Lagerist kein richtiger Beruf? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Lagerist kein richtiger Beruf?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Da frag ich mal, oder mein Kumpel soll mal nachfragen. Auf jeden Fall weiß ich jetzt mehr, danke Das ist also doch ein Job für mich

  2. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von Miss Piggy
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    179
    Punkte: 1.787, Level: 24
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Klar, mach das. Wenn sie Praktikanten nehmen dann würde ich es damit versuchen rein zu kommen. Und wenn Du so richtig mitbekommst was da so gemacht wird, dann kannst Du immer noch entscheiden ob es das ist was Du möchtest. Wenn Du überzeugt bist, dann drück denen zum Abschied gleich eine Bewerbung für einen Azubi-Platz in die Hand

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Logistik ist ein richtiger Beruf auch Lagerist. Liegt es nicht nur an der Schreib- oder Ausdrucksweise? Jetzt arbeitet ein Lagerist nicht mehr im Lager mit Zettel und Stift sondern eben mit Computer.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Theo Retisch für diesen nützlichen Beitrag:

    Urhell (05.10.2015)

  5. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    177
    Punkte: 753, Level: 14
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 99,5%
    Dankeschöns vergeben
    15
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Das ist genau das, was ich meine, Theo!

  6. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Viele Berufsbezeichnungen haben sich geändert obwohl es sich in den eigentlichen Berufen nicht so viel geändert hat. Die Elektronik ist meistens das Ausschlaggebende, wie auch bei uns, die älteren haben Kfz-Mechaniker gelernt und dieser Beruf ist nicht mehr in aller Munde. Jetzt heißt es Kfz-Mechatroniker, also ähnlich wie bei Lagerist und Logist.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Früher hieß es auch Hausfrau und Mutter, heute Familienmanagerin auch ohne Computer

  8. #27
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    ...... ähnlich wie bei Lagerist und Logist.
    Hallo Ihr Lieben,
    Eintopf mag ja etwas Gutes sein - aber jetzt fangt bitte nicht an, Berufe wie "Lagerist" und "Logist" (besser wäre "Logistiker") in einen Topf zu werfen. Da wird nix draus......

  9. #28
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    äh, ja Logistiker ist richtig, sorry. Gut ich schwäche es ab, es ist ein wenig ähnlich
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #29
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Eintopf mag ja etwas Gutes sein - aber jetzt fangt bitte nicht an, Berufe wie "Lagerist" und "Logist" in einen Topf zu werfen. ..
    Super bepe, der ist gut, aber nicht, dass hier jetzt noch über Suppen, Suppenart,-sorten, wie Brühe, Klare Suppe, Eintopf und erst recht die unterschiedlichen Bezeichnungen fabuliert wird.

    Was mich nun interessieren würde, für welche Ausbildung sich jetzt Wolfje entscheiden will, von den richtigen Berufen?

    Wenn du dich eher praktisch betätigen willst, auch gerne mit Flurfördermittel, (Hoch)Regalfördergeräten, automatisiert, manuell, wäre Fachlagerist eine gute Wahl, für tiefergehende Logistik die Fachkraft für Lagerlogistik oder der Fachmann für Logistik/Materialwirtschaft.
    Alles RICHTIGE Ausbildungsberufe mit aktueller Berufsbezeichnung und im BIBB festgelegt bzw. beschrieben.

    Und zur Info für dich @Turbolady, nicht jeder der sich mit logischen Abläufen beschäftigt, nennt sich "Logist", als Firma kann man sich jedoch so nennen.
    Und für Theo Retisch, Logistik ist kein Beruf, sondern ein Überbegriff komplexer Abläufe von Waren, Güter, Material, u.a. wie z.B.:
    Materiallogistik, Beschaffungslogistik, Produktionslogistik, Absatzlogistik, Entsorgungslogistik, usw.

    Und da wären wir wieder bei den Suppen. Hier macht jetzt bepe weiter....

  11. #30
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lagerist kein richtiger Beruf?

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    Super bepe, der ist gut, aber nicht, dass hier jetzt noch über Suppen, Suppenart,-sorten, wie Brühe, Klare Suppe, Eintopf und erst recht die unterschiedlichen Bezeichnungen fabuliert wird.

    .......gute Wahl, für tiefergehende Logistik die Fachkraft für Lagerlogistik oder der Fachmann für Logistik/Materialwirtschaft.

    Und da wären wir wieder bei den Suppen. Hier macht jetzt bepe weiter....
    Ja, gerne - aber nicht mit Suppen und Eintöpfen, sondern mit dem Begriff des Fachmanns bzw. Facharbeiters.

    Bekanntlich gibt es ja den Beruf des Postfacharbeiters.
    Da überlege ich nun gerade, ob das ein Facharbeiter bei der Post ist, also ein "Post-Facharbeiter" oder jemand, der den lieben langen Tag in einem Postfach hockt (also ein Job für eher klein gewachsene Leute) und dort seine Arbeit verrichtet, also ein "Postfach-Arbeiter".

    Soweit meine tiefschürfenden Überlegungen - es darf wieder spekuliert und geblödelt werden....

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit 20 kein Schulabschluss
    Von karam0342 im Forum Schule
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 08:56
  2. Kein Ansprechpartner bei Fragen
    Von Cross im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 10:35
  3. Trotz Studium kein Job
    Von peppi im Forum Jobsuche
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 09:43
  4. Vorstellungsgespräch und kein frei :-(
    Von Johannes68 im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 16:32
  5. Dank Minijobs kein ALG 1???
    Von turquoise im Forum ALG I
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 10:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •