Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

  1. #11
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Also auch ich wollte mir mal Gitarre spielen selbst beibrignen (ist wohl so ein Jugendding ). Ich ahtte aber das Glück, dass meine seit ihrer Kidnheit Gitarre spielt und mir so Tipps geben konnte. Ich bin der Meinung dass man gerade die Grundkenntnisse (also zum beispiel richtige Fingerhaltung etc.) und das musikalische Gespür sich sehr schlecht selbst beibringen kann. Bei mir sit es damals aber an der Motivation letztendlich gescheitert.
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    12
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Ich denke, das komtm auch immer drauf an, welches Instrument man sich selbst beibringen will, oder welche Sprache.
    Meine Schwester aht sich als Kind selbst das Blockflötenspielen beigebracht. War kein Problem, ist aber auch nicht unbedingt das schwerste Instrument und es gibt eben acuh viele Übungsbücher die genau darauf ausgelegt sind. Bei zum BEispiel einer Harfe oder sonst was ist das bestimmt viel schwerer
    Genauso mit den Sprachen: Englisch oder Französisch ist bestimmt weniger ein Problem, weil man das öfter auch so mal hört in Musik oder Fernsehen, acuh viele Filme kann man auf diesen Sprachen anschauen und so seine Aussprache und sein Verständnis trainieren. Wenn man jetzt Chinesisch oder Japanisch lernen will, was ja auch eine für usn schon sehr fremde Sprache ist, ist das bestimmt schwerer.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Die Meinungen gehen hier also sehr auseinander, wie es scheint. Ich verstehe durchaus die Bedenken. Aber meint ihr vielleicht, dass man ein Mischmodell versuchen könnte. Anfangs zum Beispiel einen Sprachkurs ab und an besuchen, um die Aussprache zu trainieren, oder einen Musikkurs oder Instrumentenunterricht um einen Grundstock aufzubauen? Und später dann autodidaktisch weitermachen?

  4. #14
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Zitat Zitat von autodidakt Beitrag anzeigen
    Aber meint ihr vielleicht, dass man ein Mischmodell versuchen könnte. Anfangs zum Beispiel einen Sprachkurs ab und an besuchen, um die Aussprache zu trainieren, oder einen Musikkurs oder Instrumentenunterricht um einen Grundstock aufzubauen? Und später dann autodidaktisch weitermachen?
    Klar geht das. Das bietet sich denke ich was Sprachen angeht vor allem dann an, wenn die Aussprache sehr ungewohnt/schwierig ist oder auch wenn man eine neue Schrift lernen muss wie bei chinesisch, arabisch, russisch oder so.
    Tendierst du denn eher zu einer Sprache oder zu einem Instrumet? Und zu welcher bzw. welchem?

  5. #15
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Wie meinem (zugegebenermaßen langen) Post zu entnehmen war ja mein Fall nur Teilautodidaktik. Ich würde eigentlich das Modell jedem empfehlen: Erst einmal versuchen sich selbst so weit zu bilden wie man kann, dann einen Lehrer nehmen, der einem über das Plateu hilft (so nenne ich das jetzt mal und damit meine ich vor allem die Phase in der man sich selbst nichts mehr beibringen kann) und dann vielleicht wieder selbst weitermachen... Im Endeffekt kann man ja eine Sprache und auch ein Instrument nie "zu Ende" lernen und man wird früher oder später alleine lernen/üben müssen.

    Bei Sprachen heißt ja alleine üben so viel wie ohne Lehrer üben. Sprachen kann man ja im Endeffekt nur schwer lernen ohne jemals zu kommunzieren.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #16
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Kann man theoretisch nicht heutzutage alles mögliche durch das Internet lernen? Gibt doch kaum ein thema das nicht auf Youtube erklärt wird. Ein Bekannter von mir lernt Mundharmonika spielen auf Youtube und schwört auch bei kleineren Reparaturen oder handwerklichen Sachen auf Youtube. Man muss manches mal wissen anch was man sucht und auch wie es auf Englisch heißt.

  7. #17
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Kann man theoretisch nicht heutzutage alles mögliche durch das Internet lernen?
    Theoretisch ja. Es gibt hier im forum ja auch ein Thema zu E-Learning. Aber für alles ist sowas, gerade solche Videos glaube ich nicht geeignet.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Selbst fristlos kündigen?
    Von jay im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 15:00
  2. Baumaschinenschein selbst finanzieren?
    Von Maximilius im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 23:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •