Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!!!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!!!

  1. #1
    Status: Arbeitnehmerin Array Avatar von wuppertalerin
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Im Tal der Wupper
    Beiträge
    94
    Punkte: 2.172, Level: 28
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 128
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    15
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!!!

    Unglaublich aber wahr : EKiR und das DWR sollten sich schämen.Spenden werden aber gerne weiterhin angenommen



    Quelle: RP Online
    Bis zu 166 Euro weniger im Monat Diakonie kürzt Löhne für Pflegehelfer
    VON MAXIMILIAN PLÜCK UND GERHARD VOOGT - zuletzt aktualisiert: 04.08.2012 - 09:40

    Neueingestellte Altenpflegehelferinnen erhalten bei der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe künftig deutlich weniger Gehalt als bisher. Die neue Tarifregelung sieht vor, dass die Kräfte in eine neue, niedrigere Entgeltstufe eingruppiert werden. Der Unterschied macht bis zu 166 Euro aus. Gewerkschaftler sind empört.
    Pflegehelferinnen sind für viele alte Menschen in Heimen wichtige Ansprechpartner.


    Die Herabstufung mache bei langjährig Beschäftigten einen Gehaltsunterschied bis zu 166 Euro im Monat aus, kritisierte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Der Umgang mit den Mitarbeitern sei "unanständig", beklagte Verdi-Chef Frank Bsirske und verlangte ein Streikrecht für die Diakonie-Mitarbeiter, "um Übergriffe ihres Arbeitgebers abzuwehren".

    Man könne die Arbeit mit Pflegebedürftigen und verwirrten alten Menschen nicht genug wertschätzen, sagte Sylvia Bühler, Verdi-Expertin für Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen im Landesbezirk NRW.

    "Die Pflegehelferinnen sind oft die ersten Ansprechpartner der Bewohner in den Pflegeheimen", fügte Bühler hinzu. Pflegerinnen, die schon bei der Diakonie arbeiten, behalten ihren Lohn bis auf Weiteres. Bei künftigen Lohnerhöhungen werden sie jedoch benachteiligt.

    Eine Sprecherin der Diakonie rechtfertigte die Kürzungen: Der Unterschied zwischen der Bezahlung von Helferinnen und qualifizierten Kräften sei zu gering gewesen. Mit dem neuen System reagiere man auf den Kostendruck der Konkurrenz aus der Privatwirtschaft.

    Von den Lohnsenkungen bei der Diakonie sind auch andere Berufsgruppen wie Gärtner und Hauswirtschafterinnen betroffen. Sie werden bei langjähriger Beschäftigung künftig bis zu 407 Euro weniger im Monat erhalten.
    In der Landespolitik löste die Neuregelung unterschiedliche Reaktionen aus. Karl-Josef Laumann, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag, kritisierte die Tarifsenkung: "Die Diakonie fordert ja immer eine höhere gesellschaftliche Anerkennung der Pflege", sagte er. "Ich würde mir wünschen, dass sich das im Lohn der eigenen Mitarbeiter widerspiegelt", betonte Laumann.

    Die Wertschätzung von Erwerbsarbeit drücke sich auch durch ihre Bezahlung aus. "Ich gehe davon aus, dass die Diakonie als privilegierter Wohlfahrtsverband hier glaubwürdig bleiben will", sagte der Fraktionsvorsitzende.

    Sigrid Beer, Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, erklärte, durch die neuen Entgeltgruppen solle die Ausgliederung einfacher Dienstleistungen vermieden werden. "Ob die erhofften Effekte erzielt werden, muss genau beobachtet werden", sagte Beer.

    Bislang verbietet das Arbeitsrecht der Kirchen ("Dritter Weg") den Mitarbeitern zu streiken. Im November wird das Bundesarbeitsgericht entscheiden, ob das so bleibt.
    Quelle: RP Online
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Gedanken dazu:
    Ein Abschmelzmodell wird den schon niedrigen Lohngruppen aufgezwungen.D.h. die betroffenen,auch die Pflegeassistenten,die direkt mit und am Menschen arbeiten/Pflegen,werden für 7 bis 10 Jahren von den Tariferhöhungen (BAT / KF kirchliche Fassung) ausgeschlossen. Das ist mies,sehr mies und schäbbig ! Da frage ich mich,wo bleibt denn der diakonische Gedanke,den die kirchlichen Institutionen ihren Mitarbeitern immer wieder einhämmern???
    Geändert von wuppertalerin (07.08.2012 um 17:04 Uhr)

  2. #2
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    774
    Punkte: 6.784, Level: 54
    Level beendet: 17%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 166
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    Hallo wuppertalerin,

    leider funktionier Dein Link nicht, es ist ganz sicher ein interessantes Thema.

    Vielleicht schaust Du selbst noch einmal danach oder schreibst etwas über den Artikel hier im Forum?

    LG Melike
    Das Gesicht eines Menschen erkennt man bei Licht, seinen Charakter im Dunkeln.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmerin Array Avatar von wuppertalerin
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Im Tal der Wupper
    Beiträge
    94
    Punkte: 2.172, Level: 28
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 128
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    15
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    Hallo Melike,
    vielen Dank für den Hinweis.Der Link funktioniert nur,wenn man ihn kopiert und in die Suchleiste,z.B. google eingibt.Ich werde den Text neu eingeben.
    Danke und Grüße

  4. #4
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    Wundert mich gar nicht mehr, wenn ich ehrlich bin. Ich kann es inzwischen einfach nicht mehr verstehen: Auf der einen Seite heißt es, es mangelt an Pflegekräften, auf der anderen Seite scheint der Arbeitsmarkt so gut gedeckt, dass man ihnen jetzt weniger zahlt. Wie passt denn das zusammen bitte?

  5. #5
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    Krass! Dabei sind das doch eh schon Berufe, die unterbezahlt sind wenn man bedenkt, was die Leute leisten (müssen). Und so werden sie den Mangel an Pflegepersonal wohl kaum ausgleichen können. Ich hab sowieso schon Respekt vor jedem, der so einen Job macht. Wenn man den Verdienst bedenkt ist es umso bemerkenswerter finde ich.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    Sehr schön, wie sich auf der einen Seite die Organisation, auf der anderen Seite die Politik wieder mal versuchen, gegenseitig den schwarzen Peter zu zuschieben. Wirklich schade.

  7. #7
    Ria
    Ria ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    EKiR und das DWR sollten sich schämen.
    Hallo Wuppertalerin, für die "Dummen" unter uns, was bedeutet bitte: EKiR & DWR?

  8. #8
    Status: Arbeitnehmerin Array Avatar von wuppertalerin
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Im Tal der Wupper
    Beiträge
    94
    Punkte: 2.172, Level: 28
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 128
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    15
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    Zitat Zitat von Ria Beitrag anzeigen
    Hallo Wuppertalerin, für die "Dummen" unter uns, was bedeutet bitte: EKiR & DWR?
    Die Frage ist nicht dumm-hätte ich auch direkt ohne Abkürzung schreiben solle.Sorry und Danke für den Hinweis :)
    Evangelische Kirchen und Diakoniewerk Ruhr.





    Viva la Vita :)

  9. #9
    Ria
    Ria ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    [QUOTE=wuppertalerin;25664]Die Frage ist nicht dumm-hätte ich auch direkt ohne Abkürzung schreiben solle.Sorry und Danke für den Hinweis :)
    Evangelische Kirchen und Diakoniewerk Ruhr.

    Danke dir ganz herzlich!
    Ist ja nicht weiter schlimm, ich habe ja nachgefragt und jetzt weiß ich bescheid. Ich war die ganze Zeit am Rätseln und wäre da nicht drauf gekommen.

  10. #10
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Immer mehr alte Menschen- Pflegepersonal wird verheizt & Löhne werden gekürzt !!

    Ist es nicht so, dass händeringend nach Pflegepersonal gesucht wird? Wenn die Bezahlung so schlecht ist, wird es wohl darauf hinauslaufen, dass sich immer weniger Menschen für den Beruf als Pflegefachkraft entscheiden werden. Wo das am Ende hinführt, kann man sich denken.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erneute Kündigung nach Wiedereinstieg in alte Firma
    Von streifi89 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 15:21
  2. Angestellte des Jobcenters sind auch nur Menschen
    Von bernhard im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 14:28
  3. Alte Rechnungen
    Von Rudi im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 23:04
  4. Menschen helfen als Beruf
    Von Laola im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 15:17
  5. Nach Elternzeit kein Anspruch auf alte Stelle?
    Von Helena im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 15:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •