Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

  1. #1
    Status: arbeitslos Array Avatar von Lena
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 367, Level: 9
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    Beitrag Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Das Jobwunder am deutschen Arbeitsmarkt geht weiter. Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte, sank die Arbeitslosenzahl in Deutschland im Mai um 108.000 auf 2,85 Millionen. Das waren 105.000 Menschen weniger als vor einem Jahr, die Arbeitslosenquote sank von 7,0 auf 6,7 Prozent.
    Hier kann man alles nachlesen.

    Werden die 1.- Euro Jobber eigentlich mit in den Arbeitslosenzahlen erfasst?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Nein werden sie nicht, genauso wenig wie Leute die auf Weiterbildung oder Umschulung sind.

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Die Zahl klingt ja eigentlich gut. Es ist aber schade, dass man eben nie so genau weiß wie viele noch dazu kommen, die noch unterstützt werden aber aus der Statistik raus fallen.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Diesen Statistiken ist leider tatsächlich weniger zu trauen, als man denkt. Inzwischen sind wir ja schon so weit, dass Leute mit Job dennoch von der stütze leben müssen, also ist das nicht ganz so aufschlussreich wie man zunächst denken könnte.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Ja und die Aufstocker werden in der Statistik ja auch nicht berücksichtig, oder? Das wäre schonmal interessant zu wissen wie viele noch dazu kommen würden, wenn man alle einbezieht, die Arbeitslosengeld erhalten.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    29
    Punkte: 944, Level: 16
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Wem hilft die Statistik? Ist es nicht eine Art Werbung für den Wirtschaftsaufschwung, den wir eigentlich doch garnicht haben? Wieviele Arbeitslose erfasst wurden nützt uns doch garnichts. Uns betrifft es aber vielleicht mal selbst. Wie zum Beispiel Schlecker... Eine Statistik darüber, welche Firmen noch auf sicherem Fuß stehen, wäre für mich interessanter

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 359, Level: 9
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Ich bin der Meinung, dass es mit der Arbeitslosigkeit noch keine Besserung gibt oder in Sicht ist. Von Statistiken halte ich auch nicht viel. Wenn man sieht wieviele Firmen in der letzten Zeit in die Pleite gegangen sind, kann man von einer Verbesserung der Arbeitslage wohl nicht ausgehen. Große Versandhäuser, jetzt der Drogeriemarkt und was alles schon zusammengebrochen ist. Wurden die MitarbeiterInnen auch erfasst? Oder erst in der Statistik im nächsten Jahr, weil es ja erst eine Aktuelle gab`?

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Zitat Zitat von Sternchen Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, dass es mit der Arbeitslosigkeit noch keine Besserung gibt oder in Sicht ist. Von Statistiken halte ich auch nicht viel. Wenn man sieht wieviele Firmen in der letzten Zeit in die Pleite gegangen sind, kann man von einer Verbesserung der Arbeitslage wohl nicht ausgehen. Große Versandhäuser, jetzt der Drogeriemarkt und was alles schon zusammengebrochen ist. Wurden die MitarbeiterInnen auch erfasst? Oder erst in der Statistik im nächsten Jahr, weil es ja erst eine Aktuelle gab`?
    Dazu muss aber gesagt wreden, dass die neuen Jobs vor allem im Mittelstand und im Einzelhandel entstanden sind. DAS ist allerdings eine gute Nachricht, gilt das doch als ein sehr stabiles Segment des Arbeitsmarktes.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Also für mich ist das eine riesengroße Zahl 2,85 Millionen Arbeitslose. Wenn man da aufrechnet, was jeder einzelne bekommt mal die Anzahl. Es ist aber gut, dass sie unterstützt werden. Unvorstellbar wenn es nicht so wäre.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    30
    Punkte: 418, Level: 10
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,85 Millionen

    Vor kurzem kam ein Bericht im Fernsehen, dass es zu wenig Fachkräfte geben würde. Nun will man Top-Personal aus dem Ausland anwerben. Ist das wirklich wahr? Haben wir nicht genug Fachleute mit Abi oder sogar Studium? Ist mir jetzt wirklich ein Rätsel. Hat das jemand von Euch auch mitbekommen?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •