Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

  1. #31
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Zitat Zitat von Colt00 Beitrag anzeigen
    Ich beneide ja die Leute, die einen bestimmten berufswunsch haben und den dann verfolgen können. Ich hätte das auch gerne. Wie viel Arbeit und Zeit mir das sparen würde
    Kann ich verstehen! Aber bei einigen Leuten ist das eben nicht so, und wenn du mal überlegst, es hat auch einen guten Vorteil (oder zwei, die irgendwie einer sind):
    Du bist flexibler und wenn es mit dem Traumjob nichts wird, bist du weniger traurig darüber.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  2. #32
    Status: Abiturient Array
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Zitat Zitat von Nachtfalter Beitrag anzeigen
    Kann ich verstehen! Aber bei einigen Leuten ist das eben nicht so, und wenn du mal überlegst, es hat auch einen guten Vorteil (oder zwei, die irgendwie einer sind):
    Du bist flexibler und wenn es mit dem Traumjob nichts wird, bist du weniger traurig darüber.
    Ja gut, wenn man es so sieht hast du schon recht. Immer positiv sehen, ich werde es versuchen

  3. #33
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 20, Level: 1
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    So blöd es vielleicht klingt, aber wenn man die Chance hat, sollte man dem nachgehen, was man auch in der Freizeit gerne macht bzw. Interessen da sind. Der Spaß sind bei der täglichen Arbeit enorm wichtig.

  4. #34
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Das würde ich schon bei der Jobsuche mit einbeziehen. Zumindest einen Teil, der mir besonders gut liegt. Es ist ja so, dass jeder Job auch Tätigkeiten beinhaltet, die man nicht so beherzt macht, da gibt es sicher wenig Ausnahmen. Wenn es aber im Allgemeinen zu mir passt, dann würde ich Gas geben um den Job auch zu bekommen

  5. #35
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Zitat Zitat von jumpy Beitrag anzeigen
    So blöd es vielleicht klingt, aber wenn man die Chance hat, sollte man dem nachgehen, was man auch in der Freizeit gerne macht bzw. Interessen da sind. Der Spaß sind bei der täglichen Arbeit enorm wichtig.
    Das ist völlig richtig, Arbeit muss auch Spaß machen, denn man verbringt täglich acht und mehr Stunden damit. Nur leider kann nicht jeder seinen Traumjob ausüben, damit müssen sich viele Menschen/Arbeitnehmer abfinden. Und dennoch ist es möglich trotzdem auch Spaß bei der Arbeit zu haben, denn das ist eine Frage der Disziplin. Man sollte sich stets positiv einstellen, das hilft sehr.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  6. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Bei der Jobsuche kann man von vornherein ausschließen, was einem extrem wenig liegt. Wenn ich zum Beispiel nicht gerne Auto fahre würde ich keinen Fahrerjob nehmen. Oder wenn ich keinen Spaß am Backen habe wäre der Beruf Konditor für mich auch nichts. In anderen Berufen findet sich sicher die eine oder andere Tätigkeit, für die man Begabung und auch Spaß daran hat

  7. #37
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Bei der Jobsuche kann man von vornherein ausschließen, was einem extrem wenig liegt. Wenn ich zum Beispiel nicht gerne Auto fahre würde ich keinen Fahrerjob nehmen. Oder wenn ich keinen Spaß am Backen habe wäre der Beruf Konditor für mich auch nichts. In anderen Berufen findet sich sicher die eine oder andere Tätigkeit, für die man Begabung und auch Spaß daran hat

    Wobei es da verschiedene Grade gibt, denke ich. Es ist ja nicht so, dass man entweder einen Job liebt und man ihn küssen will oder abgrundtief hasst. Will heißen, manche Sachen würde man liebend gerne machen, manche macht einfach ohne großen emotionalen Eindruck und manche mag man überhaupt nicht, aber dazwischen gibt es ja sehr, sehr viele Graustufen. Jemand, der harte Arbeit, die nicht seine erste Wahl war, machen muss, findet zum Beispiel heraus, dass ihm der Beruf Spaß macht weil er genug Zeit lässt für Familie/Verein/Hund/Hobby, und dann ist die Arbeitseinstellung schon eine andere.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  8. #38
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Ein langweiliger Job ist, wenn er einem eintönig erscheint. Für mich wäre es nichts, im Finanzamt zu arbeiten. So. Aber für andere Leute wäre das wieder eine willkommene Herausforderung. Das aber nur mal so als Beispiel. Der Mensch ist individuell und so sind auch die Berufe, und das ist gut Also, wenn man sich vorher gut überlegt, was einem liegt, auch Spaß macht und was man dazu in Kauf nehmen würde, ist man bei der Auswahl schon auf dem richtigen Weg.

  9. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    107
    Punkte: 982, Level: 16
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufsorientierung. Welche Faktoren sind wichtig?

    Naja auch die Verfügbarkeit einer Arbetisstelle sollte nicht außer Acht gelassen werden. Ganz blauäugig ran zu gehen bringt nichts.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Welche Firmennamen sind erlaubt
    Von ireland ftw im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 13:39
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 15:08
  3. Welche Zeitarbeitsfirmen sind seriös?
    Von Oberbuxe im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:07
  4. Welche Absprachen sind rechtlich bindend?
    Von Poolhaus im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 18:19
  5. Wie wichtig sind Softskills?
    Von Minchen im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •