Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt - Seite 10
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 135

Thema: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

  1. #91
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Gut erklärt. Ich hatte mal ein Mittel bekommen dass das Herz stärken soll. Ich hatte es eingenommen und fühlte mich danach tatsächlich etwas benommen. Dann erst hatte ich den Beipackzettel gelesen.
    Na ja, aber nicht was du damit für dich direkt ableitest.
    Wenn man bedenkt, dass im menschlichen Blut 0,001%-0,002% ständig an Alkohol enthalten sind und das ca. 10fache davon (bei Einzeldosis von 2ml/2g), wenn es so ist, dann ist dieser minimal daraus resultierende %Gehalt nach wenigen Minuten im Körper wieder abgebaut.

    Es gibt keine verschreibungspflichtigen Medikamente, wo man nach Einnahme einer Tablette besoffen ist bzw. über 0,5%o Blutalkohol hat und somit z.B. kein Auto mehr fahren darf.
    Bei der Einnahme einer ganzen Packung könnte es ggf. anders sein, aber dann hat man wohl größere Probleme und Medikamente, die für Kinder nicht bestimmt sind, erst recht.

    Wenn man kein Auto nach Medikamenteneinnahme, nicht mehr fahren darf, dann aus anderen Nebenwirkungen. Vielleicht waren diese bei dir so der Fall.

  2. #92
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Es waren ja keine schlimmen Nebenwirkungen, trotzdem, ich merkte da eine kurzfristige Wirkung die ich nur darauf zurück führen konnte. Also, besoffen war ich nicht ich fand es den Moment aber leider nicht angenehm.

  3. #93
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    7
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Man sollte immer erst den Beipackzettel lesen, besonders bei Medikamenten die nicht verschrieben sondern frei in der Apotheke gekauft werden. Gerade was die Neben- und Wechselwirkungen betrifft. Nicht einfach leichtfertig einnehmen.

  4. #94
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Wusstet Ihr das in manchem Vogelfutter Hanf-Körner enthalten sind? Wenn man den Vogelkäfig sauber macht und im Garten ausschüttet und da wächst das Zeug, macht man sich dann auch strafbar?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #95
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Echt? Dann überlege sich vielleicht viele sich einen Vogel zuzulegen, das Futter ist ja legal Scherz. Also ich glaube auch weniger dass die Körner aufgehen.

  6. #96
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Das hatte ich ja auch nicht so tierisch ernst gemeint trotzdem, wer weiß ob Cannabis nicht doch bei so manchen Leuten heimlich angepflanzt wird, für den Eigenbedarf. Aber die müssen auch erst an solche Pflänzchen kommen. So einfach wird das auch nicht sein.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #97
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.02.2016
    Beiträge
    15
    Punkte: 73, Level: 3
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Da gibt es dubiose Händler, aber ob da Pflänzchen verkauft werden? Eher das Endprodukt Stoppen lässt sich das nicht und legalisieren ist auch so eine Frage, die nicht eindeutig beantwortet werden kann.

  8. #98
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    15
    Punkte: 117, Level: 5
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 33
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Als ich gehört habe dass Drogen sogar im Bereich von Schulen verkauft werden, dachte ich dass das eher in Großstädten passiert. Aber kürzlich habe ich von einem Fall erfahren, von einer Schule auf die unser Sohn nach der Grundschule gehen wird. Wie kann man da genug aufpassen? Das Thema werde ich auch mit anderen Eltern mal besprechen, ich denke dass ich das nicht alleine mitbekommen habe.

  9. #99
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Zitat Zitat von Cindarella Beitrag anzeigen
    Als ich gehört habe dass Drogen sogar im Bereich von Schulen verkauft werden, dachte ich dass das eher in Großstädten passiert.
    Naja, das ist doch nun wirklich nichts neues.

    Zitat Zitat von Cindarella Beitrag anzeigen
    Aber kürzlich habe ich von einem Fall erfahren, von einer Schule auf die unser Sohn nach der Grundschule gehen wird. Wie kann man da genug aufpassen?
    Aufpassen? Kannst du deinen Sohnemann jeden Tag zur Schule bringen und auch wieder abholen? Ich denke nicht, aber man könnte versuchen, den jungen Menschen aufzuklären, was da für Typen rumstehen (oder wer auch immer) und was die einem da andrehen wollen und vor allem, wie gefährlich das Zeug ist, was die einem verkaufen wollen.

    Zitat Zitat von Cindarella Beitrag anzeigen
    Das Thema werde ich auch mit anderen Eltern mal besprechen, ich denke dass ich das nicht alleine mitbekommen habe.
    Sehr gute Idee. Ihr solltet dann aber auch mal bei der Schulleitung nachfragen, was die dagegen unternimmt.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  10. #100
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie man sich nach fünf Tagen Extrem-Kiffen fühlt

    Genau, direkt auch mal in diese Schule gehen und die Schulleitung darauf ansprechen, was genau passiert ist. Was mit den Drogenhändlern, ich glaub mal auch Schüler (?) passiert ist und wie sie das in den Griff bekommen wollen. Das wird kein Einzelfall bleiben und meiner Meinung nach ist die Schule in Pflicht da mehr zu tun als nur dann zu reagieren wenn sowas raus kommt.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss man sich nach dem Studium arbeitslos melden?
    Von Naseweis im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.04.2017, 11:30
  2. "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...
    Von frachiac im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 17:55
  3. 2 extrem gegensätzliche Berufe - Entscheidungshilfe ?!
    Von Starlight im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 11:44
  4. Forenspiel "Fünf Worte"
    Von parka im Forum Plauderecke
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 13:56
  5. Sich bedanken nach Vorstellungsgespräch?
    Von czech im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •