Reiseverkehrskaufmann - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Thema: Reiseverkehrskaufmann

  1. #31
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Naja, ich bin Kauffrau, beobachte den Arbeitsmarkt seit längerem und habe allgemein schon Ahnung, also, ja, ich kenne mich so genau aus. Es geht hier halt um Meinungen zu einer Frage, und ich beantworte sie meiner Meinung nach.

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Es sind ja nicht nur Reisebüros die so nach und nach schließen. Bei uns machen inzwischen viele ihre Läden zu. Wer überlebt sind diese Mode-Discounter und Supermärkte. Ein Spielzeugladen und ein Modegeschäft die hier wer weiß wie viele Jahrzehnte existierten sind inzwischen auch geschlossen worden. Nicht nur Reisen werden vermehrt online gebucht sonder so vieles online gekauft dass sich ein Einzelhandel zum Teil nicht mehr über Wasser halten kann. Leider ist es wirklich so.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #33
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Das ist schon richtig, die Zahl der Reisebüros sinkt kontinuierlich.

    Reiseverkehrskaufleute müssen sich dann an den neuen Aufgaben orientieren. Deshalb sagte ich ja, dass es eventuell Sinn macht, direkt bei den großen Portalen anzuheuern oder direkt bei Tui und Lufthansa in der Zentrale. Dafür benötigt man allerdings sehr gute Referenzen, wie ich aus eigener Erfahrung weiß, denn die Auswahlverfahren dort sind hart.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #34
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Ist es da von Vorteil wenn man in einer Großstadt, in einem größeren Reisebüro gearbeitet hat als in einer Kleinstadt? Welche Referenzen kann man denn vorweisen, ich hab da wenig Ahnung aber es würde mich interessieren. Ich könnte mir nur vorstellen dass Reiseverkehrskaufleute mit Studium mehr Chancen haben als im Reisebüro ausgebildete Kaufleute? Ja, und die, die verschiedene Sprachen beherrschen. Gerade zur Frage des Themenstellers zur Karriere als Reiseverkehrskaufmann.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #35
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Diverse Sprachen zu beherrschen ist auf jeden Fall ein Vorteil, aber auch Kenntnisse in der Geografie. Man muss was erzählen können und nicht nur Kataloge wälzen, on- oder offline. Und selbst schon Reisen in die entsprechenden Gebiete gemacht zu haben setzt noch einen Punkt obendrauf. Gute Beratung und Überzeugungskraft kommt noch hinzu also wenn das ganze Paket stimmt hat man sicher auch Chancen bei den großen Reiseunternehmen.

  6. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Die Sprachen schaden sicher nicht, aber was man als Referenz vorweisen sollte ist natürlich ein gutes Arbeitszeugnis in dem steht, dass man viele Reisen an den Mann und die Frau gebracht hat. Im Endeffekt ist es ja wie überall bei den Kaufmännern: Die Zahlen müssen stimmen.

  7. #37
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Man kann aber nur überzeugen wenn man was von seinem Fach versteht. Ein bisschen Erfahrung über andere Länder, über Urlaubsorte kann nicht verkehrt sein. Einfach nur verkaufen, als Reiseverkehrskaufmann, kann daneben gehen wenn die Kunden enttäuscht aus dem Urlaub zurück kehren.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #38
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Geografiekenntnisse werden auch bei den Tests abgefragt, Beispiel: "Nennen Sie eine Hafenstadt in Jordanien". Man braucht also auch tiefergehende Kenntnisse.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Man kann aber nur überzeugen wenn man was von seinem Fach versteht. Ein bisschen Erfahrung über andere Länder, über Urlaubsorte kann nicht verkehrt sein. Einfach nur verkaufen, als Reiseverkehrskaufmann, kann daneben gehen wenn die Kunden enttäuscht aus dem Urlaub zurück kehren.
    Naja, jetzt muss man aber mal auf dem Teppich bleiben. Ist man in der Kundenbetreuung direkt dann magst du recht haben, aber im Endeffekt zählt natürlich für jede Firma in dem Metier nur die Anzahl abgeschlossener Reisen...

  10. #40
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Reiseverkehrskaufmann

    Das klingt schon fast wie Massenabfertigung, Hauptsache Kunde kauft. In so ein Reisebüro würde ich nie gehen wollen wenn es nur um den Umsatz geht und man dem Kunden irgendeine Reise andreht. Vielleicht noch von Veranstaltern die dafür mehr bezahlen als andere und dafür schlechter sind
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •