Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf?

    Ja skars, das werde ich mir in aller Ruhe genau durchlesen, ist ja nicht wenig aber das hilft mir ganz sicher weiter, und bestärkt mich auch in meiner Entscheidung. Denn ich bin inzwischen fest überzeugt, dass ich mir das nicht antue, in den Beruf zurück zu gehen. Ich hatte die Ausbildung damals begonnen, weil es die einzige Möglichkeit war noch rechtzeitig eine Lehre zu beginnen. Auf dem letzten Drücker, wir sind nämlich kurz vorher in die Stadt gezogen (wegen Vaters Versetzung) und da war eben nur noch die eine Ausbildungsstelle frei geblieben. Ich möchte meine Arbeit gerne machen können und das ist als Verkäuferin zu arbeiten. Sehr gerne mit einer Umschulung.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf?

    Wenn du den Job schon damals nicht wirklich machen wolltest und ihn dementsprechend vermutlich auch die letzten 20 Jahre nict vermisst hast, dann wäre es wohla uch ein Fehler jetzt wieder einzusteigen. Wenn du jetzt schon nochmal durchstarten willst, dann doch besser auch mit einem Job, auf den du wirklich Lust hast.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf?

    Aber findet man denn realistisch noch was anderes wenn man 20 Jahre auf dem Kerbholz hat?

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf?

    Zitat Zitat von Even Flow Beitrag anzeigen
    Aber findet man denn realistisch noch was anderes wenn man 20 Jahre auf dem Kerbholz hat?
    Ich weiß nicht, wie genau du das meinst, aber was spricht grundsätzlich dagegen.

    Erstmal muss man mit "20 Jahre aus dem Beruf" ja noch nicht wirklich alt sein. Stell dir mal vor, jemand macht mit 16/17 eine Ausbildung, direkt nach der Realschule, ist mit 19 Fertig und gründet dann eine Familie. Dann reden wir nach 20 Jahren von jemandem, der gerade mal 40 ist.

    Aber auch wenn jemand 50 ist, warum sollte man sich nicht nochmal neu orientieren? Überleg dir mal, wie viele Jahre im Job man da noch vor sich hat. Sinnvollerweise sollte man dann aber eine Umschulung in einem Job wählen, bei dem auch Bedarf herrscht.
    Wir retten die Welt!

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    22
    Punkte: 141, Level: 5
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf?

    Das will ich wohl meinen, dass das Alter keine Begrenzung für geistige und körperliche Bewegung ist Ich würde auch den Vorschlag machen sich auf den Beruf zu konzentrieren, der einem gefällt und auch Freude macht. Alles andere ist verlorene (Lebens-) Zeit.
    .

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach 20 Jahren zurück in den alten Beruf?

    Dein Mann hat es sicher gut gemeint, aber ich bin auch der Meinung dass das nicht gut ausgehen könnte. Von daher finde ich es gut, wenn Du einen anderen Weg gehst, der Dir auch wirklich zusagt. Zudem hast Du schon praktische Erfahrung im Verkauf (Theorie ist eh inbegriffen) und von daher wird es Dir auch nicht schwer fallen, eine Umschulung zu machen. Vielleicht hast Du später auch die Chance das Treppchen höher zu steigen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung abbrechen und zurück in ersten Beruf?
    Von Eeny im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 11:13
  2. Neuer Arbeitgeber: Auskunft holen beim alten AG?
    Von TurnAround im Forum Jobsuche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 16:23
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 12:08
  4. Erneut arbeitslos nach über 2 Jahren
    Von Konditor im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 20:16
  5. Abschreiben nach 2 Jahren?
    Von Passage im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •