Reiseverkehrskaufmann
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Reiseverkehrskaufmann

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    2
    Punkte: 177, Level: 6
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Reiseverkehrskaufmann

    Ich liebe es zu reisen und habe auch schon für unsere Fahrten mit organisiert was mir total Spaß macht. Nächstes Jahr würde ich deshalb gerne den Beruf Reiseverkehrskaufmann lernen. Jetzt habe ich gehört dass ein Reisebüro hier am Ort im Herbst dicht macht und ein anderes auch nicht mehr so toll läuft wie ich dachte. Hat der Beruf noch Zukunft? Wenn will ich ja auch mal Karriere machen, wenn das geht. Hätte es noch Sinn für mich oder kann ich das mit meinem Traumberuf knicken?

  2. #2
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Dass es immer weniger Reisebüros geben wird, das dürfte ja wohl klar sein. Denn deren Geschäft ist schon seit langem rückläufig.
    Reiseverkehrskaufleute wird es trotzdem auch in Zukunft geben, aber mit teilweise anderen Aufgaben und in anderer Umgebung.
    Die großen Reiseveranstalter brauchen schließlich auch Leute, ebenso die Hotelportale, spezialisierte Reiseveranstalter, aber auch größere Hotelketten.
    Nur die individuelle Beratung im Reisebüro "um die Ecke", die wird weiter abnehmen.
    Geändert von bepe0905 (06.07.2015 um 18:27 Uhr)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    8
    Punkte: 59, Level: 3
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Schau, das ist wie beim Makler! Da muss man sich nicht wundern, wenn es in diesem Land wirtschaftlich bergab geht, man wird ja wegrationalisiert, weil das Internet ja sooo toll ist...

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Die meisten Leute buchen tatsächlich über das Internet, man spart auch einen Teil der Urlaubskasse. Aber es ist richtig, ganz ohne Reiseverkehrskaufleute / Tourismuskaufleute geht es trotzdem nicht. Ich hab hier einfach mal in der Jobbörse nachgesehen, die Nachfrage ist eigentlich vielversprechend.

  5. #5
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Zitat Zitat von Planke Beitrag anzeigen
    Schau, das ist wie beim Makler! Da muss man sich nicht wundern, wenn es in diesem Land wirtschaftlich bergab geht, man wird ja wegrationalisiert, weil das Internet ja sooo toll ist...
    Ob es durch das Internet in Deutschland wirtschaftlich bergab geht ist stark zu bezweifeln. Das klingt eher nach Ausrede, weil einem sonst nichts einfällt......
    Und was das Klagen über "Weg-Rationalisierung" soll........ also, wenn ein Beruf nicht mehr gebraucht wird, dann ist das halt so.
    Man kann schließlich keine Menschen zwingen, ihre Wohnungen über Makler zu mieten und ihren Urlaub über Reisebüros zu buchen.
    Fakt ist allerdings, dass sich durch das Internet manche Veränderungen beschleunigen, auch (und gerade) am Arbeitsmarkt.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Um Neuerungen kommt man nicht herum. Die Kunst ist, sich daran anzupassen, um weiter am Ball des Geschehens zu bleiben.

    Auch und gerade in meiner Branche haben viele große und bekannte / alteingesessene Unternehmen geschlossen, weil sie es einfach nicht geschafft haben, Anschlussentwicklungen zu tätigen. Wir haben es gemacht. Das hat dazu geführt, dass wir ganze Unternehmensbereiche verkauft bzw. geschlossen haben und neue eröffnet haben, auch wenn das sehr schmerzhaft war und wir quasi unser Kerngeschäft komplett aufgegeben haben. Arbeitsplätze gehen verloren, andere entstehen. Heute stehen wir gut da, Gott sei Dank. Aber man muss wandlungsfähig bleiben.

    Wie sagt mein Chef immer so schön "Wenn der Kunde rosa bedrucktes Klopapier möchte, dann verkaufen wir eben rosa bedrucktes Klopapier" .
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Es gibt in der Tourismusbranche ja auch noch andere interessante Tätigkeiten, Hast du dich da schonmal schlau gemacht?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Und warum nicht für einen großen Reiseunternhmer online arbeiten? Warum sich beschweren, dass das Internet alles wegrationalisiert, wenn man damit arbeiten kann?

    Die großen Onlineportale suchen doch sicher auch Leute, ich würde mich da mal bewerben.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    2
    Punkte: 177, Level: 6
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Das ist ja mal ne Idee! Das würde mir besonders viel Spaß machen. Bilden die Reiseverkehrsfachkaufmann auch so aus? Kann man da auch Karriere machen?

  10. #10
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Sicher, es sind relativ große Unternehmen die sich etabliert haben. Und auch da wird Nachwuchs gebraucht Die Frage ist ob sich so ein größeres (Online-) Reiseunternehmen in Deiner Nähe befindet oder in der nächst größeren Stadt. Karriere machen kannst Du in der Branche natürlich auch, aber mach Du erst mal Deine Ausbildung Trotzdem, ich finde es schön wenn man sich als junger Mensch schon Gedanken über das berufliche Weiterkommen macht.

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •