Englischkenntnisse einschätzen - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Englischkenntnisse einschätzen

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Wenn man darüber nachdenkt ist das wohl wahr. Man weiß ja nie ob man seinen Job behält oder sich mal neu umschauen muss. Gerade weil Englisch immer mehr gefragt ist sollte man sich überlegen doch Kurse zu besuchen, soweit die Zeit dafür da ist.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Naja, jedem würde ich das nicht empfehlen. Es kommt auch auf den an den man erlernt hat. Als Maurer muss man nicht unbedingt Englisch können um später seinen Meister zu machen.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Richtig, es gibt auch Berufe, wo das wahrscheinlich gar keinen Sinn machen würde. Dann gibt es aber auch andere, wo verhandlungssicheres Englisch so wichtig ist, dass es zum Standardreportoire gehört.

  4. #24
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    Genau und es gibt auch noch eine gaaaaaaaanze Menge anderer wichtiger Kriterien. Aber mal ganz im Ernst @Mumin. Wenn in einer Anzeige z.B. stehen würde;

    "Wir sind ein international expandierens Unternehmen mit 70% angelsächsischem Umsatzvolumen....
    ..., ..., ...,
    ...aus diesem Grund sollten sie über sehr gutes Englisch in "Schrift und Sprache" verfügen"

    Hier ist noch nicht einmal angeführt, dass diese Tätigkeit "makelslose Englischkenntnisse" voraussetztsetzt, dies ergibt sich aus dem Kontext und den für diesen Job notwendigen Sprachkenntnisse.

    Würdest du denn einem Bekannten mit z.B. kaufmännischer Ausbildung empfehlen, sich bei dieser Firma, mit guten Chancen als künftigen Mitarbeiter, zu bewerben? Seine letzten guten Englischkenntnisse waren in der Schule mittelmäßig.
    Wenn dem so wäre, gebe ich dir recht. Aber wir wissen das in diesem Fall doch gar nicht. Die Themenstarterin hat nicht geschrieben, dass es sich um ein solches Unternehmen handelt, oder? Wenn doch, dann habe ich es überlesen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #25
    Status: zwischen den Stühlen Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    52
    Punkte: 2.443, Level: 29
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Wenn dem so wäre, gebe ich dir recht. Aber wir wissen das in diesem Fall doch gar nicht. Die Themenstarterin hat nicht geschrieben, dass es sich um ein solches Unternehmen handelt, oder? Wenn doch, dann habe ich es überlesen.
    Nee, hatteste nichts überlesen .
    Die Stelle wäre bei einem (deutschen) Paketdienst in der Sachbearbeitung gewesen. Letztendlich hab ich mich dort erstmal (noch) nicht beworben. Gestern hatte ich ein Gespräch mit einer Beraterin vom AA, wir haben meine Englischkenntnisse erstmal als Grundkenntnisse eingestuft.

  6. #26
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Beruhigend.

    Für mich klingt das jetzt tatsächlich erstmal nicht, als bräuchte man da außerordentlich gute Sprachkenntnisse.
    Ich selbst hätte mich da denke ich trotzdem mal beworben. Im Zweifelsfall kann man damit dann auch recht offen umgehen und fragen, wie gut die Kenntnisse sein müssen. Zum Beispiel habe ich auch einen Kollegen, dessen Englisch nicht ausreichend ist/war, für seinen Job bei uns. Der wurde mit der Prämisse eingestellt, dass er einen Kurs macht um es zu verbessern. Wenn man also seine Lernbereitschaft signalisiert, dann kann man auch mit etwas weniger als gefordert Erfolg haben.
    Natürlich wäre es nicht ratsam, wenn du dich auf Stellen bewirbst, bei denen fließende (oder noch höhere) Kenntnisse verlangt sind, aber wenn es nur ein wenig abweicht, kann man es versuchen. Finde ich jedenfalls.

    Egal wie: Viel Erfolg bei deiner Jobsuche!
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Ich denke auch dass bei einem Paketdienst kein Business-Englisch verlangt wird und das was fehlt nach- oder aufgeholt werden kann. Es gibt ja die Volkshochschulen die Kurse anbieten. Vielleicht doch bewerben?

  8. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Wenn es um die Bedienung von Scannern oder ähnlichen Geräten geht, die auf Englisch eingestellt sind reichen Grundkenntnisse aus. Man bekommt es auch erklärt. In einem größeren Logistikunternehmen wird das alles in Englisch abgewickelt. Untereinander wird jedoch Deutsch gesprochen.

  9. #29
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Es heißt ja: gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Damit ist mehr gemeint als mit Geräten und ähnlichen Dingen die man auch kurzfristig lernen kann. Mit dem bisschen Englisch was ich noch behalten habe kann ich mich zwar unterhalten, muss aber doch schon nachdenken weil nicht mehr alles in meinem Wortschatz übrig geblieben ist. Ich würde mich dort nicht bewerben und auch nicht darüber ärgern. Einfach weiter suchen

  10. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Englischkenntnisse einschätzen

    Oh okay, aber ich hoffe, die Zurückhaltung kam nicht wegen meiner Einschätzung?

    Ich denke eigentlich schon, dass du dich dort dennoch bewerben könntest.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachkenntnisse einschätzen
    Von maja94 im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •