Astrophysik - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Astrophysik

  1. #11
    Status: Freiberufl Selbstständig Array Avatar von Saturn
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    68
    Punkte: 2.432, Level: 29
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    19
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Astrophysik

    Zitat Zitat von Kamp Beitrag anzeigen
    .... Welche Nebenjobs gibt es denn in der Astrophysik? ....
    Die reine Astrophysik ist ein streng ausgerichteter wissenschaftlicher Bereich, welcher die Erforschung des Universums schwerpunktmäßig im Auge hat, im Gegensatz zur Astronomie.
    Wenn du später nicht als Quereinsteiger in einer anderen Branche arbeiten möchtest als an UNI, Instituten, Forschungseinrichtungen, musst du sehr gute Noten in allen naturwissenschaftlichen Fächer haben.
    Auch in EDV, dann gibt es schon einige Möglichkeiten bei Nebenjobs.
    “Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher“... (Voltaire)

  2. #12
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Astrophysik

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    ....Ich schätze das eher positiv ein, gute Physiker werden doch gesucht.
    Das sollte man so annehmen - aber leider ist es nicht so.
    Naja - gesucht werden sie vielleicht, aber es gibt kaum freie Stellen. Und viele der Wissenschaftler, die eine solche Stelle ergattert haben, haben nur einen befristeten Vertrag (Jahres oder Projektverträge).
    Trost: das Studium ist so vielfältig, dass es den meisten nicht schwer fällt, später eine andere wissenschaftliche Tätigkeit einzunehmen (Physik, IT, Maschinenbau...)

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    6
    Punkte: 65, Level: 3
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Astrophysik

    Das klingt jetzt eher mittelmäßig gut, oder?
    Oder soll ich mich darüber freeun dass es diesen von bepe0905 beschriebenen Trost gibt?

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Astrophysik

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Das sollte man so annehmen - aber leider ist es nicht so.
    Naja - gesucht werden sie vielleicht, aber es gibt kaum freie Stellen. Und viele der Wissenschaftler, die eine solche Stelle ergattert haben, haben nur einen befristeten Vertrag (Jahres oder Projektverträge).
    Trost: das Studium ist so vielfältig, dass es den meisten nicht schwer fällt, später eine andere wissenschaftliche Tätigkeit einzunehmen (Physik, IT, Maschinenbau...)
    Joa, ham wir wieder was gelernt. Danke für die Info.
    Wir retten die Welt!

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Astrophysik

    Vor Jahren lernte ich mal einen Professor der Atomphysik kennen. Er war gut betucht, aber ich kann nicht sagen wieso? Und irgendwie passt es zu dem Thema hier, was genau und wo macht was ein Atomphysiker? Ist es nicht ähnlich wie ein Astrophysiker? Und mal ehrlich, was Astrologie betrifft, da ist lange noch nichts "fertig" erforscht. Erst wenn einer sagen kann, was hinter dem Weltall kommt. Das war mein Kindheitsalbtraum. Was kommt danach? Aber bis dahin gibt es die gute alte Erdkugel bestimmt nicht mehr. Gut, das mal nebenbei. Aber ich finde dass gerade die Astrophysik für uns alle wichtig ist und glaube auch dass es nicht nur mal so ein Neben-Job ist. Und wenn alle Stricke reißen, dann kann ich bepe nur beipflichten, Physik ist nicht wegdenkbar (warum müsste man sie sonst noch in der Schule lernen?) Wissenschaft ist Zukunft, die wir alle brauchen. Und die Wissenschaftler, die nur dahin kommen müssen wo sie gebraucht werden
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #16
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Astrophysik

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    .... , was genau und wo macht was ein Atomphysiker? Ist es nicht ähnlich wie ein Astrophysiker? Und mal ehrlich, was Astrologie betrifft, da ist lange noch nichts "fertig" erforscht. Erst wenn einer sagen kann, was hinter dem Weltall kommt. Das war mein Kindheitsalbtraum. Was kommt danach? Aber bis dahin gibt es die gute alte Erdkugel bestimmt nicht mehr. Gut, das mal nebenbei. Aber ich finde dass gerade die Astrophysik für uns alle wichtig ist und glaube auch dass es nicht nur mal so ein Neben-Job ist. Und wenn alle Stricke reißen, dann kann ich bepe nur beipflichten, Physik ist nicht wegdenkbar (warum müsste man sie sonst noch in der Schule lernen?) Wissenschaft ist Zukunft, die wir alle brauchen. Und die Wissenschaftler, die nur dahin kommen müssen wo sie gebraucht werden
    Liebe, liebe Turbolady,
    der zweite Teil deines Beitrags ist wirklich gut, ansonsten aber .....
    ... bitte nicht Atomphysik und Astrophysik in einen Topf schmeißen (siehe: Atomphysik – Wikipedia und Astrophysik – Wikipedia)
    und erst recht nicht Astrologie (Astrologie – Wikipedia) mit Astronomie (Astronomie – Wikipedia) oder gar Astrophysik in Verbindung bringen.
    Die Astronomen und Astrophysiker werden dich verprügeln, wenn du sie auch nur gedanklich als Astrologen bezeichnest
    (und diese Prügel hättest du sogar redlich verdient)
    So - und ich schalten den "Klugscheißmodus" jetzt wieder aus .....

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Astrophysik

    och, bepe, das war doch nur ein Beispiel, mit ...physiker. Aber gut, meine Ausdrucksweise muss ich wohl mal überarbeiten Und da habe ich wieder ene Beklemmung, Astrologen sind doch die, die sagen dass ich nächsten Samstag einen Sechser im Lotto habe (selbst dann wenn ich nie spiele) und Astronomen sagen, wann wir den nächsten Kometen sehen können? Kläre mich ruhig auf, ich bin lernfähig
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Astrophysik

    Ich muss mich dazu auch noch mal äußern. Und zwar geht es bei mir um die Frage nach den Wissenschaftlern die das Wetter voraus sagen. Im Großen und Ganzen klappt das ja aber wie oft gibt es unangenehme Überraschungen, die vorher nicht "gedeutet" wurden? Oder eben Vorausichten die nicht wirklich treffen? Das ist in meinen Augen eine Wissenschaft die wirklich noch nicht ausgereift ist. Okay, das Wetter macht was es will und ein bis zwei Tage können schon quasi berechnet werden. Aber, selbst auf Webseiten, die angeblich für die nächsten Tage / kommende Wochen das Wetter bestimmen, werden fast im Stundentakt aktualisiert...

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    6
    Punkte: 65, Level: 3
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Astrophysik

    Also ich selber kenne den Unterschied ganz genau.

    Tante Emma: Auch wenn Astrophysik ein bisschen was mit Satelliten etc. zu tun hat geht es bei dem was du sagst eher um Metereologie. Das ist was ganz anderes.
    Ich habe jetzt doch noch mal mit meinen Eltern geredet und die wissen jetzt, dass ich es ernst meine. Das hat ihre Eisntellung zu der Sache deutlich verändert.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Astrophysik

    Jetzt weiß ich Bescheid, ich habe mich da im Begriff vergriffen Auf alle Fälle finde ich es gut, dass Deine Eltern Deinen Berufswunsch jetzt besser verstehen als zuvor. Sie werden Dir sicher behilflich sein.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •