Ist der Euro gefährdet?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Ist der Euro gefährdet?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 63, Level: 3
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Ist der Euro gefährdet?

    Hallo ihr Leute,
    die Weltlage und die Europalage in Sachen Wirtschaft verschlimmert wsich ja zurzeit immer mehr. Viele Staaten sind verschuldet und kommen immer mehr in Gefahr insolvent zu sein. Und wir hängen alle mit drin. Auch die Stabilität des Euros leidet ja darunter. Was meint ihr: Ist der Euro trotzdem sicher? Oder haben wir bald wieder die D-Mark? Habt ihr Angst vor den Veränderungen? Oder denkt ihr, das wird alles und das wird nur hochgepusht?

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Die momentane Lage ist nicht besonders gut, das ist wahr. Allerdings glaube ich nicht, dass es irgendwann wieder die D-Mark geben wird. Zuerst einmal ist es meines Wissens nach in den Verträgen nicht vorgesehen, dass ein Land einfach so wieder aus der Euro-Mitgliedschaft austreten kann. Es mag sein, dass es unter Umständen trotzdem möglich ist, aber dennoch denke ich nicht, dass das passieren wird. Allein die Kosten, die dadurch verursacht würden, sollten davon abhalten.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Die Deutsche Mark wieder einzuführen fände ich toll! Aber wie Poseidonschon gesagt hat gibt es Verträge, die das nciht mehr möglich machen. Trozdem gibt es in irgendwelchen Schubladen auch Pläne, geordnet und mit Sinn aus der Währungsunion rauszukommen.

    Sicher würde das ein international agierender Unternehmer vielleicht anders sehen.

    Wer rechnet denn im Kopf eigentlich immer noch manchmal in Mark um? Oder bin ich da der einzige?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Ja, die gute alte D-Mark, da hängen auch meine Gedanken noch dran. Warum auch nicht? Im Moment steht Deutschlöand doch gut wirtschaftlich da!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Nein, ich rechne schon lange nicht mehr in DM um und ich wil die Mark auch nicht zurück. Ich finde den Euro gut und fände es schön, wenn Europa noch mehr zusammen wachsen würde. Außerdem ist der Euro unheimlich praktisch, wenn man im Ausland unterwegs ist (also zumindest in anderen Euro-Ländern), kein ständiges Umrechnen mehr usw.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Naja, manchmal habe ich schon ein bisschen Bedenken was da noch auf uns zu kommt. Wenn wir jetzt abgesehen von Griechenland womöglich noch andere Länder "retten" müssen, da fürchte ich schon manchmal, dass das mit dem Euro den Bach runter geht. Und dann ertapp ich mich hin und wieder auch dabei, dass ich an die "gute alte" Mark denke. Die Frage ist nur, wäre es damit wirklich besser?!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Nur wäre die "gute alte D-Mark" das gar nicht mehr. Ich hab vor kurzem gelesen, dass die dann so überbewertet wäre durch die Schuldenkrise in anderen Ländern, dass unsere Wirtschaftsgüter dann zu teuer für NAchabrländer wären und kein Export mehr gehen würde. Und darauf baut ja unser Wirtschaftssystem auf...

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 63, Level: 3
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Interessante Meinungen hier. Es scheint ishc ja wirklich so ein bisschen aufzuspalten in die, die nichts dagegen hätten wieder die D-Mark zu ahben und die die den Euro behalten wollen. Mir persönlich wäre das eigentlich egal, aber Fontane hat mir ejtzt Angst gemacht. Ist das wirklich Realität oder nur so ein Weltuntergangsszenario??

  9. #9
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Ich bin eindeutig pro Euro

  10. #10
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist der Euro gefährdet?

    Für das Reisen ist der Euro sicher angenehm, aber die Leute sind vorher schon verreist und reisen auch heute in Länder außerhalb der Eurozone. Es hat für mich auch einen gewissen kulturellen Wert gehabt, wenn ich in anderen Ländern die dortigen Währungen in er Hand gehabt habe.

    Wie gesagt ich bin nicht im Export, aber Fontane spricht ein wichtiges Thema an. Der Euro steht global so schlecht da, dass wir unsere Exporte günstig verscherbeln müssen. Damit machen wir sicher einen über-betrieblich gesehen großen Umsatz, aber für die jeweiligen Einzelunternehmen müssen die Aufträge groß sein, um die kleinen Margen aufzuwiegen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?
    Von citroen im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 11:04
  2. 400-Euro-Job als Chance?
    Von Heiner im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 12:53
  3. Kur bei 400 Euro job
    Von helen im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 10:41
  4. Die 1-Euro-Jobber...
    Von Samsang im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:46
  5. 1-Euro-Jobs
    Von Nemesis im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •