Kindergärtner werden - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Thema: Kindergärtner werden

  1. #41
    Status: Techniker Array
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    13
    Punkte: 764, Level: 14
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kindergärtner werden

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Leider gibt es noch Berufe bei denen wenig männliche Mitarbeiter gibt wie Zahn- Arzthelferin und eben Kindergärtnerin. Wobei es aber doch Erzieher gibt, nur weniger als in Kitas oder Kigas. Aber das kann sich ändern wenn sich mehr männliche Bewerber trauen würden
    Ich glaube nicht, dass es nur daran liegt, dass sich die männlichen Bewerber nicht "trauen"... Überhaupt finde ich diese unterschwellige Botschaft, dass die Bewerber sich deswegen nicht melden würden, weil sie Angst haben, lächerlich. Da gibt es auch andere Gründe, warum sie nicht aufgenommen werden...

    Zitat Zitat von Miss Piggy Beitrag anzeigen
    Er muss sich nicht vor Frauen fürchten, im Gegenteil Väter sind doch auch Erzieher, zumindest der größere Teil. Wenn er es gerne machen würde kann er es einfach mit dem Praktikum testen. Danach fällt es ihm bestimmt leichter sich zu entscheiden.
    Ja genau, das wird der Grund sein. Er fürchtet sich vor Frauen. Was heißt da "Väter sind AUCH Erzieher" ? Wie schon erwähnt, ist die Problemlage auch die, dass viele es lieber haben, wenn es eine "Kindergarten"-TANTE gibt und weniger wenn es einen "Kindergarten"-Onkel ... In den Köpfen sind da teils noch immer mittelalterliche Gerüchte, die es eben verhindern, dass viele Männer überhaupt in diese Jobsparte reinkommen.

    Zitat Zitat von mille luci Beitrag anzeigen
    Mein Neffe ist der älteste Sohn meiner Schwester, sie hat noch zwei Kinder 13 und 22 Monate. Er kümmert sich rührend um seine Geschwister und man kann ihm auch Verantwortung überlassen. Er ist bereits 18 und hat den Führerschein, holt den Kleinen auch ab und zu von der Kita ab. Er hat seine zwei Jahre berufsbildende Schule bald hinter sich und sucht nach einer Ausbildungsstelle. Sein Wunsch ist im Kindergarten zu arbeiten, als Erzieher. Aber es ist ihm peinlich, sagt er, weil dort nur Frauen arbeiten, ansonsten hätte er schon nach einem Praktikum gefragt. Wir alle versuchen ihn zu bestärken denn wir glauben dass der Job hundertprozentig zu ihm passt. Ist es so ungewöhnlich als Kindergärtner zu arbeiten, hätte er überhaupt eine Chance als junger Mann dafür ausgebildet zu werden?
    Wenn er sich allerdings unwohl fühlt, dann wird die Stärkung auch nichts nützen, schließlich will man sich ja bestätigt wissen, in seiner Berufswahl. Insofern muss er selbst den Wunsch verspüren und zwar so stark, dass ihn quasi nichts davor aufhalten kann, ansonsten hilft das Drängen auch nichts...

    Zitat Zitat von mille luci Beitrag anzeigen
    Vielleicht würde ihn das doch ein bisschen mehr Mut machen. Vor allem was Du mit den Jungs in den Kitas erwähnt hast, ich werde es mal so sagen.
    bitte was?

    Zitat Zitat von IBO Beitrag anzeigen
    Den Kleinen ist es sicher egal ob männlich oder weiblich. Trotzdem auch einen Aushilfs-Papa da zu haben würde sie bestimmt freuen Gerade wer gerne Umgang mit Kindern hat und von zuhause sogar was mitbringt, ich meine mit Kindern umzugehen, würde sich in einer Kita oder einem Kiga gut machen. Bestimmt sogar.
    das denke ich auch. am besten zunächst mal die richtige Bezeichnung dafür ausfindig machen und auf jeden Fall damit rechnen, dass manche ihn als "männliche kindergartentante" bezeichnen werden, denn so entwickelt ist unsere gesellschaft leider noch nicht, dass das als normal angesehen wird...

  2. #42
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.08.2015
    Beiträge
    68
    Punkte: 987, Level: 16
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kindergärtner werden

    Egal wie die Bezeichnung ist, es wird so vieles anders und ist anders geworden. Wenn ich nur daran denke wie viele deutsch Bezeichnungen ins Englische übergegangen sind, das hätte man sich "früher" auch nicht vorstellen können. Es gibt immer einen Wandel und auch im Erziehungsbereich wird es sich irgendwann durchsetzen dass es eine gesunde Mischung aus Kindergarten- Erzieherinnen und Erzieher geben wird.

  3. #43
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kindergärtner werden

    @Jobmanic ich denke schon dass sie aufgenommen werden würden, warum nicht, aus welchem Grund nicht?

  4. #44
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    13
    Punkte: 420, Level: 10
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kindergärtner werden

    Ach ich glaube, er hätte vllt sogar eher einen Vorteil als männlicher Bewerber! :) Gerade weil es so wenig Männer in der Kinderbetreuung gibt, freuen sich doch die Kitas bestimmt, wenn sich auch mal ein Herr bewirbt und das Team etwas gemixter wird. (Ich kann jetzt nicht aus Erfahrung sprechen, stelle es mir aber so vor. Ich arbeite im Verkauf, auch mit überwiegend weiblichen Kollegen und wir freuen uns immer, wenn wir mal männliche Verstärkung bekommen, damit ein bisschen Abwechslung ins Team kommt :D ) Außerdem gibt es ja wirklich mittlerweile einige Männer, die im Bereich Erziehung arbeiten, halt aber eben momentan eher noch Heimerziehung / Arbeit mit Jugendlichen / Arbeit mit Behinderten.

    Dein Neffe sollte keine Scheu haben!

  5. #45
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kindergärtner werden

    Kann es möglich sein, dass die meisten Männer unsicher sind was das Alter des Kindes betrifft? In der KiTa die Kleinsten wickeln und füttern, im KiGa ähnliches machen müssen außer wie bei einem Kleinstkind? Vielleicht haben sie sogar einfach nur Angst davor was falsch zu machen? Aber wer es von zuhause kennt dürfte damit wenig Probleme haben, wie bei Deinem Neffen der es ja kennt.

  6. #46
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    13
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kindergärtner werden

    Ich hatte vor längerer Zeit auch schon mal darüber nachgedacht, Erzieher in einem Kindergarten zu werden. Egal mit wem ich darüber gesprochen habe, ich wurde nur belächelt und alle meinten sie das wäre doch ein Witz von mir.

  7. #47
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    53
    Punkte: 430, Level: 10
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kindergärtner werden

    Zufällig habe ich eine Anzeige in der Zeitung gelesen, da stand: Kindertagesstätte soundso sucht zum 01.02. Erzieher m/w. Also so etwas seltenes ist es inzwischen nicht mehr. Ich denke das wird Schule machen

  8. #48
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von feintier
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    5
    Punkte: 134, Level: 5
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kindergärtner werden

    Also ich habe sowohl einen Erzieher als auch einen Kindergärtner im Freundeskreis. Finde da nix Abwegiges dran...
    Geändert von feintier (19.01.2016 um 16:54 Uhr)
    Niveau ist keine Creme.

  9. #49
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kindergärtner werden

    Es ist ja auch nicht abwegig. Eltern bestehen ja auch aus m und w da wäre es sogar sinnvoll wenn es auch so in den Kindergärten wäre.

  10. #50
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    29
    Punkte: 458, Level: 11
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 72,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kindergärtner werden

    Überwiegend aus m und w aber wenn ich das so lese geht der Trend ja schon da hin dass es vermehrt männliche Mitarbeiter in Kindergärten geben wird? Wenn das mal so ist werden sich auch mehr männliche Bewerber melden. Wäre gut.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weddingplaner werden
    Von Susschen im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 16:32
  2. Betriebsarzt werden
    Von Carmencia im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 15:08
  3. Ich will V- Mann werden!!
    Von james im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 10:44
  4. Lehrerin werden
    Von Miss Elliot im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 18:14
  5. Tagesmutter werden
    Von Sansa im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •