Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich? - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 115

Thema: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

  1. #41
    Status: Super GAZ 64 Array Avatar von GAZ Vodnik
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    204
    Punkte: 3.478, Level: 36
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Zitat Zitat von Mother Mercury Beitrag anzeigen
    Sollte man denken! Aber die Befürchtung, die GAZ Vodnik hat ist nicht ganz unberechtigt. Ist ja oft so, dass man als "Spezieller" denkt man bekäme die extra-Wurst...
    Ich würde das aber dennoch forcieren, und dann später beim Bewerbungsgespräch entsprechend vorbereitet sein.
    Na, also ich denke nicht, dass ich das mache, um eine Extra-Wurst zu bekommen. ;)
    Ich sehe nur, dass ich bei Vorstellungsgesprächen mit der Sprachbehinderung und der autistischen Störung kaum weiterkomme und versuche nun alles, um trotzdem an eine Ausbildung zu kommen. Wenn Arbeitgeber dann denken, ich wäre "zu behindert" für das Arbeitsleben, dann frage ich mich, ob da in der Personalabteilung nicht gerade die Falschen sitzen.

    @Mumin:
    Sie haben heute ihren Betrieb wieder aufgenommen und man hat drei verschiedene Szenarios angekündigt: Kleiner Umschlag, Einladung. Großer Umschlag, Absage. Kein Umschlag, Warteliste.

  2. #42
    Status: Immer auf der Suche... Array Avatar von Mother Mercury
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    95
    Punkte: 443, Level: 10
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Das ist die richtige Einstellung. Ich würde deine Chance in die Hand nehmen und dich dort für eine Ausbildung bewerben. Vielleicht bekommst du ja einen kleinen Umschlag.

  3. #43
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Zitat Zitat von GAZ Vodnik Beitrag anzeigen
    @Mumin:
    Sie haben heute ihren Betrieb wieder aufgenommen und man hat drei verschiedene Szenarios angekündigt: Kleiner Umschlag, Einladung. Großer Umschlag, Absage. Kein Umschlag, Warteliste.
    Dann hoffe ich, du bekommst eine kleine Post
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #44
    Status: Super GAZ 64 Array Avatar von GAZ Vodnik
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    204
    Punkte: 3.478, Level: 36
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Mich würde überdies äußerst interessieren, wie die Arbeitgeber dieses Forums eine Ausbildung beim BBW sehen und ob sie eine betriebliche Ausbildung einer BBW-Ausbildung vorziehen würden.

    Vielleicht erbarmt sich da jemand, etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

  5. #45
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Ich bin Arbeitgeber und kann dazu leider keinen Kommentar geben. Mir ist im ganzen Leben meines Wissens nach kein Arbeiter untergekommen, der bei einer BBW eine Ausbildung gemacht hat. Ich bilde selbst aus und habe dann die Ausgebildeten im Betrieb. Bewerbungen von Außen waren bisher auch immer von Leuten, die sich in Betrieben ausbilden liesen.
    Das muss aber nichts heißen. Die Ausbildung an einem BBW ist sicher auch staatlich anerkannt, oder?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  6. #46
    Status: Super GAZ 64 Array Avatar von GAZ Vodnik
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    204
    Punkte: 3.478, Level: 36
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Ich bin Arbeitgeber und kann dazu leider keinen Kommentar geben. Mir ist im ganzen Leben meines Wissens nach kein Arbeiter untergekommen, der bei einer BBW eine Ausbildung gemacht hat. Ich bilde selbst aus und habe dann die Ausgebildeten im Betrieb. Bewerbungen von Außen waren bisher auch immer von Leuten, die sich in Betrieben ausbilden liesen.
    Das muss aber nichts heißen. Die Ausbildung an einem BBW ist sicher auch staatlich anerkannt, oder?
    Erstmal dankeschön. ^__^

    Ja, ist staatlich anerkannt. Problem ist unter anderem leider, dass laut Erfahrungsberichten in Foren eher realitätsfern und mit veraltetem Stoff unterrichtet wird und eben die Vorurteile, dass da nur Asoziale und Leute hin kommen, die auf dem Arbeitsmarkt wegen irgendwelchen Defiziten keine Chance haben. Und da habe ich Angst, dass ich an Arbeitgeber gerate, die mich allein wegen dem Wort BBW in eine Schublade stecken und sofort eine Absage erteilen. Was man da so an Horrorgeschichten liest...

    Zum Glück gabs heute einen kleinen Brief. Dann geht es wohl wieder bergauf. :)

  7. #47
    Status: Immer auf der Suche... Array Avatar von Mother Mercury
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    95
    Punkte: 443, Level: 10
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Es ist schon mal sehr gut, dass du einen kleinen Brief bekommen hast. Gratuliere heirzu!
    Wegen der Sache mit der 2. Klasse-Ausbildung: Ich finde es schade, dass es scheinbar Arbeitgeber (oder auch neidische Arbeitnehmer?) gibt, die einem das schlecht reden. Immerhin hast du eine Ausbildung - und das zählt doch auch, oder?

    Ich bin schon länger nicht mehr in Kontakt mit einer BBW gewesen, aber gibt es da nicht sowas einen Tag der offenen Tür oder sowas, wo du dich mal umsehen kannst um dir selber ein Bild zu machen?

  8. #48
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Glückwunsch. Was steht denn da jetzt als nächstes an? Ein Gespräch? Viel Erfolg weiterhin!
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  9. #49
    Status: Super GAZ 64 Array Avatar von GAZ Vodnik
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    204
    Punkte: 3.478, Level: 36
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Naja, ich möchte nicht wegen einem Tag der offenen Tür nach Bayern fahren und bekanntlich ist es von BBW zu BBW unterschiedlich. Da vertraue ich einfach mal auf die bunte und lobende Website. :)

    @Mumin:
    Nächsten Freitag Vorstellungsgespräch und diesmal versuche ich keine so peinliche Vorstellung wie in den Allgemeinwissensfragen des Einstellungstests abzuliefern.

  10. #50
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenig kommunikationslastiger Beruf im kaufmännischen Bereich?

    Bei uns in der Firma gibt es, wenn ich nicht irre zwei Angestellte, die ihre Ausbildung durch das BBW gemacht haben, einer ist schon lange dabei, schon weit vor meiner Zeit, einen habe ich selbst eingestellt, der ist noch nicht so lange dabei. Für mich spielt es jetzt nicht so die Rolle, wo jemand seine Ausbildung gemacht hat und warum nun dort. Für mich und auch meinen Chef ist es wichtiger, dass die Leute ihren Job gut machen und gut dafür qualifiziert sind. Bisher gab es da bei uns keinerlei Probleme, die mir bekannt wären. Allerdings kann ich hier wie immer nur für uns sprechen und nicht für die Masse der Firmen oder Personaler.

    Ich wünsche dir aber auch alles Gute und Erfolg für dein Gespräch. Bereite dich gut darauf vor und setz dich selbst nicht unter Druck. Wer weiß ob du das BBW dann überhaupt noch brauchst.

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arge findet ich gebe zu wenig Geld aus (!!!)
    Von Skyhighflyhigh im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 16:58
  2. Zu wenig Zeit für Gründerzuschuss
    Von coming home im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 09:33
  3. Kinder mit wenig Geld beschäftigen
    Von alive im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 17:37
  4. Mit einer Arbeitsstelle zu wenig Erfahrung?!
    Von Simsala Bim im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 13:01
  5. Arbeit mit wenig Menschenkontakt
    Von domingo im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 10:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •