Berufswunsch Tierhändler - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Berufswunsch Tierhändler

  1. #11
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufswunsch Tierhändler

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Ah okay, verstehe. Ja dann wäre ein Zoo oder so wohl wirklich nicht das richtige für sie



    Das stimmt schon, aber denkst du, dass durch Ketten oder Franchising die Chance ausgebildet zu werden geringer ist? Ich könnte mir sogar eher vorstellen, dass die Chancen dort einen Ausbildungsplatz zu finden größer sind. Solche Ketten haben da ja ganz andere Möglichkeiten als der kleine Tierhändler um die Ecke.
    Das kann man sehen wie man will. Die meisten Ketten sind nicht dafür bekannt, die komplette Belegschaft aus Facharbeitern zu rekrutieren. Meistens wird eher ein Facharbeiter pro Schicht da sein, der Rest sind Aushilfsarbeiter, Praktikanten oder Arbeitslose. Ob das bei Tierhandelketten auch so ist, müsste jemand bestätigen, aber ich kann es mir ehrlich gesagt sehr gut vorstellen.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    33
    Punkte: 1.092, Level: 17
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufswunsch Tierhändler

    Also schon mal was schönes, sie war dort und man hat ihr angeboten, zunächst mal zur Probe zu arbeiten. Sie soll es mal "von innen" sehen. Sie war total begeistert. Eigentlich ist das ja schon ein gutes Zeichen, oder? Wegen einer Ausbildung haben sie sch noch nicht grundsätzlich geäußert. Aber schauen wir mal, wie sie sich macht und ob es ihr auch wirklich zusagt.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Berufswunsch Tierhändler

    Zitat Zitat von Miezetatze Beitrag anzeigen
    Also schon mal was schönes, sie war dort und man hat ihr angeboten, zunächst mal zur Probe zu arbeiten. Sie soll es mal "von innen" sehen. Sie war total begeistert. Eigentlich ist das ja schon ein gutes Zeichen, oder? Wegen einer Ausbildung haben sie sch noch nicht grundsätzlich geäußert. Aber schauen wir mal, wie sie sich macht und ob es ihr auch wirklich zusagt.
    Das ist sicherlich ein gutes Zeichen. Bei der Berufswahl predige ich ja immer: Leute, macht ein Praktikum, damit ihr auch wisst, was auf euch zu kommt.

    Überbewerten würde ich das jetzt nicht, ich bin mir sicher, dass dort viele Mädchen zwischen 12 und 18 hin kommen und den Beruf total romantisch verklären. Da will man von Seiten des Geschäfts sicherlich die Erwartungshaltung korrigieren.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •