Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

  1. #1
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    In 2002 hatten wir eine so große Hochwasserkatastophe, welche mit seinen Folgemaßnahmen, nie wieder in dem Ausmaß so eintreten wird. Bis 2013! Sicher ist Deutschland nicht das einzige Land, wo Hochwasser, Elend verursacht. Dann steht Deutschland (Regierung) i.d.R. an erster Stelle mit internationalen Hilfsmaßnahmen.

    Jetzt ist Deutschland abermals betroffen. Die Sandsäcke gehen aus, das Elend will nicht enden. Wo sind die internationalen Hilfsorganisationen, die Deutschland tatkräftig unter die Arme greifen? Oder habe ich da etwas nicht mitbekommen?

    Heißt es hier vielleicht wieder:" Ach Deutschland, die schaffen das schon!" Bei Griechenland, Zypern, Türkei..sieht das ja anders aus. Da muss auch Deutschland helfen.
       Wer mich mag ♥, findet mich gut und steht zu mir.
    Die Anderen wünschen mir ... und sehen gerne Löwen fressen.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Mir ist bis jetzt auch nicht bekannt, dass Hilfe aus dem Ausland kommt oder kommen wird. Ich weiß nur, dass mein Cousin (er ist bei der Feuerwehr) nächste Woche mit einer Gruppe Kameraden für mindestens 5 Tage in das Katastrophengebiet in den Osten fährt. Auch wie damals, 2002. Er ist für die Zeit problemlos von seinem Arbeitgeber freigestellt worden. Es ist so gut, dass in solchen Fällen jeder für jeden da ist. Aber Deine Frage ist berechtigt, warum kommt keine Hilfe von außerhalb?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Das ist tatsächlich eine gute Frage. Ich habe darüber noch gar nicht so nachgedacht, aber wenn man es so liest. Ich denke es könnte daran liegen, dass wir selbst genügend Einsatzkräfte haben - oder zumindest alle (inkl. uns selbst) davon ausgehen, dass wir sie haben.

    Aber diese Hochwassersache ist schon echt heftig. Wenn man die Bilder so sieht, dann ist man wirklich froh nicht betroffen zu sein. Am schlimmsten finde ich ja diese Gaffer, die sich echt mit nem Bier in der Hand in Sichtweite der Helfer setzten und zuschauen, wie die bis zur völligen Erschöpfung rackern.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Ja, das ist wirklich schlimm, sie bemerken oft nicht einmal dass sie die Arbeit sogar behindern. Eigentlich sollte man da hart durchgreifen und sie buchstäblich "vom Acker jagen". Wir haben schon viele Einsatzkräfte, wie die Bundeswehr, THW, Feuerwehr usw. Aber wenn es jetzt noch schlimmer wird als in 2002, ob es dann immer noch ausreicht?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #5
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    ... Ich denke es könnte daran liegen, dass wir selbst genügend Einsatzkräfte haben - oder ... davon ausgehen, dass wir sie haben....
    Sicher, mag es daran liegen, dass das Ausland denkt, dass Deutschland genug Einsatzkräfte und Helfer hat. Gleichfalls weiß ich auch nicht genau, wie so eine humanitäre, internationale Hilfe, und von wem aus, initiert wird. Auf Nachfragen, auf Aufforderung?

    Aber Fakt ist z.B. dass die Sandsäcke mittlerweile ausgehen und die Überschwemmung noch schlimmer werden soll. Da ist Hilfe bzw. Anfrage schon mal angebracht.

    Da ist es schon bemerkenswert, dass zumindest private Einheimische mit ihrer Körperkraft vor Ort helfen. Unser einem bleibt da wenigsten, mit einer kleinen Spende mitzuhelfen.
    Zu all dem Anderen muß man nichts sagen, das ist einfach nur traurig und beschämend.

  6. #6
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Ich bin gestern durch das Flutgebiet in Ostdeutschland gefahren und war erschüttert wie viel kaputt, überschwemmt und zu tun ist. Die vielen Helfer, die ich nur am Autobahnrand gesehen habe, die sogar bei mehr Regen weitergeabreitet haben, fand ich toll. Ganz ehrlich, wenn ich Zeit hätte, ich würde wahrscheinlich mithelfen, denn ich finde dass hier aus Solidarität jeder, der kann, mit anpacken sollte.


    Was du schreibst über internationale Hilfe finde ich sehr nachdenkenswert. Wie Mumin hatte ich das bisher nicht auf dem Radar, aber ich werde mal darüber nachdenken.

    Habt ihr übrigens von den Linksradikalen Deichbrechern gehört?
    Hochwasser: Unbekannte drohen mit Anschlag auf Deiche | Panorama
    Mein lieber Scholli, so viel Unverständnis meinerseits für solch eine Idiotie, die sind keinen Deut besser als die Nazis, wenn ihr mich fragt, aber ich denke wir sollten das Thema nicht überpolitisieren.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  7. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Es wäre eigentlich wirklich mal interessant wie das genau läuft, Angebot oder Anfrage. Wahrscheinlich ist beides möglich, oder?

    Die Helfer haben meinen tiefsten Respekt, es ist Wahnsinn, was die alle gerade leisten. Sowohl die von Feuerwehr, THW, Bundeswehr und Co. als auch die privaten.

    Das mit diesen Deichbrechern habe ich auch gelesen eben und mir fehlen da eigentlich die Worte... Wenn man sie findet sollte man ihnen eigentlich die Wohnung fluten...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    11
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Es sind in meine Augen ganz dumme Menschen, die mit sowas drohen und vielleicht wahr machen wollen. Menschen die schon mit so einer Katastrophe leben müssen, noch mehr Schaden zuzufügen, sollte - schon bei so einer Androhung - hart bestraft werden. Aber momentan sind sie ja noch nicht aufgreifbar.
    Zu den Hochwasser-Helfern müssen jetzt Einsatzkräfte zusätzlich für äußerst große Sicherheit sorgen. Man kann die Wut im Bauch wirklich nicht in Worte fassen!

  9. #9
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Das mit diesen Deichbrechern habe ich auch gelesen eben und mir fehlen da eigentlich die Worte... Wenn man sie findet sollte man ihnen eigentlich die Wohnung fluten...
    Da fallen mir noch ganz andere Sachen ein, was man mit solchen Typen machen kann...Solche Typen muss man Wegsperren für den Rest ihres Lebens. Irgendwo in ein dunkles Kerkerloch bei Wasser und Brot...
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  10. #10
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Hochwasserkatastrophe! Auslandshilfe?

    Leider finde ich den Link nicht mehr, aber ich habe heute gelesen, dass sich sogar Hells Angels auf die Reise in den Osten gemacht haben um zu helfen. Das sind wirklich eigenartige Zeiten...
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •