Volksabstimmung / Volksbegehren
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Volksabstimmung / Volksbegehren

  1. #1
    Status: Arbeitnehmerin Array Avatar von wuppertalerin
    1+

    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Im Tal der Wupper
    Beiträge
    94
    Punkte: 2.172, Level: 28
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 128
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    15
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    Volksabstimmung / Volksbegehren

    Ich plädiere für Volksabstimmungen-über regionale und überregionale Problembewältigung / politische Entscheide.
    Denn nur wir,die,die mit Entscheidungen leben müssen,sollten zumindest ein erhebliches Mitspracherecht / Mitsprachemöglichkeit erhalten.
    Und das nicht nur alle paar Jahre zu den Legislaturperioden-wo einem in den meisten Fällen was Blaues vom Himmel versprochen wird.
    Oder??


    ...
    Bundestagswahl: Bürger sollen nur alle fünf Jahre zur Urne - weiter lesen auf FOCUS Online: Bundestagswahl: Bürger sollen nur alle fünf Jahre zur Urne - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei wuppertalerin für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Oja, da stimme ich Dir voll und ganz zu! Irgendwie kommt man sich schon vor als wäre man entmündigt. Da gehen Gelder über die Tresen und wir kriegen nicht alles mit, sollen wir ja auch garniht. Ich würde sagen, die "da oben" sollten jedes Jahr eine Art Steuererklärung veröffentlichen von uns wollen sei ja auch alles wissen, was unser sauer verdientes Geld betrifft :-D

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kermit für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    1+

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Ich stimme voll und ganz zu! Wuppertalerin hat meines erachtens nach recht.

    Wir wählen jemanden auf gewisse Zeit, und wissen schon bei der Wahl, dass er nicht alle unsere Interessen vertreten wird. Lassen wir uns dann mehr und mehr die Kontrolle aus der Hand nehmen?
    Gibt es in der Schweiz nicht auch regelmäßige Versammlungen in denen lokal- und regionalpolitische Beschlüsse getroffen werden. Warum haben wir das nicht?

    Basisdemokratie ist etwas, das nicht so schwer umzusetzen wäre, und das eigentlich genau den Volkswillen represäntiert.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Appunti Partigiani für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Status: Selbständig Array
    1+

    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    So sehe ich das auch, dann könnte man auch von einer echten Demokratie sprechen!

    Caro
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Caro für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Status: arbeitslos Array Avatar von Hobi
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    100
    Punkte: 810, Level: 15
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Ach sowas klappt doch sowieso nicht bei uns. Ich geh schon ewig nicht mehr wählen, kommt eh nix bei rum.

  10. #6
    Status: Arbeitnehmerin Array Avatar von wuppertalerin
    1+

    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Im Tal der Wupper
    Beiträge
    94
    Punkte: 2.172, Level: 28
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 128
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    15
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Zitat Zitat von Hobi Beitrag anzeigen
    Ach sowas klappt doch sowieso nicht bei uns. Ich geh schon ewig nicht mehr wählen, kommt eh nix bei rum.

    Das Volk entscheidet


    Das wäre auch eine sehr gute Idee- die 100 % Wahlverweigerung -oder-und- die Ungültigmachung des Stimmzettels.Dies umzusetzen,dass die Wahlbeteiligung auf 0 % geht, ist aber wesentlich schwieriger,bis unmöglich,als den Versuch einer Volksabstimmung/Volksbegehren in´s Leben zu rufen.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei wuppertalerin für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    33
    Punkte: 489, Level: 11
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Da würden wohl nicht alle mitziehen, denke ich, die Wahl einfach zu verweigern. Eine Volksabstimmung wäre aber echt sinnvoll!

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Wuselmaus für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Status: Arbeitslos Array
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    154
    Punkte: 1.600, Level: 22
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 100
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Habs jetzt schon öfter gehört dass man den Wahlzettel ungültig machen soll. Was ist denn der Vorteil davon.
    dass man die radikalen behindert oder wie ist das?

  15. #9
    Status: arbeitslos Array Avatar von Hobi
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    100
    Punkte: 810, Level: 15
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Wuppertalerin ja ok und dann? Wer soll denn sowas ins Leben rufen????

    Hobi

  16. #10
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 283, Level: 8
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Volksabstimmung / Volksbegehren

    Sowas wird niemals passieren, das sind Träumereien.
    Aber die Idee ist nicht schlecht. Aber wo sind wir Germanen uns eigentlich mal einig?

  17. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Magnum für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •