Wetterschau
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Wetterschau

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Wetterschau

    HI! Ich wollte mal fragen wie man denn beim TV so eine Wetterschau-Dame wird. Meine Mam nennt die wetterfee. Wo muss man sich bewerben? Was muss man können?

    Ich bin schon am Wetter und so interessiert, aber was mich, denke ich noch besser dafür eignen lässt ist mein Aussehn. Ich will nicht arrogant klingen aber ich sehe gut aus, bin gepflegt und spreche auch gutes deutsch.

    Grüßle Kat

  2. #2
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wetterschau

    Wetterfee .... - das ist überhaupt kein Problem !
    Du absolvierst erst mal ein entsprechendes Studium der Meteorologie oder auch Geophysik (3-4 Jahre),
    dann sammelst du einige Jahre Berufserfahrung (z.B. beim Deutschen Wetterdienst oder einem anderen Institut)
    und dann bewirbst du dich bei der ARD, ZDF oder einem der Privatsender.
    Vielleicht merkst du zwischendurch, dass es dabei gar nicht so sehr auf dein Aussehen ankommt (auch nicht, wenn du mal ein Sturmtief über Norddeutschland ansagen musst),
    sondern dass auch bei diesem Job gewisse Fachkenntnisse nötig sind....
    Dschordsch

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wetterschau

    Naja, es ist schön und gut wenn du am "Wetter und so" interessiert bist und gut aussiehst, aber das wird wie bepe0905 schon sagt nicht reichen. Klar ist es wenn man vor die kamera will wichtig ein gepflegtes Äußeres zu haben usw., aber das Fachwissen braucht man auch. Die Leute stehen nicht nur da und erzählen irgendeinen Blödsinn (naja manche Tage könnte man es vielleicht denken wenn man den Wetterbericht sieht und dann raus guckt), sondern wissen worüber sie sprechen. Es reicht nicht nur zu wissen was Regen, Sonne und Wind sind.

    Hier kannst du dich mal über das Studium Meteorologe/-in informieren.
    Wir retten die Welt!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wetterschau

    Willst Du Meterologin werden oder "nur" die Wettervorschau moderieren?

  5. #5
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wetterschau

    Ich denke mal, dass bepe0905 und skars da ganz richtig liegen. Nur einfach ne Wetterschau moderieren ohne nötiges Fachwissen?
    Wie soll das gehen? So: "Und nun der Wetterbericht, heiter bis flockig auch für Onkel Eduard und seinen Struppi"?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. #6
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wetterschau

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Willst Du Meterologin werden oder "nur" die Wettervorschau moderieren?
    Das dürfte egal sein, denn die Moderatoren sind ausgebildete Meterologen.

  7. #7
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Wetterschau

    Zitat Zitat von Kaethe Beitrag anzeigen
    ... bin schon am Wetter und so interessiert, .. was mich, .. noch besser dafür eignen lässt ist mein Aussehn. ... ich sehe gut aus, bin gepflegt und spreche .. gutes deutsch.

    Zitat von bepe...Du absolvierst ... ein Studium der Meteorologie...dann sammelst du einige Jahre Berufserfahrung ...dann bewirbst du dich bei der ARD, ZDF...
    Wenn du als Fernsehmeteorologin arbeiten willst, gebe ich bepe, mit seinem Einspann, Recht. Aber als Wetterfee die nur das Wetter ansagt, denke ich, hast du, wie im Zitat beschrieben, alle Vorraussetzungen. Du weißt was Wind, Regen, Sonne und Schnee ist und neben deinen guten Deutschkenntnissen, kannst du bestimmt auch vom Teleprompter ablesen. Aktuell im Ausland und früher bei N24 waren die Wetterfeen schon beliebt.

    Wetterfeen gibt es immer noch und sind z.T. auch unter Wetterschnecken bekannt. Mit deinen Eigenschaften brauchst du hierfür wohl auch kein Meteorologiestudium. Ich würde es mal mit einer Bewerbung versuchen. Allerdings nicht beim ZDF/ARD, die nehmen sicher nur studierte Meteorologinnen.

    Ich habe mal im Internet gestöbert, da gibt es immer noch Wetterfeen und Wetterschnecken.

    Du siehst, es geht auch ohne Studium in Meteorologie, wenn auch meistens hierfür erwünscht. toi,toi, toi!


    Sorry, dass waren Bilder aus dem Wetterentertainment. Das habe ich dann wohl falsch verstanden. Es ist zwar schon jemand ins Deutsche Fernsehen gekommen weil er gut ausgesehen hat. aber noch keiner der nur gut aussieht und Deutsch spricht, in eine Fernseh-, Fachmoderation! Hier wäre wohl jede Bemühung vertane Liebesmühe!!!
    Geändert von Prostan (27.03.2013 um 18:19 Uhr) Grund: Picture gecancelt...

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Wetterschau

    Hallo gehts noch??? Ich wollte einfach nur mal fragen was man braucht. Deswegen solche Schmuddelbildchen zu posten finde ich reichlich unpassend. Ich wollte vor allem moderieren. Ich wusste nicht, dass man da auch komplett alleine sämtliche Vorbereitungen für die Sendung machen muss und das Wetter selbst alleine studiert und so... Glaub ich auch ehrlich gesagt nicht. Ich hatte gedacht ich frag mal wie man da vielleicht rein kommt, einfach weil ich den Job interessant finde.

    Aber gut, wenn man hier nur so einen Schmarrn postet und mir nicht helfen will schau ich halt woanders. Tschüss!

  9. #9
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wetterschau

    Hallo Kaethe! Willkommen hier im Forum!

    1: Lass dir von dem Gerde der anderen nur nicht den Berufswunsch vermiesen. Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber ich entnehme deinem Post dass du eher noch am Beginn deiner Karrierelaufbahn stehst. Du wirst in deinem Leben immer wieder auf Leute treffen, die Sachen, die du magst, ins Lächerliche ziehen werden. Versuche es ihnen nicht krumm zu nehmen. Meistens haben diese Leute wenig Lust an dem was sie selbst machen, müssen es aber machen um der eigenen Karriere zu dienen, um Geld zu verdienen oder sonst was.

    2: Im heutigen TV gibt es so viele Wetterfeen eigentlich gar nicht mehr. Mit dem Metereologie-Studium, das skars dir gepostet hat, kannst du aber wirklich am ehesten diesem Berufswunsch nahekommen. Ein Jörg Kachelmann zum Beispiel hat sein Metereologiestudium gar nicht zu Ende gebracht und ist trotzdem (bis zu seinem Fall) der berühmteste Metereologe im deutschen Fernsehen gewesen. Das hat bepe ja sicherlich auch gewusst, hat es aber, warum auch immer, nicht weiter angeführt.

    3: Es stimmt, ein gutes Aussehen ist sicher wichtig, aber nicht die ganze Miete. Da muss noch mehr da sein, neben einem Studium auch noch die Fähigkeit, korrekt und hochdeutsch zu sprechen. Damit hast du ja schon einige Punkte, die für dich sprechen. Bedenke aber, dass solche Stellen sehr beliebt sind und man durchaus mit mehreren Hunderten von Bewerbern auf eine Stelle rechnen muss.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Wetterschau

    Ich hab ja nie gesagt dass ich mich nicht ausbilden lassen will aber jetzt von mir zu verlangen dass ich schon ein studium fertig haben soll wenn ich doch nicht mal das Abitur habe ist etwas viel verlangt.

    Ich habe mir den Link von skars angeguckt. In Physik bin ich ziemlich gut (immer 2, manchmal 3 oder1). In Deutsch auch, in Technik steh ich auf einer 3. Kann man damit Metereologie studieren? Ich würde am liebsten moderieren, wie ich geschrieben habe, aber ich stelle mir das auch so vor dass man selbst Daten auswerten muss und solche Sachen. Das kann man ja aber auch lernen, oder? Also ein Klimadiagramm lesen haben wir schon letztes Schuljahr gelernt, aber wahrscheinlich wird es noch wesentlich schwierigere Sachen geben als das. Was muss man denn noch lesen können?

    Es gibt doch aber durchaus noch Leute, die das Wetter im TV zeigen, oder zebrafink? Ich dachte dass zum Beispiel N24 noch jemanden hat?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •