Festwirt im nächsten Jahr
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Festwirt im nächsten Jahr

  1. #1
    Status: Gastwirt Array
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17
    Punkte: 257, Level: 8
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    Festwirt im nächsten Jahr

    Grüß euch alle miteinander!
    Ich bin Gastwirt eines gut gehenden Wander- und Ausflugswirtshauses. Ich bin ständig auf der Suche mein Gebiet zu erweitern.

    Schanklizenz und Gesundheitszeugnis so wie eine weitgehende Erfahrung sind vorhanden, dank meinem Gasthaus. Momentan haben wir zwei Köche und 8 andere (Teilzeit-)Kräfte. Es läuft also ganz gut.

    Ich habe jetzt bei uns in der Zeitung gesehn dass für das nächste Jahr, im Herbst, für das lokale Schützenfest ein Gastwirt gesucht wird, der im Bierzelt den Ausschank übernimmt.

    Ich finde die Idee eigentlich sehr interessant und gut, wollte aber mal fragen ob jemand eine Ahnung hat wie das abläuft, und was man können muss. In der Anzegie standen eigentlich keine weiteren Vorausetzungen drin, aber ich will mich natürlich nur bewerben wenn man auch eine Chance hat.

    Wie sieht es denn außerdem mit dem Risiko aus? Also nicht dass ich hektoliterweise Bier ranschaffe und dann kommt keiner, kennt sich jemand aus wie man das berechnet?

  2. #2
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Hallo Naturtrueb und Willkommen!

    ich bin auch schon viele Jahre Mitglied im Schützenverein. Wie die das mit dem Ausschank regeln, bin ich allerdings überfragt.
    Aber vielleicht weiß Rania (sie ist Userin hier und hat ein Restaurant) da gut bescheid?

    Müsstest du denn auch ein Bierzelt anschaffen? Weil bei uns ist das so, das wir ein großes Schützenheim haben, wo alles statt findet.

    TanteTrude

  3. #3
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Was genau ist denn ein Festwirt? Derjenige, der das Bier auf den Festen zapft? Ich kenne das so gar nciht, bei uns machen das einfach immer die, von dem Verein, der das Fest ausrichtet.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Also, wir bei unserem Sportschützenverein tätigen bei einer Veranstaltung Absprachen mit einem Festwirt.

    Das heißt: Wir stellen den Strom und den Platz und melden die Veranstaltung an sowie organisieren das Marketing.
    Der Festwirt liefert das Zelt, baut dieses auf und organisiert den Ausschank meist selbst.

    Dafür kasssiert und behält er den Eintritt in das Zelt und die Einnahmen aus dem Verzehr.

    Da ihr aber scheinbar schon ein Zelt habt, bleibt nur der Ausschank zu organisieren. Somit wäre zu klären, ob bereits eine Ausschank-Theke vorhanden ist und wer für die Stellung des Materials wie Getränke etc. verantwortlich ist. Derjenige wird auch den Großteil der Einnahmen kassieren.

    Entweder stellst du also alle Getränke und kassierst eigenverantwortlich ab oder du bekommst alles gestellt und erhältst sozusagen den Lohn für deine Ausschank-Arbeit.

    Frag doch einfach mal dort an und informiere dich über die Bedingungen. Mehr als "Nein" sagen können die ja nicht.

    Denk aber an Wochenendzuschläge und Arbeitszeiten bis in die Nacht etc., die zu zahlen sind, wenn du eigenes Personal stellen musst. Von daher wäre gut zu wissen, wie viele Leute kommen, damit du sicher sein kannst, dass es sich für dich auch lohnt.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: Gastwirt Array
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17
    Punkte: 257, Level: 8
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Erstmal vorneweg: Danke für alle eure Beiträge! Sehr nett von euch allen.

    Also was genau ist denn ein Festwirt, eigentlich eine gute Frage. In diesem Fall ist es so, dass ich alles selbst auf die Beine werde stellen müssen außer das Zelt und die Zapfanlage. Ich denke Fassbier sollte es schon sein, und da bin ich natürlich froh, die Zapfanlage vor Ort zu haben. Biertischgarnituren, Bühne und so weiter sind ja schon vorhanden. Ich muss quasi nur für die Getränke sorgen... Wobei das schon eine weitere Frage wäre. Grillstand aufzufahren wäre sicher auch eine Idee, aber ich kann mich ja nicht zweiteilen... Vielleicht belassen wir es für jetzt erstmal beim Bierzelt bewässern.

    Wasser, richtig. Es müssen ja auch alkoholfreie Getränke her (zumindest dass man Cola-Bier mixen kann, hrr hrr). Wäre interessant zu wissen ob man das dann auch per Ausschank macht oder lieber mit Flaschen...

    Ich kenne das Fest auch schon vorherigen Jahren. Ich weiß, dass es nicht mehr so gut läuft wie früher, aber immer noch genug Leute kommen, dass es sich lohnt. Es ist halt schon irgendwie ein Risiko, weil man kann ja als Festwirt nicht noch die Band und so weiter bestellen, sondern ist dem irgendwie ausgeliefert...


    Danke , Darky für die Erinnerung an die Wochenendzuschläge. Das darf ich nicht vergessen. Ich weiß ja noch nicht mal wie viele Leute ich brauche, und ab wann ich die einstellen muss.

    Es gibt ja mehr zu überdenken als man auf Anhieb sieht, au weia.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Ist das das erste Jahr, indem ein neuer Festwirt gesucht wird? Normalerweise machen das immer die gleichen Leute über Jahre hinweg. Wenn jetzt ein Festwirt abspringt, würde ich mir mal überlegen warum das der Fall ist. Heutzutage haben es die Wiesenfest- und Schützenfestwirte nicht mehr so leicht wie früher, meistens bleiben die großen Menschenmassen aus (alles geht ja zentralisiert nach München) und wenn Schlägereien oder andere Ausschreitungen stattfinden, wie es ja immer häufiger der Fall ist, wird der Festwird oft verantwortlich gemacht. Das gleiche gilt wenn Jugendliche betrunken auf dem Fest herumlaufen - selbst wenn sie den Alkohol gar nicht vom Festwirt bekommen haben. Ich schreibe das nicht, um dir Panik zu machen, sondern um zu schreiben, was hier bei uns im Ort passiert ist.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Ich denke du musst dann kalkulieren wie viel an Getränken du brauchen wirst. Die Veranstalter haben da doch sicher auch Zahlen aus den letzen Jahren, die sie dir zur Verfügung stellen könnten. Ist es nicht nrmalerweise auch so, dass man die Getränke da auf Kommission kauft, so dass man übrig gebliebene Fässer und Kästen wieder zurück geben kann?

  8. #8
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Wäre interessant zu wissen ob man das dann auch per Ausschank macht oder lieber mit Flaschen...
    Viele Wirte machen nur Ausschank und verzichten aus Sicherheitsgründen auf Flaschenausgabe.
    Allerdings brauchst du dann einen Durchlaufkühler für die Softgetränke, wie Fanta, Cola etc.
    Wenn du alles hast um den Ausschank durchführen zu können, bleibt eigentlich nur das Gespräch mit deiner/einer Brauerei oder eines Getränkelieferanten.
    Du kannst nicht verkauftes Bier (kein angebrochenes Fass) wieder zurück geben, also hast du auch kaum ein Risiko.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Du solltest auch mal über alkoholfreies Bier nachdenken. Mir hat letztens jemand erzählt, dass das wohl immer mehr getrunken und eben auch in Kneipen und auf solchen Festen angefragt wird.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  10. #10
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Festwirt im nächsten Jahr

    Bei uns läuft die Ausgabe über gekühlte Getränkefässer wie Rania sagt und dann entweder mit Plastikbechern oder mit Pfandgläsern.

    Ich würde die Getränke auch auf Kommission bestellen, damit du nicht auf den Vorräten sitzen bleibst.

    Alkoholfreies Bier finde ich auch eine gute Idee, das wird tatsächlich immer mehr getrunken.

    Kannst du denn die Getränkepreise selbst festlegen oder gibt es da Vorgaben?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 11:30
  2. Rückforderung nach über einem Jahr
    Von Reyem im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 11:15
  3. Was gab es denn dieses Jahr auf dem Gabentisch?
    Von Nachtfalter im Forum Plauderecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 22:03
  4. 1 Jahr Auszeit?
    Von Selina im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 19:37
  5. Freiwilliges Soziales Jahr?
    Von Principessa im Forum Schule
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 13:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •