als Türsteher arbeiten?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: als Türsteher arbeiten?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 22, Level: 1
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    als Türsteher arbeiten?

    Hi Leute,
    ich würd gern als Türsteher arbeiten weil cih auch gehört hab das man da gut verdienen soll. hat einer von euch das schonma gemacht? Wie ist das so, machts Spaß? Stimmt das mit dem guten verdienen? Brauch man dafür was bestimmtes?
    Tschö und danke schonma. john

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Wolle
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 267, Level: 8
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 33
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 3 Freunde 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: als Türsteher arbeiten?

    hey kollege, ich hab in meinem leben auch schonmal als türsteher gejobbt. is ganz ok, aber kann auch echt stressig werde. du musst halt immer alle im blick haben und dich auch schon mal von betrunkenen anpöbeln lassen und trotzdem ruhig bleiben. n spargeltarzan solltest du auch nicht sein und du soltlest wissen, wie du dich wehren kannst. wenn du das im blick behältst , kommt der rest eigentlich von selbst
    ROCK N ROOOOOLLLLL

  3. #3
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: als Türsteher arbeiten?

    Hi John,
    ein Bekannter von mir ist auch Türsteher, deswegen kann ich dir nur raten, das nicht unbedingt hauptberuflich zu betreiben. Du musst schon dauern irgendwelche Aufträge haben um dir deinen Lebensunterhalt verdienen zu können. Mein Bekannter hat wirklich am Existenzminimum gelebt, bis er einen Job in einer Wach- und Schließgesellschaft noch zusätzlich aufgenommen hat. Ich will dir jetzt echt keine Angst machen, aber dich nur warnen!
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 22, Level: 1
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: als Türsteher arbeiten?

    Hi,
    krass und dabei hab ich gehört man verdient da so unheimlich gut. dachte dann schon dass ich davon auch leben kann. Macht dein Bekannter dann nur am Wochenende Türsteher und arbeitet unter der Woche normal oder wie?
    Und Wolle, grundsätzlich kann das aber schon jeder machen oder? Also man brauhct da keine referenzen oder son Zeug?
    John

  5. #5
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: als Türsteher arbeiten?

    Hallo John und ihr anderen. Ich bin momentan auf der Suche mir abends noch ein Zubrot zu verdienen, bin auch recht groß gewachsen und gehe regelmäßig trainieren etc... Ich trinke auch keinen alkohol mehr momentan, deswegen wäre Türsteher denke ich keine schlechte wahl. Wollte jetzt den Thread nochmal aufbringen weil ich mich auch frage, ob man noch etwas anderes haben MUSS um genommen zu werden, wie Kampfsportvereinmitgliedschaft (was für ein wort) oder Verteidigungskurs etc...

    Wird man dann wie Minchen gesagt hat von Wach- und Schließgesellschaften bezahlt oder direkt vom jeweiligen Club/Kneipe?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: als Türsteher arbeiten?

    Ich glaube nicht, dass ein Kampfsport oder sowas in der Art Voraussetzung ist. Man soll als Türsteher ja eigentlich Gewalt-/Kampfsituationen vermeiden oder Schläger beruhigen und nicht mitmachen
    Was die Bezahlung angeht, das ist beides möglich. Es gibt Türsteher die bei Sicherheitsfirmen angestellt sind und dadurch ihre Aufträge bekommen, aber es gibt auch welche, die da direkt von den jeweiligen Clubs usw. angagiert und bezahlt werden. Wenn man das über eine Sicherheitsfirma macht muss man übrigens bei der IHK eine Sachkundeprüfung ablegen (siehe Gewerbeornung §34 a). HIer ist auch nochmal ein Artikel über so einen Kurs.

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    8
    Punkte: 488, Level: 11
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: als Türsteher arbeiten?

    huhu zusammen..
    also ich würde mal behaupten das du in der SV schon bewandert sein solltest um bei handgreiflichkeiten die oberhand zu behalten.
    du musst in JEDER situation die RUHE in person bleiben um kriesensituationen nicht zum eskalieren zu bringen.
    je nach lokation solltest du auch über schutzkleidung nachdenken. nobeldisco brauchst ehr nichts aber in sozialen brennpunkten wäre eine stichschutzweste sinnvoll.
    habe ziviel als türsteher gejobbt und bei der BW habe ich viel wache gestanden /VwdR 76 falls das wem was sagt) daher habe ich einige erfahrung.
    Unruhe ist der erste Schritt zum Untergang

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •