Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 20, Level: 1
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Es ist unglaublich, aber es wandern tonnenweise noch haltbare Lebensmittel in den Müll! Das tut mir in der Seele weh, wenn ich sehe, was mein Nachbar in die Tonne schmeißt! Meist noch verschweißte Wurst, auch Sauerrahm und dergleichen. Dabei sind die doch noch essbar? Ich werfe erst etwas weg, wenn es riecht oder unansehnlich ist. Wie macht ihr das? Schmeißt ihr auch so schnell Essen weg, nur weil das Haltbarkeitsdatum überschritten ist?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    40
    Punkte: 688, Level: 13
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Ja, Muttchen, das ist wirklich schlimm, wenn man das so sieht. Ich kaufe nur immer das ein, was ist "so grob" in der Woche verbrauchen werde. Und ich öffne nicht jedes Päckchen, zb bei verpackter Wurst. Und wenn so eins mal länger im Kühlschrank bleibt, esse ich es trotzdem noch nach dem Verfallsdatum. Wenn beim Öffnen schon die Nase zu geht, dann schmeiße ich es natürlich weg. Aber sooo lange lagere ich keine Lebensmittel.

  3. #3
    Status: Arbeite in Eigenregie Array Avatar von yasmim
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    275
    Punkte: 1.588, Level: 22
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    17
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Ich gebe ehrlich zu, ich schmeiße abgelaufenes auch immer gleich weg, besonders Eier.
    Aber es tut mir auch jedesmal in der Seele weh. Es ist aber auch nicht einfach für einen Single Haushalt vernünftig einzukaufen.
    Oft sind die Portionen zu groß. Aber ich achte schon viel mehr auf sowas.

    Yasmim
    Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt. (Marie Curie)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Ich habe mal eine zeit lang als Hausmeister für eine Reihenhaussiedlung gearbeitet. Ihr habt keine Vorstellung, was Leute alles wegschmeißen, wobei die Maxime scheinbar ist: Je größer die Tonne, desto mehr schmeißen wir weg. Teilweise ganze Limokästen mit abgelaufenen Getränken noch im Kasten drin (!). Das ist dann auch extrem sperrig.

    Wir leben nunmal in einer Gesellschaft, die keinen Hunger, sondern nur den Überfluss kennt. Es ist scheinbar normal, dass wir unseren Kleinen von früh auf vorleben, dass wir wegschmeißen was wir nicht mehr mögen, auch wenn es noch benutzbar ist. Ich kenne auch Leute die essen wegschmeißen, weil ihnen nach der Hälfte der Packung das Essen nicht mehr schmeckt oder sie jetzt eine andere Marmelade wollen.

    Da kann ich nur sagen: Das ist beschämend und ein Armutszeugnis für unsere Wegwerf-gesellschaft!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Bei verdorbenen Lebensmitteln ist es okay, sie wegzuschmeißen, da geht die Gesundheit vor. Aber ansonsten kann man fast immer davon ausgehen, dass auch nach dem Haltbarkeitsdatum die Lebensmittel noch genießbar sind. Es handelt sich ja nur um einen Richtwert. Anders ist es bei eingeschweißtem Fleisch, eher jedoch bei Gehacktem, da steht auch drauf: zu verbrauchen bis. Das würde ich auch nicht mehr nach einer Woche darauf verzehren.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 485, Level: 11
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Ich sortiere öfter mal den Kühlschrank, was offen ist oder kürzer haltbar als die anderen Packchen, Wurst oder Käse oder so, lege ich nach oben. Unten drunter kommen die, mit dem längeren Hatlbarkeitsdatum. Man kann ja erstmal essen was offen ist und auf machen was bald gegessen werden sollte. So vermeide ich große Müllhaufen und schmeiße keine Euronen in die Tonne

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    30
    Punkte: 721, Level: 14
    Level beendet: 21%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 79
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    So mache ich es auch. Da ich den Kühlschrank sowieso immer regerlmäßig in Ordnung halte, verliert sich auch nichts in den hinteren Ecken. Ist mir, ehrlich gesagt, vor vielen Jahren mal passiert. Und da war dann echt nicht mehr genießbar seit dem achte ich darauf. Frisches Gemüse kaufe ich nur in kleinen Mengen, ess ja nicht so viel. Und das wird verbraucht, so wie es sich hält. Inzwischen schmeiße ich ur noch selten was weg.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Ich muss leider zugeben, dass ich auch zu denen gehöre, die abgelaufene Lebensmittel weg schmeißen. Obwohl ich weiß, dass das nur ein Richtwert ist, kann ich mich nicht überwinden einen Joghurt oder Käse oder so bei dem das Datum überschritten ist noch zu essen. Ich habe aber mit der Zeit gelernt mir einfach weniger zu kaufen und darauf zu achten, dass das Zeug gar nicht erst ablaufen kann. So ist mein Kühlschrank zwar immer ziemlich übersichtlich, aber ich schmeiß dafür kaum noch was weg
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  9. #9
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Ich denke man muss da klar unterscheiden: Milchprodukte und Joghurts etc. sollten definitiv nicht besonders lange über das MHD hinaus verspeist werden. Aber bei Pasta, Reis, allen möglichen Pulversachen... Da ist es kein Problem. Das gleiche gilt denke ich für Konserven und Dosen aller Art.

    Dazu ein bisschen Trivia am Rande: Penicilin wurde durch Bouillon entdeckt, die zu alt wurde. Also bei Suppen etc. aufpassen!
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    21
    Punkte: 484, Level: 11
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?

    Naja, wenn der Sauerrahm, zb, älter als das Ablaufdatum ist, probiere ich einfach mal. Ist es nicht ranzig oder so, kann man es noch nehmen. Auch Quark oder Joghurt. Das verunsichert mich jetzt ein bisschen Appunti Partigiani, ich werde mich dann doch mal schlau machen.

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •