Pippis Vater bald arbeitslos? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Pippis Vater bald arbeitslos?

  1. #11
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Ich kann definitiv verstehen, woher der Wind weht. Man will ja, wenn man in andere Länder dieser Erde geht nicht auch dort aufgrund des Weiß-seins oder Deutsch-seins belächelt oder Gegenstand von Ulkgeschichten sein.
    Ich hab da mal was erlebt, da stehen mir heute noch die Haare zu Berge. Ich war mit einer Reisegesellschaft in den Niederlanden, um das Blumenparadies Keuckenhof zu besuchen. Zur Mittagszeit fand ich mich dort in einem der Zahllosen SB_Restaurants ein, nahm mir mein Essen und setzte mich an einen Tisch. Da kam dann, weil ich allein an dem Tisch saß, ein älterer Herr auf mich zu und fragte mich etwas auf holländisch. In der Annahme, er möchte Platz nehmen, antwortete ich auf deutsch. Ihr glaubt ja nicht wie der mich in seinem Slang beschimpft hat. Ich kam mir vor wie ein Aussätziger. kann ich was dafür, was vor 70 Jahren passiert ist?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  2. #12
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Das ist in den Niederlanden leider noch ziemlich verbreitet. Ich habe solche Dinge selbst schon öfter erlebt und höre sowas auch oft von meiner Schwester, die dort lebt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    82
    Punkte: 1.224, Level: 19
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Das zeigt doch, dass nicht nur die bösen Deutschen so sind. Aber an uns klebt noch - und wohl für ewig - die Vergangenheit, auch wenn überall seit Jahrzehnten und vermehrt aktuell ähnliches geschieht. Ich bin es langsam leid, auch diese dämlichen Hitler-Verfilmungen und Kriegsdramen. Sowas tobt doch um uns herum auch? Wie heißt das so schön, wer ohne sünde ist werfe den ersten Stein? Vielleicht nicht ganz passend, aber ein anderes Sprichwort fiel mir gerade nicht ein.

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Da habe ich einmal einen wunderschönen Satz von einer Jüdin gehört, die die NS-Zeit im KZ überlebt hat und die ich einmal getroffen habe:

    "Ihr jungen Deutschen habt es einfach verdient, dass euch diese Bürde abgenommen wird".

    Ich war unheimlich beeindruckt von der ganzen Begegnung, denn wenn SIE damit zurechtkommt, was sie erlebt hat und damit abschließen konnte, dann sollten wir alle das können. Zwar daraus lernen, aber auch damit abschließen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #15
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Ich halte diese Zensur für sehr übertrieben, denn so wird auch ein Stück Kultur vernichtet bzw. verfälscht. Vor fünfzig Jahren hat sich niemand etwas dabei gedacht, das es rassistisch sein soll, wenn man "Neger" sagt. Wenn in der heutigen Zeit Kinderbücher geschrieben werden, kann man diese Dinge ja berücksichtigen. Aber soviel ich weiß ist der Stein doch durch unsere Familienministerin Schröder ins rollen gekommen, die ja auch der Meinung ist (und es so ihren Kindern vorlebt), das es jetzt "das Gott" heißt.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Hä? Das Gott? ach unsere Familienmeisterin . Nunja, wenn sie meint... Und Darky, der Satz hat mich auch sehr beeindruckt. Ja, man soll nicht vergessen aber verzeihen können. Aber die Kinder (nicht nur Deutsche) werden immer wieder daran erinnert, wie schlimm "wir" waren, deshalb gibt es diese Kriegsfilme und die verfilmten Geschehnisse der Nazi-Zeit auch immer wieder als Neuauflagen. Das wird nie aufhören und für Nachwuchs sorgen, die dann mit "Fingern auf uns zeigen". Wie nennt man das eigentlich?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #17
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Jeder, der mit Fingern auf uns zeigt, sollte erstmal in seiner Geschichte suchen. Jede, auch noch so kleine Kolonialmacht, hat in ihren Kolonien gewütet, wie verrückt. Und der Ami? Ach nee, das würde jetzt zu weit führen
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  8. #18
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Das Problem am zweiten Weltkrieg war wahrscheinlich, dass eben fast die ganze Welt involviert war, anders bei den anderen Konflikten.

    Es gab 60 Millionen Tote, das sind 60 Millionen zu verarbeitende Geschichten.

    Und diese Verarbeitung hat viel zu spät angefangen, so dass viel totgeschwiegen wurde und wir jetzt die Reste davon abbekommen.

    Und ich denke, dass uns die Nazizeit einfach sehr sprachlos macht, weil es nicht nur der Krieg war, sondern systematisch getötet und gequält wurde.

    Es ist unglaublich schwer zu fassen, wie es zu solchen Verbrechen gegen die Menschlichkeit kommen konnte.
    Ich habe in der KZ-Gedenkstätte in Dachau schon gestandene Leute weinen gesehen.

    Ich habe letztens eine Studie über Rechtsrakalismus in Deutschland gelesen und war erschreckt, wie viele das sind.

    Aber ansonsten stimme ich euch zu. Wir können nur das unsere dazu tun, dass so etwas nie wieder passiert.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #19
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Da habe ich einmal einen wunderschönen Satz von einer Jüdin gehört, die die NS-Zeit im KZ überlebt hat und die ich einmal getroffen habe:

    "Ihr jungen Deutschen habt es einfach verdient, dass euch diese Bürde abgenommen wird".

    Ich war unheimlich beeindruckt von der ganzen Begegnung, denn wenn SIE damit zurechtkommt, was sie erlebt hat und damit abschließen konnte, dann sollten wir alle das können. Zwar daraus lernen, aber auch damit abschließen.
    Das ist wirklich sehr beeindruckend!

    Ich finde es manchmal wirklich traurig, dass man als Deutscher hin und wieder mal nur darauf reduziert wird, was damals war. Ich heiße das sicherlich keinesfalls gut, aber wir können halt auch wirklich nichts mehr dafür und es leider halt auch nicht mehr ändern. Zudem sollte man nicht vergessen, dass es sowas auch von anderen Nationen gab. Nicht, dass es das besser macht, aber irgendwann sollte man damit aufhören uns dafür verantwortlich zu machen. Die Spanier macht heute doch auch keiner mehr dafür verantwortlich, dass ihr Land damals Südamerika kolonialisiert und dabei ganze Völker ausgelöscht hat (um nur mal ein Beispiel zu nennen).
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pippis Vater bald arbeitslos?

    Ich habe mal vor längerer Zeit einen Bericht im TV gesehen, da wurden Aufnahmen von Tötungen kleiner Kinder gezeigt. Ich weiß nicht mehr genau ob es Japaner oder Chinesen waren. Ich habe nur noch das Bild im Kopf, von den großen angstvollen Augen eines kleinen Jungen, der brutal angepackt und dann im nächsten Moment erschossen wurde. Und, Kinder lagen schon tot in einer Grube, andere mussten noch zusehen, bevor ihnen das gleiche Schicksal geschah. Ich hatte, ehrlich gesagt, Tränen in den Augen und umgeschaltet. Das geschah und geschieht um uns herum immer noch, auf diese oder andere Weise.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslos und Verlobung
    Von insomnia im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 12:58
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 14:04
  3. Arbeitssuchend/Arbeitslos
    Von Hoiler im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 12:35
  4. Rauswurf durch Vater: Unterstützung von Arge mit 18?
    Von leo im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 18:05
  5. Soll bald Abteilungsleiter werden aber fühle mich zu jung
    Von Mister im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 19:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •