Ich bin auf Jobsuche - Seite 57
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 57 von 67 ErsteErste ... 7 47 55 56 57 58 59 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 666

Thema: Ich bin auf Jobsuche

  1. #561
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    Ok, so gesehen sind 120€/h nicht astromnoisch hoch, wenn man dann auch noch die Steuer davon abzieht. Legt man dann für einen Angestellten 40h/W und beim dem Freiberufler 30h/W an, bleiben zum Lebensunterhalt noch ca. 40% vom Stundensatz zum Leben übrig. Dies wären als Selbstständiger gegenüber dem Angestellten dennoch ca. 1000€ Netto mehr.
    120,- Euro als Stundensatz klingen nicht schlecht .... aber was hilft es, wenn man diesen Stundensatz nur selten in Rechnung stellen kann?
    Ich kenne einige Freiberufler (Berater, Personal- oder Vertriebstrainer), deren Tagessatz bei 2.500,-- Euro (oder darüber) liegt, die aber froh und glücklich wären, wenn sie monatlich wenigstens einen solchen Tagesssatz berechnen könnten. Aber leider sind deren Auftragsbücher nicht so gut gefüllt.
    Und dann muss man bedenken, dass bei Freiberuflern (besonders bei beratenden Berufen) auf je 2 berechnete Stunden mindestens eine weitere Stunde an Vor- und Nachbereitungszeit kommt, die man den Kunden nicht in Rechnung stellen kann. Und schon sieht der stolze Stunden- oder Tagessatz nicht mehr ganz so toll aus......

  2. #562
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    In Echt so viel? Auch nach Abzug bleibt noch einiges übrig. Für den Tagessatz müssen manche Leute fast mehr als ein Monat arbeiten. Was ist denn so Besonderes an den Berufen von Berater, Personal und Vertriebspartner? Da denkt man doch glatt wieder ans Umschulen. Ich denke aber auch dass sie bei solch stolzen Honoraren weniger Kunden haben, denn die müssen ja auch genug Geld im Säckle haben.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #563
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    120,- Euro als Stundensatz klingen nicht schlecht .... aber was hilft es, wenn man diesen Stundensatz nur selten in Rechnung stellen kann? ..
    Ich verstehe was du meinst, in diesem Fall macht man es so wie. z.B. Mumin und sucht sich einen sicheren Job als Arbeitnehmer.

    Klar ist es auch, dass ein Selbstständiger keine 100% Auslastung hat, danach wird ja auch ein Stundensatz kalkuliert. Aus diesem Grund war ja mein Beispiel auch nur mit 30h die Woche angesetzt, gegenüber einem AN mit 40h.

    Das Beispiel welches du mit 312,50€/h anführst, da ist bestimmt nicht einmal eine effektive 30h/W gegeben. Schön wär's, dann brummst es ja mit 50.000€/mtl.ordentlich. Derjenige sucht sich dann mit Sicherheit auch keinen AN-Job mehr.
    Genauso wie Makler, die z.B. Luxusvillen im Millionenbereich vermitteln.

    Solch berufstätige arbeiten bestimmt nur Wochen oder Monate im Jahr und bei dem Einkommen haben die bestimmt auch noch viel Spaß dabei.

    Vielleicht sollte man noch einen Unterschied zu Gründern aus der Arbeitslosigkeit anmerken.
    Hier mag alles noc einmal etwas anders sein. Wenn die nur mit einem Stundensatz von 30€-40€ kalkulieren und ebenfalls nur eine 80% Auslastung, dann sind die wegen denn genannten Kosten, wie Darky sie erwähnt, noch schlechter gestellt als Arbeitnehmer und suchen sich früher oder später wieder einen Arbeitnehmerjob.

  4. #564
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    In Echt so viel? Auch nach Abzug bleibt noch einiges übrig. Für den Tagessatz müssen manche Leute fast mehr als ein Monat arbeiten. Was ist denn so Besonderes an den Berufen von Berater, Personal und Vertriebspartner? Da denkt man doch glatt wieder ans Umschulen. Ich denke aber auch dass sie bei solch stolzen Honoraren weniger Kunden haben, denn die müssen ja auch genug Geld im Säckle haben.
    Tja, das Berater- und Trainerbusiness hat so seine eigenen Regeln. Denn selbstverständlich wollen die Firmen gute Berater oder Trainer haben, von denen möglichst nicht nur das "Fußvolk", sondern evtl. sogar die Chefs noch etwas lernen können.
    Logisch, dass solche Leute nicht ganz billig sind.
    Wenn ein Berater also zu billig ist (so etwa unter 1000,- € Tageshonorar), dann denken viele Kunden "der kann ja nichts sein, sonst würde er doch mehr kosten". Und meistens haben sie mit dieser Annahme sogar recht....

    Wenn also ein guter Vertriebstrainer für ein 2-tägiges "Inhouse-Seminar" so 10.000,- € berechnet, in der Folge aber der Umsatz um 10.000.000,- Euro steigt, dann war er sein Geld doch wert,
    und wenn ein Personalberater den "Top-Vertriebsleiter" findet, der dem Unternehmen jede Menge neuer Märkte öffnet und neue Kunden findet, dann war der Personalberater wohl auch sein Honorar wert, oder ???

  5. #565
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Ich habe mal zufällig mitbekommen wie sich zwei Bankangestellte unterhalten haben. Da kam auch mal so ein Berater, Manager (?) in die Hauptfiliale für ein denkbar vorzügliches Honorar. Sicher, er hat seine Arbeit gut gemacht und alles gecheckt. Das Resultat: Personalabbau.

  6. #566
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Das mit den 2500 Euro Tagessatz sind dann aber schon Spezialisten und keine Montageteams oder sowas, oder?

  7. #567
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Was fällt denn genau unter die Spezialisten? Oder wie wird man ein Spezialist der solche Tagessätze verlangen kann? Und wo? Das würde mich jetzt doch mal interessieren

  8. #568
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Sooo, ihr lieben, will mal wieder in meinem thread was schrieben und nicht über irgendwelche Stundensätze diskutieren.

    Auch ich hatte mal Urlaub, das war irgendwann im July. Als ich dann den ersten Tag wieder in die Firma kam, drückte mir mein Chef ein kleines, weißes Päckchen in die Hand und sagte nur:" Ziehen sie mal um". Naja, dachte ich, dann ziehe ich eben mal um, vom ipone 5 auf 6. War ne schöne Überraschung nach dem Urlaub. Mittlerweile hab ich mal wieder 4 Kesselanlagen elektrisch abgklemmt und wieder angeschlossen. Natürlich funktionieren die Anlagen auch so, wie sie sollen. Da kommt bis Ende September noch ne ganze Menge Arbeit auf mich zu.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  9. #569
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Die Vorbereitung auf den Winter beginnt ja schon für die Kessel dieser Republik . Ich freue mich, dass es immer noch so gut läuft bei dir.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. #570
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Ich bin auf Jobsuche

    Hab ich's mir doch gleich gedacht. Der Bube bekommt dauernd neue Handies, klar!!

Seite 57 von 67 ErsteErste ... 7 47 55 56 57 58 59 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jobsuche mit Social Networks
    Von bandit J im Forum Jobsuche
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.05.2016, 17:07
  2. Jobsuche
    Von Leon Mager im Forum Jobsuche
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 09:30
  3. Was ist wichtig bei der Jobsuche?
    Von Rike im Forum Jobsuche
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 14:16
  4. Jobsuche als Magister/Geisteswissenschaftler
    Von Ahler im Forum Jobsuche
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 10:41
  5. Jobsuche und arbeiten in der Schweiz
    Von Gummibaerchen im Forum Jobsuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 14:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •