Bußgeld-Horror - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Bußgeld-Horror

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    9
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bußgeld-Horror

    Gerade heute ist es mir passiert dass ich 10+ km zu schnell war, habe mich mit jemanden während der Fahrt unterhalten und nicht aufgepasst, dann aber doch noch bemerkt und die Geschwindigkeit gedrosselt. Wenn das durch kommt dann hätte mich das eine Stange Geld gekostet!

  2. #12
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Bußgeld-Horror

    Was tut man nicht alles für ein intaktes Auto? Lieber 200€ in die Bußgeldkasse als 500€ für einen Federbruch.
    Eine Alternative für die Gemeindekassen wäre noch Bußgeld spenden. Wäre steuerlich absetzbar und hilft der Straßeninfrastruktur.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bußgeld-Horror

    Das hätten einige Straßen nötig... aber wir zahlen doch schon Kfz-Steuern? Obwohl, will ja nicht gemein sein aber mehr Kundschaft, mehr Steuern
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #14
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Bußgeld-Horror

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    ... aber wir zahlen doch schon Kfz-Steuern?
    Die wird doch für die Seniorenrente benötigt.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bußgeld-Horror

    Welche Rente meinst Du? Naja ein bisschen was gibts hoffentlich noch. Bis ich soweit bin ist es dann so dass ich auf meinen Rollator Rollsteuer bezahlen muss.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Miss Piggy
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    179
    Punkte: 1.787, Level: 24
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bußgeld-Horror

    Am besten ist, man fährt mit dem Rad und passt schön auf nicht in die Radarfalle zu rasen

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bußgeld-Horror

    Dann sollte man auf ein Rennrad verzichten

  8. #18
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Bußgeld-Horror

    wieso,

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bußgeld-Horror

    mit einem Rennrad kann man auch die Geschwindigkeit überschreiten, also lieber ein übliches Zweirad nehmen, damit wird man so schnell nicht so schnell Wie ist das eigentlich wenn man mit einem Rad in eine Radarfalle rast? Da wo 30 steht doch schneller unterwegs ist?

  10. #20
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,6%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Bußgeld-Horror

    Zitat Zitat von Mama-Mia Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich wenn man mit einem Rad in eine Radarfalle rast? Da wo 30 steht doch schneller unterwegs ist?
    Die Geschwindigkeitsbeschränkungen gelten nur für Kraftfahrzeuge. für Fahrradfahrer gelten jedoch auch die StVO, d.h. er muss stets seine Geschwindigkeit der Situation angemessen anpassen.

    Wenn er demnach mit Tempo 40 durch die 30iger Zone fährt oder in der verkehrsberuhigten Fussgängerzone mit 20, ist es wohl nicht angemessen. Wenn er nicht angehalten wird, hat er Glück, wenn er geblitzt wird, auch keine Großfahndung nach Unbekannt ausgerufen.

    Wird er erwischt, muss er zahlen, wenn er der Ansicht ist, keine angemessene Geschwindigkeit einschätzen zu können, darf er wohl künfig kein Fahrad fahren. Dann geht es für ihn mit Trettroller weiiter.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Arbeitstage waren der Horror
    Von saronk im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 08:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •