Vorrat für den Ernstfall anlegen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Vorrat für den Ernstfall anlegen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.08.2016
    Beiträge
    3
    Punkte: 21, Level: 1
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Sicher habt Ihr auch gelesen, dass uns empfohlen wird Vorrat für den Ernstfall anzulegen? Was für einen Ernstfall? Das klingt bedrohlich, oder was meint Ihr?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Ich habe das in den Nachrichten mitverfolgt. In unserer Zeitung steht es auch, dazu dass die Bundesregierung morgen eine Fassung beschließen will, mit der Empfehlung an die Zivilbevölkerung, Getränke und Lebensmittel für zehn Tage als Vorrat zu halten. Diesen Notfallplan gab es aber bereits schon mal in 1995.

  3. #3
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.725, Level: 73
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Wer hat den in einer kleinen Wohnung schon Platz für Lebensmittel, die 10 Tage reichen sollen?

    Nicht, dass ich mir das nicht leisten könnte, aber mir kommt da die Frage eines Bekannten in den Sinn: Wie soll sich denn ein Harz4-Empfänger das leisten?

    Obelix würde sagen: Die spinnen, die Römer.
    Geändert von sn00py603 (23.08.2016 um 18:05 Uhr)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    11
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Wenn sich die Politiker so große Gedanken über das Leben ihrer Bevölkerung machen, warum legen sie keine Lager an, von denen Getränke, haltbare Lebensmittel und Konserven geholt werden können wenn eine Katastrophe eintreten sollte? Wenn Terroristen unser Trinkwasser vergiften, auch Wasser für unsere Nutztiere, dann reicht ein kleiner Haushaltsvorrat sowieso nicht.

  5. #5
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.725, Level: 73
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Die großen Notreservelager, aus denen die billige Weihnachtsbutter kam, wurden Anfang der 1990er Jahre aufgelöst. Der kalte Krieg war vorbei. Und jetzt?

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Es ist doch so dass auf vielen Teilen auf unserer Menschen - Erde Krieg herrscht, wenn auch reichtlich kalte Kriege? Vielleicht ist es nicht verkehrt wenn man sich ein bisschen auf den Notstand vorbereitet. Wir wissen nicht was die Zukunft bringt. Erst dann wenn in Berlin und auch anderswo neue Atom-Bunker gebaut oder saniert werden, dann müssen wir uns wirklich Gedanken machen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Das ist leider die traurige Wahrheit dass für manche Politiker, Attentäter oder Monarchen das Wort Frieden keinen Sinn macht. Sollen sie sich doch selbst gegenseitig auf die Backen hauen! Dass wir vorsorgen sollen ist noch kein Hinweis dass was im Busch ist, aber muss man nicht mit allem rechnen? Ich will nicht schwarz malen und hoffe dass es eine reine Vorsorge bleibt.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Einen gewissen Vorrat im Haus zu haben kann nie falsch sein. Ich bin Leitungswasser-Trinker und das Wasser wird häufiger untersucht als die in Flaschen. Vor einiger Zeit war unser Wasser allerdings ungenießbar und man musste es erst abkochen bevor man es verwenden konnte. Da war ich froh noch eine Kiste Mineralwasser im Keller zu haben. Es muss nicht immer für große Katastrophen vorgesorgt werden, kleinere können immer mal geschehen.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Ich habe vorgesorgt, Sonderangebot 2 Kisten Cola zum Superpreis Ein kleiner Scherz, aber man kann sich ja ein oder zwei Kisten Selters oder was auch immer in den Keller stellen. Sollte wirklich mal was passieren wird mit voller Kraft dran gearbeitet dass die Schäden behoben werden. Und, man verdurstet eher als dass man verhungert.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #10
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.365
    Punkte: 8.786, Level: 63
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 264
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorrat für den Ernstfall anlegen

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Ich habe vorgesorgt, Sonderangebot 2 Kisten Cola zum Superpreis ... Und, man verdurstet eher als dass man verhungert.
    So ähnlich habe ich es auch gemacht: Ich habe mir aus dem Urlaub 2 Flaschen Whisky mitgebracht.
    Und Ende Oktober fliege ich nach Schottland und werde bei dieser Gelegenheit meine Bestände noch etwas weiter auffüllen.
    Danach können alle Krisen gerne kommen - ich bin gerüstet!

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •