Trinkwasser soll privatisiert werden
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Trinkwasser soll privatisiert werden

  1. #1
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    Trinkwasser soll privatisiert werden

    Hallo,
    Die Europäische Union (EU) ist eine tolle Sache! Europa wächst zusammen, die Menschen können frei reisen und viele andere tolle Sachen. Aber die EU hat auch ihre negativen Seiten. Zum Beispiel die Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung von Kommunikationsdaten (VDS), die alle Bürger unter einen Generalverdacht stellt, indem deren Kommunikationsverhalten zwischen 6 Monaten und 2 Jahren nahezu nahtlos protokolliert werden soll.
    Eine ähnlich schlimme Idee hat die EU nun mit dem Vorhaben, die Wasserversorgung in der EU zu privatisieren. Vordergründig soll es um die Förderung des Wettbewerbs und damit zu günstigerem Wasser gehen. Aber die Liberalisierung des Strommarktes hat gezeigt, daß genau das Gegenteil eintritt und der Markt zwischen den großen Konzernen aufgeteilt wird, anstatt den Wettbewerb zu fördern. Den Fehler, den wir beim Strom gemacht haben, dürfen wir nicht auch nochmal beim Wasser wiederholen, denn Wasser ist weitaus wichtiger. Das Recht auf Wasser ist ein elementares Menschenrecht. Wasser darf nicht zu einem Handels- oder gar Spekulationsgut werden, an dem sich internationale Konzerne bereichern.
    Deshalb haben sich europaweit verschiedene Institutionen zu einer europäischen Bürgerinitiative (EBI) zusammengeschlossen und sammeln nun Unterschriften, um die EU Kommission dazu zu verpflichten, das Recht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung entsprechend gesetzlich zu regeln:

    Wasser und Sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht


    Wasser ist ein Öffentliches Gut, keine Handelsware - Wir fordern die Europäische Kommission zur Vorlage eines Gesetzesvorschlags auf, der das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung entsprechend der Resolution der Vereinten Nationen durchsetzt und eine funktionierende Wasser- und Abwasserwirtschaft als existenzsichernde öffentliche Dienstleistung für alle Menschen fördert. Diese EU-Rechtsvorschriften sollten die Regierungen dazu verpflichten, für alle Bürger und Bürgerinnen eine ausreichende Versorgung mit sauberem Trinkwasser sowie eine sanitäre Grundversorgung sicherzustellen. Wir stellen nachdrücklich folgende Forderungen:

    1. Die EU-Institutionen und die Mitgliedstaaten haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle Bürger und Bürgerinnen das Recht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung haben.
    2. Die Versorgung mit Trinkwasser und die Bewirtschaftung der Wasserressourcen darf nicht den Binnenmarktregeln unterworfen werden. Die Wasserwirtschaft ist von der Liberalisierungsagenda auszuschließen.
    3. Die EU verstärkt ihre Initiativen, einen universellen Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung zu erreichen.



    Momentan haben bereits 658871 EU-Bürger bereits unterschrieben. Bis September 2013 werden jedoch 1 Million Unterschriften benötigt. Aber seien wir ehrlich: 1 Mio. Unterschriften wären eigentlich bei diesem enorm wichtigen Thema viel zu wenig! Je mehr unterschreiben und damit ihre Meinung kundtun, daß Wasser und sanitäre Grundversorgung nicht zum Spekulationsobjekt von internationalen Konzernen werden dürfen, umso größer ist der Druck auf die Politik. Schön wäre ein Vielfaches der benötigten Unterschriften zu erreichen. 10 Mio. Unterschriften wären toll! Oder 20...
    Deshalb werdet aktiv! Unterschreibt auf Water campaign | Water and sanitation are a human right! und erzählt es weiter! Eurer Familie, euren Freunden, euren Arbeitskollegen! Im Sportverein, in der Kneipe, im Zug, im Bus oder im Flugzeug! Noch toller wäre es, wenn ihr eurem EU-Abgeordneten schreibt und diesem freundlich aber bestimmt mitteilt, was ihr von der Privatisierung haltet! (Quelle:Water campaign | Water and sanitation are a human right!)


    Portugals Städte haben Trinkwasser privatisiert, seitdem stiegen die Wasserpreise um 400%. Berlin hat Anteile der Wasserversorgung privatisiert, Preissteigerung 30%
    Geändert von Erdenmensch (31.01.2013 um 22:33 Uhr)

  2. #2
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Hallo Erdenmensch,

    ich habe dein Thema mal in das Subforum "Aktuelles Tagesgeschehen" verschoben. Ich denke hier passt es besser rein, da es ja nicht gezielt mit Arbeitnehmern zu tun hat, sondern alle betrifft.

    Liebe Grüße
    lookalike
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Auf was für Ideen die wieder kommen. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln!

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Man muss dazu die restlichen Informationen auch geben.

    Die Richtlinie gilt nur bei Neuvergabe, nicht rückwirkend. Zudem zwingt sie nicht zur Privatisierung, sondern überlässt die Entscheidung den Gemeinden.

    Ziel laut EU ist eine transparentere Auftragsvergabe / Steuergelderverwendung und eine Unterstützung der Gemeinden, die pleite sind und keine Wasserversorgung mehr zur Verfügung stellen könnten. Somit ist die Darstellung in den Medien, dass es bald kein Wasser mehr für Arme gibt, vielleicht etwas hysterisch.

    Aber sicherlich sind auch Risiken vorhanden, wie es auch bei Strom und Gas nach Privatisierungen zu Preiserhöhungen kam.
    Einige Bundesländer, z.B. Bayern, wollen den Beschluss von daher nicht umsetzen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Ich habe davon auf Facebook gelesen. Ich bin ein bisschen überrascht gewesen, auch von den teilweise EXTREM heftigen Reaktionen die meine Freunde dort gepostet haben. Dann habe ich ein bisschen recherchiert und bin auf ähnliche Zahlen wie Erdenmensch gestoßen.

    Was Darky schreibt ist auch zu beachten, aber aus der Erfahrung anderer Privatisierungen heraus kann ich die Ängste vieler grade weniger betuchter Bürger in der EU schon verstehen. Zudem kommt das Thema in einer Zeit auf, in der die EU eh schon einen schwerer Stand bei den Bürgern hat.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Häufig informieren sich die Bürger aber auch leider nicht richtig.

    Viele Bürger kennen die EU nur als Bürokratie-Monster und wissen nicht, wie viele gute Sachen sie macht.
    Die Homepage der EU ist UNGLAUBLICH umfangreich und gut und bietet eine Fülle von Informationen, nur wer klickt da drauf?

    Also, ich stehe dieser Wasser-Sache auch sehr kritisch gegenüber und finde es nicht gut.
    Aber nur dagegen zu sein, weil man die EU pauschal doof findet, obwohl man nicht informiert ist, ist nicht gut.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Es kann nicht sein, das die Grundbedürfnisse der Bevölkerung dermaßen mit Füßen getreten werden. Preissteigerungen haben wir doch überall. Es kann so sicherlich nicht weitergehen. Irgendwann ist dann der Liter Mineralwasser von Aldi billiger als der Liter Leitungswasser.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Ich habe davon auch gehört, bisher aber nur grob. Muss mich da denke ich erstmal noch näher informieren. Auf den ersten Blick klingt es jedenfalls nicht so toll...
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  9. #9
    Uwe
    Uwe ist offline
    Status: keine Angabe Array Avatar von Uwe
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    102
    Punkte: 501, Level: 11
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Trinkwasser soll privatisiert werden

    Die Portugal Geschichte habe ich auch gelesen. Ich bin von Anfang an ein Gegner dessen gewesen, dass wir immer mehr von Brüssel regiert werden.

    Gruß, Uwe

Ähnliche Themen

  1. Maßnahme soll nur noch teilweise gezahlt werden
    Von Greg im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 12:15
  2. Soll bald Abteilungsleiter werden aber fühle mich zu jung
    Von Mister im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 19:11
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 18:38
  4. kann mich nicht entscheiden was ich mal werden soll!!!!!!
    Von Puff-The-Magic-Dragon im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:31
  5. Ich soll Ausbilder werden...?
    Von AußenSeiter im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •