Basketball trainer
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Basketball trainer

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Basketball trainer

    Hallo
    Ich bin noch relativ jung (17) aber sehr begeisterter sportler was ja heutzutage bei den ganzen dickeren Leuten nicht mehr so selbstverständlich ist.
    Naja jedenfalls bin ich recht groß (1,90) und werde vielleicht noch wachsen und desweegn bin ich beim Basketball verein und schon länger, ziemlich gut sogar.

    Jetzt meine Frage: Kann man damit Geld verdienen also als Beruf ausführen? Basketball wird ja immer beliebter und die brauchen ja auch Trainer (Spieler kann man ja nur ein paar Jahre machen dann macht der Körper nicht mit).
    Wenn man jetzt aber den Trainerschein macht kann man als Basketballl trainer eine Festanstellung bekommen?

    Was muss man denn sonst noch dafür können?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Basketball trainer

    Ein toller Berufswunsch Ich wollte ja immer Profi in der NBA werden früher... Hach ja...

    Naja, aber mal zu deiner eigentlichen Frage. Grundsätzlich kannst du natürlich den Trainerschein machen und als Trainer arbeiten. Wie bei jedem Sport ist es aber natürlich auch beim basketball schwer da wirklich in die Profirige zu kommen und damit dann eben wirklich Geld zu verdienen. Als Trainer der Amateurmannschaft von Kleinkleckersdorf kann man seinen Lebensunterhalt leider nicht bestreiten. Um wirklich in die Profirige zu kommen musst du hart arbeiten, immer weitermachen und das dauert denke ich. Schau dir die Trainer mal an, die sind nicht 25, sondern schon etwas älter und haben teilweise auch eine Profikarriere hinter sich.

    Ich würde dir raten trotz allem eine "normale" Ausbildung zu machen (du kannst da ja auch etwas mit Sport machen um einfach in dem Thema zu bleiben) und die Trainerkarriere nebenher zu verfolgen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Basketball trainer

    Es tut mir leid, dich zu ernüchtern, aber ich muss mich green anschließen: Damit Geld zu verdienen ist schwer.

    Wenn man es mal mit dem Profifußball in Deutschland vergleicht hat man deutlich weniger Konkurrenzdruck, aber auf der anderen Seite hat die Beko Basketball Liga auch wesentlich weniger Potenzial auf bezahlte Jobs. Die 1. Liga hat 18 Teams, jetzt gibt es das neue System für die 2. Liga Pro A und 2. Liga Pro B, aber alles darunter ist wahrscheinlich schon schwierig was ein Festgehalt ausmacht. Will heißen: In diesen Ligen kann man Geld als Trainer verdienen und davon leben, daruntert bekommt man eher ein großes Taschengeld.

    Wo ich green auch zustimme: Gehe erstmal den normalen Bildungsweg. Soweit ich weiß ist sogar ein Nowitzki bis zum Abi auf dem Gymnasium geblieben.Solltest du weiter wachsen und so gut in dem Sport sein kannst du ja auch versuchen bei deinem Verein derart aufzufallen, dass du dich vielleicht auch erstmal als Spieler nach oben arbeiten kannst, sogar zu größeren Vereinen. Dann kannst du immer noch weiter sehen ob dir das gefällt.

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Basketball trainer

    Hallo Meister Meister!
    Ich bin ein großer Freund von ausgefallenen Berufswünschen, wie ich finde. Dennoch: Es geht nichts über eine Ausbildung, vor allem natürlich kaufmännisch oder im handwerklichen Bereich. Wenn du das sicher in der Tasche hast kannst du darüber nachdenken, ob du eine Karriere im Sport noch anstrebst.
    Liebe Grüße vom Physicus,
    seines Zeichens selber ein Meister.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Basketball trainer

    Naja, theoretisch gibt es ja auch die Möglichkeit in andere Ligen außerhalb Deutschlands zu gehen als Trainer. man ist da ja nicht festgelegt. Aber da rein zu kommen ist mindestens genauso schwer. Wobei ich denke, das je nach Land die Gehälter da deutlich höher sind als hier bei uns. Im deutschen basketball hat sich einiges getan in den letzten Jahren, aber im Vergleich zu anderen Ländern (und damit meine ich jetzt nicht mal die USA und die NBA) hinken wir da noch sehr hinterher. Das sieht man gerade in der Euroleague...

    Wo wir schon beim Ausland sind: Was du definitiv brauchst sind perfekte Englischkenntnisse, denn du weißt sicher selbst, dass da die Umgangssprache im Normalfall Englisch ist.

    Und nochmal wegen einer anderen Ausbildung. Ich hatte ja weiter oben schon angedeutet, dass du da auch etwas in Richtung Sport machen könntest. Wenn du gerne beruflich in die Basketballrichtung willst, dann wäre je nachdem was dich interessiert Sportmanagement denkbar oder Physio usw. Selbst wenn es dann als Trainer nicht klappt könntest du ja in anderen Bereichen im Basketball tätig werden.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Basketball trainer

    Es gibt die Ausbildung zu Sportfachmann.
    das wäre sicher eine passable Grundlage, auf der man mit der ein oder anderen Trainerlizenz aufbauen kann.
    Somit wärst du schon einmal im Sport mit entsprechender Ausbildung.

    Es gibt immer auch Amateurvereine, die festangestellte Trainer haben, weil sie in der reginalliga spielen oder man ist gleichzeitig für drei oder mehr Mannschaften verantwortlich.

    Aber das "große Geld" ist das wahrscheinlich nicht, aber bestimmt kann man je nach Qualifikationen oder Beziehungen eine Anstellung finden die ähnlich einem Handwerksmeister bezahlt wird.
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Basketball trainer

    Also wenn man eine AUsbildung machen kasnn die hilft dann mache ich das gerne Sportfachmann was macht man da so groß (ich google es noch, keine Sorge wollte nur einen überblick kurz).

    Was muss man denn genau für die Trainer lizenz machen?

    Also dass man auch aus Deutschland raus müsste ist klar, Spanien, Italien, oder so, da macht man ja sicher mehr Kohle,aber gleichzeitig denk ich mir wäre cool wenn man in Deutschland Basketball mehr ausbaut, da gibts noch einiges zu machen dass wir internationales Niveau erreichen.


    Was ich krass finde ist Trainer von mehreren Vereinen zu weden wie soll denn das gehen? da kann man ja gar nicht bei allen Spielen dabei sein oder??

    Achso: Ja also erstmal Basketballprofi wäre schon geil aber ob das wirklich klappt kann man halt vorher nicht sagen Gibts auch Trainer die nie Profisportler waren?=

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Basketball trainer

    Also von mehreren VEREINEN -- das finde ich nicht gut. Was anderes ist es, innerhalb eines Vereines Trainer verschiedener Mannschaften (A-Jugend, B-Jugend etc.) zu sein.

    Ich würde einfach weiterhin viel Sport machen, eine Ausbildung im Bereich Sport machen und dich auf Auswahlspielen etc. besonders hervortun. Ich bin mir sicher, dass du mit der richtigen Einstellung schon weit kommen kannst.
    Sprachlich ist Englisch wichtig, ich denke auch bei Barcelona und Bologna spricht man das vor allem.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Basketball trainer

    Hast du schon mal an ein Sportgymnasium gedacht oder eine andere Sportschule?
    Da wird normale Schule + Sport vermittelt. Google es mal.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Basketball trainer

    Zitat Zitat von Meister Meister Beitrag anzeigen
    Also wenn man eine AUsbildung machen kasnn die hilft dann mache ich das gerne Sportfachmann was macht man da so groß (ich google es noch, keine Sorge wollte nur einen überblick kurz).

    Was muss man denn genau für die Trainer lizenz machen?

    Also dass man auch aus Deutschland raus müsste ist klar, Spanien, Italien, oder so, da macht man ja sicher mehr Kohle,aber gleichzeitig denk ich mir wäre cool wenn man in Deutschland Basketball mehr ausbaut, da gibts noch einiges zu machen dass wir internationales Niveau erreichen.
    Vielleicht kannst du ja beruflich auch in die Richtung gehen dem deutschen Basketball zu mehr Ansehen zu verhelfen. Meinen Rückhalt hättest du jedenfalls dabei

    Nähere Infos zum Sportfachmann findest du hier. Du kannst da aber auch mal einfach nach "Sport" suchen, dann kommen da auch noch andere Berufe wie zB Sportökonom usw.

    Und wegen der Trainerlizenz. In welchem Bundesland lebst du? Es gibt da verschiedene Lizenzen und ein wenig scheint das immer von Bundesland zu Bundesland zu variieren mit den Kursen usw. schau dir mal hier die Seite an und dann informierst du dich am besten nochmal bei dem entsprechenden Verband. Oder du fragst auch einfach mal deinen eigenen Trainer.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •