Im Ausland arbeiten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Im Ausland arbeiten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    1
    Punkte: 17, Level: 1
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Im Ausland arbeiten

    Hallo zusammen,

    ich träume schon seit meiner Kindheit davon, nach Kanada zu gehen. Inzwischen ist es mir so ernst geworden, dass ich vor habe wirklich auszuwandern. Allerdings möchte ich mich gut vorbereiten, und überlege schon seit längerem womit ich dort eine berufliche Chance hätte. Ein Studium oder eine bestimmte Ausbildung, was wäre am sinnvollsten? Schließlich muss es in Kanada auch anerkannt sein, und ich will kein Risiko eingehen. Ich hänge da ein bisschen in der Luft, vielleicht könnt Ihr mir da ein wenig auf die Sprünge helfen?

    Danke schon mal und ein schönes Wochenende!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Im Ausland arbeiten

    Hallo Lucas, auf jeden Fall werden in Kanada ausländische Bewerber mit einer gut abgeschlossenen Ausbildung bevorzugt. Einige Jahre Arbeitserfahrungen sind ein großer Vorteil, wenn Du es vorweisen kannst. Wichtig sind auch Deine Sprachkenntnisse, sehr gute Englisch- bzw. Französischkenntnisse erhöhen Dir die Chancen beruflich Fuß zu fassen. Da wäre es wirklich sinnvoll, wenn Du weit mehr als Schulenglisch / -französisch beherrschst. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende

  3. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Im Ausland arbeiten

    Zitat Zitat von Kettwiesel Beitrag anzeigen
    Wichtig sind auch Deine Sprachkenntnisse, sehr gute Englisch- bzw. Französischkenntnisse erhöhen Dir die Chancen beruflich Fuß zu fassen. Da wäre es wirklich sinnvoll, wenn Du weit mehr als Schulenglisch / -französisch beherrschst. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
    Die sind sicherlich nicht unwichtig, aber ich weiß nicht ob sie das Hauptaugenmerkt sein sollten. Beide Sprachen sind sehr schöne "learning by doing" sprachen mit viel Literatur und TV vor Ort, wo das Lernen sehr leicht von der Hand geht.

    Wenn ich an Kanada denke, dann denke ich aber vorallem erstmal an ein sehr aufgeräumtes Einwanderungsgesetz. Ich habe mich auch schon mal am Randa damit beschäftigt, dann aber eine Amerikanerin geheiratet, was diese Pläne leicht umwarf.

    Schau mal, ob dir diese Website dazu weiterhilft. Visa und Einwanderung

    Zu den einzelnen Sachen was gut kommt und was nicht, da lasse ich andere zu diskutieren.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Im Ausland arbeiten

    Zitat Zitat von Lucas Beitrag anzeigen
    ich träume schon seit meiner Kindheit davon, nach Kanada zu gehen. Inzwischen ist es mir so ernst geworden, dass ich vor habe wirklich auszuwandern. Allerdings möchte ich mich gut vorbereiten, und überlege schon seit längerem womit ich dort eine berufliche Chance hätte. Ein Studium oder eine bestimmte Ausbildung, was wäre am sinnvollsten? Schließlich muss es in Kanada auch anerkannt sein, und ich will kein Risiko eingehen. Ich hänge da ein bisschen in der Luft, vielleicht könnt Ihr mir da ein wenig auf die Sprünge helfen?
    Ich gehe mal davon aus, dass du noch recht jung bist und noch keine Ausbildung oder Ähnliches hast oder gerade machst, oder? Du solltest deine Berufswahl nicht nur davon abhängig machen womit du im Kanada Chancen hättest, denn du musst mit deiner Wahl auch lange leben. So schön Kanada auch ist (das ist es wirklich, ich bin schon öfter dort gewesen), wenn man da arbeitet ist es auch nur ein normales Leben. Wenn du dir jetzt einen Job aussuchst, nur weil er in Kanada dann auch umsetzbar ist und du ihn eigentlich nicht wirklcih magst, wirst du auch im schönen Kanada nicht lange glücklich sein.

    Ich würde dir raten erstmal zu überlegen welche Jobs (Ausbildungen, Studiengänge) für dich in Frage kommen und dann schauen inwieweit du das mit Kanada realisieren kannst. Hast du denn Tendenzen in welche richtung du gerne gehen würdest?
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Im Ausland arbeiten

    Hi Lucas, ich finde den Vorschlag von skars ziemlich gut, mir ist dabei auch noch aufgefallen, dass wir noch gar nicht wissen, ob du auch schon mal dort gewesen bist und/oder Freunde/Bekannte/Verwandte dort hast, die du mal befragen kannst, wie das Leben so ist. Vielleicht kann dir das helfen eine realistische(re) Entscheidung zu treffen.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Im Ausland arbeiten

    Eine realistische Einschätzung ist ein gutes Stichwort. Ich bin inzwischen selbst oft im Ausland unterwegs um dort zu arbeiten, meistens nur für ein, zwei Tage, dafür aber umso häufiger. Wenn man dort arbeitet bekommt man nochmal einen ganz anderen Blick auf die Stadt oder das Land, so schön es auf Bildern oder im Urlaub auch sein mag. Nicht mal unbedingt einen schlechten/schlechteren Blick, aber eben einen ganz anderen.

    Vielleicht wäre es für dich denkbar und machbar wenn du beispielsweise studierst mal ein Jahr oder Semester in Kanada zu studieren. Das wäre vielleicht ein ganz guter Anfang für einen relaistischen Blick.
    Wir retten die Welt!

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (13.05.2013)

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Im Ausland arbeiten

    Da schließe ich mich an, geh mal ein Jahr nach Kanada, entweder um ein Semester zu studieren, sofern es Dir möglich ist oder als Au Pair. Lerne Land und Leute kennen, sieh Dich auf dem Arbeitsmarkt um und lebe erst einmal versuchsweise dort. Es gibt viele, die ihren Traum auszuwandern in die Realität umgesetzt haben, aber auch einige davon, die es sich ganz anders vorgestellt haben. Die Ernüchterung kommt dann nach dem Scheitern. Versuche möglichst viel Informationen zu bekommen und schau ob Du dort für ein Jahr (mehr oder weniger) am "wahren Leben" teilnehmen kannst.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Theo Retisch für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (13.05.2013)

  10. #8
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    1+

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Im Ausland arbeiten

    Das sind zwei sehr gute Vorschläge. Es ist ja keinesfalls so, dass dich jemand davon abbringen will. Es geht eher um eine sinnvolle Vorbereitung, mit der du dir selbst den größten Gefallen tun wirst.
    Bei solchen Zielen ist langfristige Planung ja auch komplett richtig, wichtig und unabdingbar. Vielleicht verändert sich die Lage in dem entsprechenden Land ja auch mit der Zeit.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Appunti Partigiani für diesen nützlichen Beitrag:

    skars (13.05.2013)

  12. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Im Ausland arbeiten

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Das sind zwei sehr gute Vorschläge. Es ist ja keinesfalls so, dass dich jemand davon abbringen will. Es geht eher um eine sinnvolle Vorbereitung, mit der du dir selbst den größten Gefallen tun wirst.
    Absolut richtig. Und nach sinnvoller Vorbereitung hast du ja auch gefragt.

    Wenn du uns noch eine Richtung nennst, die dir beruflich vorschwebt, dann wirst du sicherlich auch noch den ein oder anderen Tipp bekommen, welche Ausbildungs- oder Sudienmöglichkeiten in Frage kommen.
    Nur wenn hier jetzt jemand schreibt in Kanada sind Ärzte sehr gefragt (ist jetzt nur ein wahlloses Beispiel) und du weder Medizin studieren kannst noch willst, dann hilft dir das kein Stück weiter.
    Wir retten die Welt!

  13. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Im Ausland arbeiten

    Das hat mich jetzt auch richtig neugierig gemacht und ich bin baff! Just for fun habe ich in gigajob mal kanada eingegeben! Da sind tatsächlich Jobangebote aus Kanada drin. Du da ja mal schauen, welche Stelle oder welcher Beruf für Dich in Frage käme. Vielleicht kannst Du Dich - initiativ - bei dem einen oder anderen Arbeitgeber für ein Jahrespraktikum bewerben?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 11:30
  2. Arbeiten im Ausland
    Von Foreigner im Forum Jobsuche
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 14:11
  3. ALG I - Ausland und Dutschland
    Von saleh im Forum ALG I
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 08:43
  4. Im Ausland als Lehrer arbeiten?
    Von Quan im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 20:00
  5. Arbeiten wir um zu Leben oder Leben wir um zu arbeiten?
    Von Eisbaer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 08:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •