit haben!
    Widmen wir uns mal ein Thema zu was die Überschrift des Titels anzeigt.

    Jeden Morgen wenn wir Aufstehen,und unseren Gewohnten Alltagsleben nachgehen,wird Bestimmt niemand daran Denken was in der Zeit auf unsere Erde Geschieht wenn wir Schlafen.Unsere ganze Versorgung der Elektrizität wird von Computern Gesteuert,was ist wenn dieses System
    mal Zusammenbricht,wo noch nicht mal ein Notfallprogramm hilft,das System wieder in Gang zu setzen.Da werden viele Mitmenschen Ratlos
    und Unbeholfen vor Ihrer Kaffeemaschine stehen oder vor dem Kochherd.Dabei gibt es so einfache Dinge im Leben die einem Weiterhelfen.
    Denken wir an Ur groß Mutters Zeiten zurück,wo noch nicht die Elektrizität Verbreitet war.Unsere lieben Urgroßmütter die den Kohleofen
    oder den Holzofen an bollern mussten und in einen Wasserkessel auf den Ofen setzten damit Sie heißes Wasser hat,den Kaffee mit Hand Aufschüttet,oder das Essen auf den Ofen zubereiten muss.Man kann an solchen Situationen Erkennen wie Abhängig wir Menschen uns an die Moderne Technik machen,wie schön ist es doch wenn man Einfach und Bescheiden lebt,Könnten wir Menschen noch ohne Elektrizität Auskommen?

    Wenn es durch solche Umstände ist würden wir Lernen ohne Strom aus zu kommen,oder Alternativen finden unsere Stromversorgung Herzustellen,das Sie nicht Unbedingt von Computern Abhängt.Die Nachrichten die das WWF jetzt bekannt gegeben hat sind sehr Erschreckend
    wenn es so weiter geht das wir Menschen bald im Jahre 2030 eine Neue Erde brauchen,nur wird es keine andere Erde geben.

    Die Traumvorstellung die unsere NASA Wissenschaftler haben andere Planeten zu Besiedeln,wird niemals in Erfüllung gehen,weil wir Menschen gar nicht da zu gebaut sind eine weite Reise von Millionen Lichtjahren im All zu Überleben.Und was wäre wenn diese Möglichkeit Bestehen würde?<<<< Dann würden wir Menschen den gleichen Fehler begehen,den wir hier auf unsere Erde Begangen haben,die Ressourcen würde man wieder ausbeuten,es würden wieder Atomraketen gebaut die Tag täglich unser Leben Bedrohen,es werden Konflikte wie Kriege auf den Neuen Planeten hervortreten wegen Besitz Ansprüche.Und dies Zeigt uns das wir Menschen selber für den Untergang unserer Welt Verantwortlich sind,
    weil wir aus manchen Fehlern einfach nicht Lernen.Es gibt Alternativen der Strom Erzeugung<<< Windkraft-Sonnen Energie,oder wie es in Norwegen gewandt habt wird durch Wasserkraft Turbinen.<<< Es mag sein das unsere Evolution des Erdzeitalters einen Fehler bei uns Menschen Einfließen ließ,das wir zu viel Intelligenz besitzen.So liegt es nicht nur an uns Normalen Bürgern,sondern auch an die Verantwortlichen neue Wege und Lösungen zu finden,das unsere Erde und unser Planet weiter Erhalten bleibt.

    Eins sollten wir alle uns vor Augen halten.Die Erde wird Ewig der Heimat Planet für uns Menschen sein und Bleiben.


    Bernhard

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bernhard für diesen nützlichen Beitrag:

    Janin (17.05.2012)

  3. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    136
    Punkte: 1.108, Level: 18
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    Jemand der sich auch Gedanken macht, das finde ich gut!
    Könnten wir Menschen noch ohne Elektrizität Auskommen?
    Ich glaube nicht denn das Rad lässt sich leider nicht zurück drehen. Ich bin sicher wir bekommen eines Tages die Quittung!

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Janin für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    1+

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    bernhard: Da gebe ich dir allerdings einmal recht! Ich finde nicht, dass Panikmache sein muss, gerade wenn es um Umweltsachen geht, aber dass wir Menschen uns momentan nicht richtig dem Planeten gegenüber verhalten, das sieht man denke ich sofort ein!

    Auch wie wir uns selbst scheinbar freiwillig mehr und mehr von Eletrik und Elektronik abhängig gemacht haben. Wenn wir mal eine Woche ohne Elektrizität leben müssten, wir würden ja fast verrückt werden!!

    Weiterer Punkt den du gar nicht genannt hast, aber in die gleiceh Richtung geht: Wasserverbrauch in der Westlichen Welt! Einmal mehr liegen die Amis da ganz vorne, aber insgesamt... Das Wasser das wir jeden Tag pro Person hier erbauchen, davon hätte vor 100 Jahren eine ganze Familie gelebt.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei District 9 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    Was mir, auch wenn es lächerlich klingt, Gedanken macht, sind die elektronischen Strahlen der Handys IPods und Co, Wireless Lan und was es noch alles gibt. Man sieht es nicht, aber ob da nicht auch eine Schädigung unserer Umwelt hervorgerufen wird? Was man nicht sieht, macht keine Angst, oder? Und, es wäre mal ein Versuch wert, ohne Elektritität drei Tage durchzuhalten. Wer schafft das noch? Kerzen, okay, Essen warm machen? Arbeiten? Und manche würden es nicht einmal ohne Fernseher schaffen, die Kiste läuft doch überall jeden Tag, oder zumindest Abends. Und nehmt den Kids mal die PS oder andere Konsolen weg. Ein Chaos würde ausbrechen!

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kermit für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    Hallo liebe Janin

    Nein das Rad kann man nicht zurückdrehen,und wir werden Irgendwann von der Natur die Quittung bekommen,es sei denn es ist schon Eingetreten.Nehme als Beispiel Fukushima in Japan,dort Steht was zerstört,was normal gar nicht an diesen Ort Hingebaut werden durfte,da Fukushima auf einer Bewegten Erdplattform steht


    Viele Grüße

    Bernhard

  10. #6
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    Grüße dich Kermit

    So verrückt klingt es nicht was du schreibst,wir haben gewisse Erdstrahlen die wir Menschen brauchen,und die ganze Elektronik,wie Handys,Ipad, Konsolen,stören diese Erdstrahlen,die Häuser in denen wir wohnen,lassen gar keine Erdstrahlen mehr durch,und das Ergebnis:Wir werden Krank.Und die Elektrischen Strahlen Verursachen auch Schäden in der Natur.

    Viele grüße

    Bernhard

  11. #7
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    Grüße dich District

    Ja das Wasser wird auf der Welt immer Knapper werden,und wir wollen es nicht hoffen könnte es so weit kommen das einmal wegen des Wassers ein Krieg
    zustande kommen kann.Und dies ist der Grund das wir Menschen Respektvoller und Bedachter mit unsere Erde Umgehen.

    Viele Grüße

    bernhard

  12. #8
    Status: Arbeitnehmerin Array Avatar von wuppertalerin
    1+

    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Im Tal der Wupper
    Beiträge
    94
    Punkte: 2.172, Level: 28
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 128
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    15
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    ......und Japan wird weiterhin in der Atomkraft bleiben......und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Viva la Vita

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei wuppertalerin für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 567, Level: 12
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 33
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    Wuppertalerin: Es leben deine ausländischen Kampfsprüche! Hattest du Spanisch auf der Schule?

    Und an die anderen: Die Panikmache bringt NIX! Lieber mal bei sich selbst anfangen, man kann nämlich schon ungeheuer viel tun wenn man nur mal die sieben Buchstaben hochkriegt und was macht! Und witzigerweise sind es die jenigen mit $ und € und ¥ und £ die sich dabei am idiotischsten verhalten, und die armen versuchen es rauszureißen.

    Waren erst neulich wieder bei einem Hausbau beschäftigt, da sieht man als Bauarbeiter schon wie verschwenderisch nicht nur das Haus sondern das ganze Anwesen angelegt war.... Das hat wahrscheinlich gegen jede der von euch gebrachten Forderungen verstoßen.

    Quo vadis, nur um auch mal was schlaues zu sagen.

  15. #10
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wo man im Leben nicht an andere Umstände Denkt

    Zitat Zitat von bernhard Beitrag anzeigen
    Könnten wir Menschen noch ohne Elektrizität Auskommen?
    Ich glaub das wäre echt schwer... Wir hatten hier vor einer Weile mal für längere Zeit Stomausfall und das war schon wirklich sehr seltsam und irgendwie befremdlich. Man kennt das ja auch so gar nicht mehr. Meine Oma sagt bei Stromausfällen auch immer, stell dich nicht so an, bei uns war das normal so. Aber wir sind ja ganz anders aufgewachsen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie denkt ihr über private Arbeitsvermittlung?
    Von Kaputtnik im Forum Jobsuche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 10:30
  2. Bluttest und andere Tests
    Von Einarsteinar im Forum Jobsuche
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 10:39
  3. Zwangsversetzung in andere Stadt
    Von marylinmonroe im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 13:38
  4. Andere zumutbare Tätigkeiten im Arbeitsvertrag
    Von brigitte im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 10:56
  5. Arbeiten wir um zu Leben oder Leben wir um zu arbeiten?
    Von Eisbaer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 08:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •