Arbeitsalltag Altenpfleger - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Arbeitsalltag Altenpfleger

  1. #31
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Arbeitsalltag Altenpfleger

    Zitat Zitat von Kaja Beitrag anzeigen
    Das wäre für mich kein Problem, ich würde tauschen und eher Silvester frei haben, wenn es geht natürlich Dass man auch über die Feiertage da sein muss, das weiß ich ja. Und was das Geld betrifft, ich bin relativ sparsam, gebe nicht viel aus. Also von daher ist alles doch eher positiv auch wenn es anders ist als wenn ich im Büro arbeite.
    Ich merk schon dass du auf jeden Fall den starken Wunsch hast das durchzuziehen. Das ist wahrscheinlich eine DER Grundvoraussetzungen die man braucht. Gut so!

  2. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Arbeitsalltag Altenpfleger

    Ja, den habe ich wirklich, ich verstehe nur nicht warum man das in meinem Verwandten- und Bekanntenkreis nicht akzeptiert.Man versucht es wirklich mir auszureden aber ich fühle mich einfach zu diesem Beruf hingezogen. Das versteht halt wohl nicht jeder.

  3. #33
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitsalltag Altenpfleger

    Hast du deine Verwandten und Bekannten mal gefragt, warum sie gegen den Job sind oder warum sie der Meinung sind, dass zumindest du ihn nicht ausüben solltest? Frag sie doch mal, ob sie im alter nicht gerne gut versorgt wären und Leute hätten, die sich um sie kümmern, wenn sie es womöglich irgendwann nicht mehr selbst können.

  4. #34
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsalltag Altenpfleger

    Ich glaube zwar dass sie für Dich das Beste wollen. Also keine zu anstrengende Arbeit, Wochenenden und Feiertage frei. Vielleicht verstehen sie es nur nicht, dass es Dir weder zu schwer wird noch dass Du auch gerne auf die freien Tage verzichten kannst. Eben weil es Dein Wunschberuf ist. Mach Du das was Du für richtig hältst, zumindest würde ich es tun.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #35
    Status: keine Angabe Array Avatar von Kleineente
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    23
    Punkte: 180, Level: 6
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 50,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsalltag Altenpfleger

    Hallo Kaja,
    wenn Dir der Beruf so gut gefällt und Du ihn Dir während Deines Schülerpraktkums schon ansehen konntest, versuche doch einfach, eine Ausbidlungsstelle zu bekommen. Vielleicht hast Du bis dahin auch die Möglichkeit, hin und wieder ehrenamtlich in dem Heim zu arbeiten. Hattest Du damals dort nachgefragt, ob sie auch ausbilden? Natürlich ist jedes Heim auch anders. Vielelicht kannst Du Dir auch noch zwei oder drei andere Heime ansehen, in dem Du dort ehrenamtlich ein wenig arbeitest. Sollte Dir der Beruf richtig viel Spaß machen, besteht doch hinterher auch die Möglichkeit, als Pfleger in einem Privathaushalt zu arbeiten.
    Viel Erfolg.
    Kleineente

  6. #36
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Arbeitsalltag Altenpfleger

    Zitat Zitat von Kleineente Beitrag anzeigen
    . Sollte Dir der Beruf richtig viel Spaß machen, besteht doch hinterher auch die Möglichkeit, als Pfleger in einem Privathaushalt zu arbeiten.
    Viel Erfolg.
    Kleineente
    Mensch was für eine gute Idee... dass ich da nicht selbst schon drauf gekommen bin...

  7. #37
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitsalltag Altenpfleger

    Ja das ist sicherlich auch eine Möglichkeit. Eine ehemalige Kollegin von mir arbeitet beispielsweise bei einem Wachkomapatienten zu Hause, meistens im Nachtdienst und betreut ihn dort. Alternative dazu wäre natürlich auch noch ein ambulanter Pflegedienst, bei dem man jeden Tag bei verschiedenen Patienten tätig ist. Auch in der Altenpflege in einem Seniorenheim selbst gibt es ja verschiedene Möglichkeiten. Da gibt es "normale" Pflegestationen, aber auch gerontopsychiatrische Stationen usw.

    Es gibt da schon verschiedene Möglichkeiten, so dass wohl jeder, der sich für diesen beruf interessiert das passende für sich finden kann.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Tagebuch über den Arbeitsalltag
    Von Jogibaer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 12:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •