Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Hallo Marcus,
    herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Ausbildung. Welche Jobvorschläge wurden dir denn in dem Feedback genannt oder haben sie dir da nur den Bereich empfohlen? Ich weiß ja nicht, ob es mit deinen Kenntnissen und deiner Ausbidung usw. möglich ist, aber vielleicht könntest du als Sozialarbeiter oder Street Worker was machen.

  2. #12
    Status: Angestellter Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    66
    Punkte: 3.803, Level: 39
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 147
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Hallo,

    entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde. Mir wurde vorgeschlagen, dass ich aufgrund meiner ausgeprägten Empathie, eine Stelle im sozialen Bereich suchen möchte. Als Personalberater im Rahmen einer Stabsstelle. Beratend sowohl für die Geschäftsführung (aufgrund meines betriebswirtschaftlichen Backgrounds), als auch für die Mitarbeiter fungieren (Umsetzungen der GF so erklären, dass es auch "normale" Menschen verstehen, sowie Mitarbeitergespräche führen, um die Krankheitsquote und die Fluktuation zu verringern / minimieren.). Somit werden zufriedene Mitarbeiter motiviert und motivierte werden effizient.

    Die Frage ist nun, wie kann, bzw. wie soll ich jetzt vorgehen?. Pro-aktiv war ich bereits in einer Pflegeeinrichtung in meiner Nähe und gab meine Unterlagen initiativ ab.

    Zwischenzeitlich kamen mal wieder nur Absagen herein. Gibt es eine Beratungsstelle im Bereich Schleswig-Holstein, an die ich mich wenden kann?. BA hilft nicht!

    Viele Grüße
    Marcus

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Hallo,

    also der Job klingt schon ziemlich interessant finde ich! Allerdings hätte ich eher gedacht, dass solche Personalberater eher selbständig tätig sind und verschiedene Firmen/Auftraggeber beraten. So eine Stelle lohnt sich eigentlich doch sonst nur für ziemlich große Firmen, oder?
    Wie du da jetzt am besten vorgehen solltest weiß ich leider auch nicht, außer eben weiterhin Bewerbungen in dem Bereich zu schreiben. Es gibt ja auch Unternhemens-/Personalberatungsagenturen, die eben mehrere Berater angestellt haben und für verschiedene Firmen tätig sind. Vielleicht kannst du dich auch dort mal bewerben statt "nur" in den einzelnen Firmen.
    Was für eine Beratungsstelle meinst du denn genau?

  4. #14
    Status: Angestellter Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    66
    Punkte: 3.803, Level: 39
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 147
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Hallo,

    es gibt zum einen die Personalberater, die im Rahmen einer Unternehmensberatung tätig sind. Zum Anderen gibt es im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung auch Personalberater, die im Profiling ihre Tätigkeit haben. Interne Personalberater (kein geschützter Begriff) wie ich ihn anstrebe. findet sich eher in kleinen oder mittelständigen Unternehmen.

    Ich habe jede Menge Bewerbungen als Personalberater (Consulting Unternehmen, etc) geschrieben. 90% Absagen. Die anderen 10% stehen noch aus.

    Ich suche eine Beratungsstelle, die mir (neue) Wege aufzeigt (Welche Möglichkeiten mir jetzt noch zur Verfügung stehen...). Warum es so ist, wie es ist, etc. Und nicht wie die BA:"Eigentlich verstehen wir es auch nicht, dass sie keine Arbeit finden" UND "Sie waren Soldat".

    Verstehst Du mein Dilemma? Ich versuchte durch Weiterbildung mich ins bessere Licht zu rücken (Marktgerecht zu werden), um den Vorwurf, dem Land gedient zu haben, zu neutralisieren.

    Viele Grüße
    Marcus
    Geändert von marcus (29.10.2011 um 13:06 Uhr)

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Ja, ich verstehe was du meinst. Das ist wirklich eine schwierige Situation. Ich finde den Beruf, den du anstrebst sehr interessant und denke ganz persönlich, dass da auch jeden Menge Bedarf ist. Wenn ich dann sehe wie deine Quote Bewerbungen/Absagen aussieht kann ich mir gut vorstellen, dass das sehr dfrustrierend für dich ist. Ich kann dir nur raten es weiter zu versuchen und den Mut nicht zu verlieren.
    Was diese Beratungsstelle angeht. Ich kenn mich nicht allzu gut in dem Bereich aus. Ich weiß aber, dass es in manchen Städten/Kommunen nicht staatliche Beratungstellen gibt, die die Beratung von Arbeitslosen übernehmen. Ein Bekannter von mir war bei einer und war sehr, sehr zufrieden mit der Beratung dort. Vielleicht wäre das etwas für dich, falls es sowas bei dir in der Umgebung gibt.

  6. #16
    Status: Angestellter Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    66
    Punkte: 3.803, Level: 39
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 147
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Hallo,

    ich werde Morgen zur Kreisstadt gehen und dieses Büro aufsuchen. Es soll das Sozialbüro sein. Ich bin echt gespannt.

    VG
    Marcus

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Ich drück dir die Daumen!!! Halt mich bzw. uns hier auf dem Laufenden.

  8. #18
    Status: Angestellter Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    66
    Punkte: 3.803, Level: 39
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 147
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Guten Morgen,

    im Sozialbüro habe ich nicht wirklich etwas erreicht.

    Ich bekomme viele Anfragen, bezüglich einer freiberuflichen Tätigkeit. Eine (alleinige) Selbstständigkeit widerstrebt mir. Eine nebenberufliche Selbstständigkeit könnte ich mir vorstellen. Da wären die Sozialversicherungsbeiträge durch den Arbeitgeber schon abgeführt.

    Heute habe ich ein Telefoninterview (Recruiting und Coaching-Agentur) und ein normales Vorstellungsgespräch (Wiedermal bei Randstad --> andere Filiale).

    Weiter gehts...

    VG
    Marcus

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Für welchen Job soll ich mich zukünftig bewerben?

    Schade, dass dir dieses Sozialbüro da auch nicht weiterhelfen konnte. Ich hoffe du hast heute bei deinen Gesprächen mehr Glück! Kommt eine vorrübergehende freiberufliche Tätigkeit auch nicht für dich in Frage? Ich meine, dass du das machst und dir nebenher weiter etwas festes suchst?

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Welchen Beruf habt ihr?
    Von Kreuzkoenig im Forum Plauderecke
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 11:17
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 16:38
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:07
  4. kann mich nicht entscheiden was ich mal werden soll!!!!!!
    Von Puff-The-Magic-Dragon im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:31
  5. Ich soll Ausbilder werden...?
    Von AußenSeiter im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •