Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Ich habe als Autodidakt bereits Erfahrungen gesammelt. Ich habe mir ein ziemlich breites psychologische Grundwissen angeeignet und auch in Literaturtheorie habe ich mich schon selbst gebildet. Das hat sehr gut funktioniert, weil ich Ausdauer und hohe Arbeitsmoral besitze, auch wenn ich das allein mache.
    Nun ist mir die Idee gekommen mir vielleicht eine Sprache, oder sogar ein Instrument selbst beizubringen. Meint ihr dass das auch so geht doer gibt es da vielleicht andere Schwierigkeiten? Ich habe leider in beiden Bereichen noch sio gut wie keine Erfahrung (außer, dass ich Englisch kann, aber das ist auch die einzige Fremdsprache).

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Oje, das könnte schon schwer werden. Grade bei Instrumenten ist das Laienohr ja sicherlich noch nicht geschult, um selbst Fehler zu erkennen. Bei Sprachen müsstest du auf jeden Fall mit Hör-CDs arbeiten. Ich stele mir das in diesen bereichen aber wirklich schwer vor wirklich erfolgreich zu sein, wenn ich ehrlich bin.
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    12
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Wieso sollte das nicht gehen? Letztendlich kann amn sich alles selbst beibringen, bin ich der Meinung. Es dauert nur vielleicht länger, weil amn eben keinen Lehrer aht, der einem alles schnell erklären kann. Aber wenn man Zeit aht, warum nicht?

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Ich lerne auch grad eigenständig eine Sprache. Es geht, aber man muss halt wirklich sehr dahinter sein, damit man weiter kommt. Außerdem ist es echt wichtig, dass man vernünftige Lernmaterialien hat. Da tuts nicht das erstbeste Buch oder die Lernsoftware, die gerade irgendwo rumliegt. Man sollte etwas haben, was gezielt darauf ausgerichtet ist, dass man ohne Lehrer/autodidaktisch arbeitet!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Und wie machst du sowas dann, wenn du das ganz alleine machst? Und geht das wirklich, dass man sich das selbst beibringt? Klingt sehr interessant, aber wirklich vorstellen kann ich mir das nicht!

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Naja, also ich habe mir gute Lernmaterialien gekauft. Ein Lehrbuch, ein Übungsbuch, aber auch so Lern-CDs. So kann ich die Grammatik und die Vokabeln lernen, aber auch die Aussprache hören und trainieren usw.
    Außerdem höre ich Musik und schaue DVDs in der Sprache. Wenn ich die Filme schon kenne ohne, ansonsten mit deutschem Untertitel. Was auch immer gut ist, ist in der Sprache zu lesen. Ich war letzes Jahr dort im Urlaub und hab mir ein Kinderbuch gekauft, das versteht man auch schon nur mit Grundkenntnissen gut. Außerdem habe ich mir alle Broschüren, die man so beim sightseeing bekommt in Deutsch und der Landessprache geben lassen. Naja und im Internet kann man prima die Tageszeitungen aus den jeweiligen Ländern lesen
    Wenn man dann ein gutes theoretischen Grundgerüst hat, sollte man aber unbedingt versuchen die Sprache auch praktisch anzuwenden. Es gibt da ja Möglichkeiten mit Muttersprachlern in Kontakt zu kommen.

  7. #7
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Ok Mumin scheint der Sprachexperte zu sein, ich habe Erfahrung mit Musik. Kurz noch ein paar Wörter zur Sprache: Da Sprache immer mehrere Sprecher voraussetzt sollte man nicht (nur) im stillen Kämmerlein sitzen und Grammatiktabellen durchkauen. Es ist wichtig, dass man mit anderen am besten Muttersprachlern zusammen die Sprache benutzt, anwendet, erprobt. Wie Mumin schon sagte: Am besten in das Land der Sprache fahren.

    Ok und nun zum autodidaktischen Instrumentelernen. Das sind meine persönlichen Erfahrungen:

    Ich hatte schon immer den Wunsch, Gitarre zu spielen, am besten elektrisch verstärkt und laut und in einer Weise die meinen Eltern missfallen würde. Als ich 17 war habe ich dann meine erste Gitarre, eine elektrische geerbt. Ich spiele sie heute noch gerne, eine wahre Pracht. Ich habe von Anfang mindestens jeden 2. Tag (und ich mein das ernst) mehrere Stunden, mindestens 2, teilweise bis zu 6, geübt, geübt, geübt. Habe mich hingesetzt und mitgespielt. Das geht bei einer E-Gitarre. Ich weiß nicht ob das bei einer Harfe geht oder bei einer Trompete oder einem Fagott.

    Ich glaube, neben dem Willen muss auch eine gewisse Musikalität da sein. Man muss ein Gespür für Melodien haben und für Rhythmus. Dann hat man die Motivation, auch dran zu bleiben wenn es keinen Spaß macht. Weil das wird es immer geben, grade ohne Lehrer wird man mal in ein Loch fallen und keine Lust haben, zu üben. Man bleibt auch manchmal an der gleichen Stelle hängen und hat niemanden, der einem das zeigt.

    Nach einigen Jahren habe ich dann ein Jahr einen Lehrer gehabt, und das hat mich nochmal um Lichtjahre voran gebracht, auch was die Lerntechniken selber angeht. Er war aber schon erstaunt, wie gut ich ohne Lehrer geworden bin. Ich habe dann wieder nach dem Jahr ohne Lehrer weitergespielt und lerne immer weiter. Inzwischen habe ich schon bei mehreren Bands gespielt und selber Lieder entworfen. Außerdem lerne ich gerade autodidaktisch Banjo und irische Flöte. Ich würde also schon sagen, dass das autodidaktische Lernen funktioniert.

    In der heutigen Zeit gibt es dank dem Internet auch unglaubliche Möglichkeiten (vorallem für die Gitarre, aber auch für andere Instrumente). Es gibt so viele Übungsvideos für alle möglichen Instrumente und Lieder, für einzelne Riffs und Takte, für Rhythmen und Tonleitern. Ich würde es auf jeden Fall probieren, grade wenn du schon Erfahrung aus anderen Bereichen hast.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  8. #8
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Ok Mumin scheint der Sprachexperte zu sein
    Hmm, ja vielleicht ein bisschen. Habe mittlerweile doch einige gelernt bzw. bin dabei...

    Ich hab aber sogar tatsächlich auch mal probiert mit selbst Gitarre spielen beizubringen. Ist leider daran gescheitert, dass mein Bruder seine Gitarre wieder haben wollte und selbst wollte ich mir nicht gleich eine kaufen...

  9. #9
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Meine Frau hat sich mit Kassetten und CDs vor vielen Jahren schon spanisch beigebracht. Im ersten Urlaub gab es dann ein großes Erwachen: Ihre Aussprache war nicht sehr gut. Daran hatte sie dann aber gearbeitet.

    Viele Einheimische fanden aber, dass ihre Grammatik herausragend war.

    Ich finde dass man am besten lernt, wenn man Dinge gezeigt bekommt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #10
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Also für mich wär das nichts mit dem autodidaktischen Lernen. Ich brauch da schon jemanden, der mir die Sachen erklärt und der mir vor allem sagt, wenn ich was falsch mache. Sonst schleichen sich ja gleich am Anfang Fehler ein, die man nie wieder raus bekommt.
    Vielleicht hängt das aber auch ein bisschen von der Person ab. Wenn jemand ein gutes Sprachgefühl hat oder wie Appunti geschrieben hat ein gutes Gefühl für Musik fällt es vielleicht leichter sich auch selbst was beizubringen.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbst fristlos kündigen?
    Von jay im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 15:00
  2. Baumaschinenschein selbst finanzieren?
    Von Maximilius im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 23:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •