Unternehmensberater
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Unternehmensberater

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    28
    Punkte: 2.632, Level: 31
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 118
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Unternehmensberater

    Liebe Leute :)

    Ich werde mein BWL Studium zum Sommersemester 2016 erfolgreich abschließen und habe schon diverse Praktika in den unterschiedlichsten Bereichen absolviert.
    So richtig festlegen konnte ich mich bisher allerdings noch nicht, aber ich finde, dass Unternehmensberater doch was Gutes wäre, oder?:) Habe mich schon durchs
    Internet gelesen und fand das [Werbelink entfernt] ziemlich anschaulich beschrieben und das deckt auch so ziemlich alles ab, was ich im
    Studium hatte :) Ist zufällig jemand Unternehmensberater und kann mir noch mehr darüber sagen? Habe schon überlegt mich auf die Stellen dort zu bewerben, aber
    mag mich vorher lieber noch was mehr drüber informieren. Das deckt auf jeden Fall alles ab, was mir Spaß macht und man hat jeden Tag neue Projekte, sodass nie
    Langweile entstehen kann!
    Sind hier welche, die mir vielleicht noch mehr zu dem Beruf sagen können?? Würde mich sehr auf Feedback freuen und hoffe auf hilfreiche Tipps und Tricks bei der
    Bewerbung :))
    Geändert von lookalike (02.09.2015 um 11:24 Uhr) Grund: Werbelink entfernt

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    177
    Punkte: 753, Level: 14
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 99,5%
    Dankeschöns vergeben
    15
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensberater

    Hi fotr!
    Ich denke das große Problem beim Unternehmensberater ist, dass man erstmal Erfahrung braucht. Vielleicht sehe ich das zu eng, aber wie will man ein Unternehmen beraten, wenn man noch nie in einem gearbeitet hat. Welche Berufserfahrung hast du denn bisher?
    Würdest du dann am liebsten in die Richtung Marketing gehen? Denn ein Unternehmensberater deckt ja verschiedene Sachen ab. Ich kannte das bisher eigentlich eher so als jemand, der in die Firma kommt, wenn es nicht gut läuft, und beobachtet und dann einmal die Woche im Meeting dabei ist um den Führungskräften zu helfen, die Lage zu analysieren und zu verbessern.

  3. #3
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unternehmensberater

    Als Unternehmensberater muss man doch auch Einblick in die Finanzen haben? Kenntnisse über die jeweilige Betriebsart muss man sich auch aneignen, branchenbezogen. Da kommt einiges zusammen

  4. #4
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensberater

    Zitat Zitat von IBO Beitrag anzeigen
    Als Unternehmensberater muss man doch auch Einblick in die Finanzen haben? Kenntnisse über die jeweilige Betriebsart muss man sich auch aneignen, branchenbezogen. Da kommt einiges zusammen
    Ich denke, dass das nicht unbbedingt der Fall ist, mit den Finanzen... Kommt wahrscheinlich darauf an, was das Problem ist bzw. weswegen man einen Unternehmensberater holt.


    Ich würde sagen, dass du, wenn du die Sache interessant findesdt, du dir eine Trainee- oder Praktikumsstelle suchst und mal schaust, was du dort lernen kannst. Das ist ein Beruf, den man am besten lernt, wenn man anderen auf die Finger schaut.

    Welche Erfahrungen in Unternhemen hast du denn schon?

  5. #5
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Unternehmensberater

    In den allermeisten Fällen geht es aber natürlich um die Finanzen, in irgendeiner Form.

    Ich würde mal versuchen vielleicht ein Praktikum in einer Unternehmensberatung zu bekommen oder vielleicht sogar ein Trainee oder so.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. #6
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensberater

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen

    Ich würde mal versuchen vielleicht ein Praktikum in einer Unternehmensberatung zu bekommen oder vielleicht sogar ein Trainee oder so.
    Mumin, du erhälst hiermit Punkte für genau meiner Meinung sein und wiederholen was ich sage. Gut so, weiter so!

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensberater

    Bei den BIG 4 wirst du ohne Praktikum während des Studiums sowie guten Kontakten kaum eine Chance haben.

    Bei kleineren Beratungen nur, wenn du jetzt noch etwas dafür machst, also wie gesagt ein Praktikum, bzw. was hast du während des Studiums denn diesbezüglich sonst gemacht?

    Bedenke aber, dass dort 70-Stunden-Wochen Usus sind und du, wenn du älter wirst, meist gefeuert wirst. Mit einem solchen Job bist du zudem für die Wirtschaft oft gebrandmarkt, so dass Anschlussstellen schwierig sind.

    Strebst du eine langfristige, solide Karriere an und bist nicht an schnellem Geld/Erfolg interessiert, dann gehe lieber direkt in die Wirtschaft.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Unternehmensberater

    Was sind denn die BIG4? Sowas wie die Beraterelite?

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unternehmensberater

    Genau. Das sind die vier größten internationalen Beraterunternehmen, die sich fast den ganzen Markt und die großen Konzerne als Kunden teilen (Deloitte. Ernst & Young, KPMG und PriceWaterHouse Coopers). Der Rest geht dann auf viele, kleine Firmen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. #10
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Unternehmensberater

    Ist Mc Kinsey nicht auch so ein großes Beratungsunternehmen? Ich dachte immer das ist auch eine der Top Firmen in dem Bereich?!
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unternehmensberater eingeschaltet
    Von Rosi Rosine im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 09:05
  2. Unternehmensberater
    Von night sky im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 08:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •