ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 28,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Hallo liebe Community

    Ich habe meine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten im Januar 2011 erfolgreich abgeschlossen. Danach war ich bei einer Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg tätig.

    Im Berufsleben musste ich mir leider eingestehen, dass mir dieser Job nicht wirklich liegt. Im Juli 2012 bin ich nach Stuttgart gezogen und möchte einen Neustart anfangen. Und den am besten auch gleich im Beruf!

    Nun weiß ich nicht wirklich, was zu mir passen könnte. Heutzutage gibt es ja eine dermaßen große Bandbreite an Berufen, dass ich mich bei der passenden Berufswahl zum Teil etwas überfordert sehe

    Was ich aus meiner bisherigen Berufserfahrung mitgenommen habe ist, dass ich gerne am Bürotisch sitze. Ich bin kreativ, habe aber gerne hintergründige feste Leitlinien, an die ich mich halten kann/muss/soll.
    Menschenkontakt macht mir nichts aus, ist sogar erwünscht (ganz gleich ob Team/Kollegen oder Kunden).
    Interessieren würde mich auch ein Aufgabenfeld mit Tieren.

    Naja, ansonsten bringe ich alles mit, was man in jungen Jahren mitbringen sollte (Spontanität, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe für neue Aufgabenfelder).

    Grundlegend möchte ich eine Tätigkeit ausschließen, bei der ich nur mit Zahlen und Statistiken zu tun (kämpfen) habe. Etwas Schriftverkehr, Telefonate und persönliche Gespräche wären mir wichtig, um auch (für mich) meine Selbständigkeit zum Ausdruck bringen zu können.

    Ein Studium schließe ich aus. Toll wäre es natürlich, wenn ich mit meiner bisherigen Ausbildung weiterkommen würde. Allerdings hätte ich auch nichts gegen eine neue Ausbildung!

    Es wäre toll, wenn jemandem so beim Durchlesen ein Job in den Sinn kommt und den hier einfach mal niederschreibt
    Ich bin für jeden Denkanstoß dankbar!

    Liebe Grüße,
    Franzi

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Hi Hanny! Willkommen hier im Forum!

    Was du über dich schreibst finde ich sehr interessant, du machst einen gebildeten und aufgeweckten Eindruck.
    Warum also kein Studium? Oder kommst du langsam in das Alter in dem man mal Geld verdienen will?

    Kannst du vielleicht im Bereich Bürokauffrau "fremdwildern"? Wäre vielleicht auch Steuerberaterhilfe etwas für dich?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 28,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Hallo District 9,

    vielen Dank für deine nette Antwort
    Ich bin 21 Jahre alt und wäre einerseits natürlich nicht zu alt für ein Studium (dafür ist man nie zu alt^^), aber ich möchte gerne auf eigenen Beinen stehen und mein Lebensunterhalt finanzieren können. Mir sitzt auch das Arbeitsamt im Nacken und ich bräuchte rein sozialversicherungstechnisch einen Job mit einem Bruttoeinkommen von über 400 Euro im Monat. Erst dann wäre ich unabhängig vom Arbeitsamt.

    Bürokauffrau könnte ich mir nur als Quereinsteigerin vorstellen, da die Ausbildung schon der einer ReFa/ReNo ähnelt. Mittlerweile habe ich für den Raum Stuttgart auch schon an die 40 Bewerbungen geschrieben (hauptsächlich Sachbearbeiter / Datentypist), also untätig bin ich nicht

    Aber bisher war der WOW-Effekt noch nicht dabei. Ich möchte 100%ig hinter meinem Job stehen und morgens mit guter Laune dort hingehen. Deshalb hoffe ich hier vielleicht auf ein paar Schmankerl-Tipps

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 170, Level: 6
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 90,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Interessieren würde mich auch ein Aufgabenfeld mit Tieren.
    Hallo Hanny

    Du scheinst einen sehr aufgeweckten und sehr zielstrebigen Eindruck zu machen. Nachdem ich gelesen habe, dass du dich auch für ein Aufgabenfeld im Tierbereich interessieren würdest, gäbe es vielleicht die Möglichkeit für dich, innerhalb der bekannten Tierschutzorganisationen eine Anfrage zu starten. Du hast Fachwissen und könntest das ggf. gut mit einbringen.
    Eine andere Möglichkeit wäre, eine weiter Ausbildung z.B. als Tierpflegerin zu machen. Es gibt verschiedene Projekte, wo du durchaus einmal rein schnuppern könntest, sprich erst einmal ein Praktikum machst.

    Du schreibst, dass du schon sehr viele Bewerbungen geschrieben hast. Wie sind denn die bisherigen Reaktionen? Hattest du schon Einladungen zu Vorstellungsgesprächen?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 28,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Hallo Volker,

    vielen Dank für deine Antwort

    Zitat Zitat von Volker Beitrag anzeigen
    Du schreibst, dass du schon sehr viele Bewerbungen geschrieben hast. Wie sind denn die bisherigen Reaktionen? Hattest du schon Einladungen zu Vorstellungsgesprächen?
    Meine Bemühungen teilen sich in Eigeninitiative und Vorstellungsgespräche über die Zeitarbeitsfirma in Stuttgart.

    Die Reaktionen waren sehr durchwachsen. Teilweise war ich "in der engeren Auswahl" oder "gehörte zu den Favoriten" und habe dann nie wieder etwas gehört oder wurde dann doch abgelehnt. Ich habe schon bei manchen Unternehmen Probe gearbeitet, aber daraus wurde dann auch nichts. Leider habe ich so gut wie keine Berufserfahrung, da ich die meiste Zeit nach meiner Ausbildung mit der Pflege eines Familienangehörigen betraut war Naja Fakten auf den Tisch: meine Oma ist aufgrund einer schweren Krankheit sehr pflegebedürftig gewesen. Meine Eltern sind getrennt und meine Mutter ist deshalb alleinerziehend und zeitgleich berufstätig. Da war für mich der Beruf einfach nebensächlich...

    Nunja, das ist die Kehrseite der Medaille und vielleicht auch der Grund, warum ich jetzt hier in einer anderen Stadt einen Neuanfang suche!
    Die fehlende Berufserfahrung hat mich auch in dem Gedanken bestärkt, evtl eine andere Ausbildung zu beginnen, denn ich möchte auf jeden Fall wieder eine Arbeit haben!

    Tierpflegerin wäre natürlich etwas Tolles, aber auch leider seeehr begehrt und deswegen gibt es dafür (zumindest im Großraum Stuttgart) momentan fast keine Stellenangebote

  6. #6
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Wow, ich kann nachvollziehen, wie dein Werdegang war. Grade die Stelle mit deiner Großmutter tut mir sehr leid für dich.

    Der Neuanfang in Stuttgart wird dir sicher gut tun. Ich denke, du musst bei Vorstellungsgesprächen darauf hinweisen, dass das jetzt neu ist, du motiviert bist und jetzt wirklich mal was schaffen willst. Wenn du an den richtigen Chef kommst kannst du mit guter Motivation mangelnde Fachkenntnis wett machen.

    Das Problem bei Refa-Reno ist ja, dass man wirklich für diese beiden Juristen "vorgelernt" hat. Was ich damit meine ist, dass ich es mir schwer vorstellen kann, dass man damit überhaupt einen anderen Arbeitgeber bedienen kann.

  7. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Wäre denn vielleicht der Personalbereich etwas für dich? Das ist ein Bürojob, man hat aber trotzdem den Kontakt zu Kunden (Bewerbern) via Telefon, Mail usw. Außerdem hält sich der Kontakt zu Zahlen und Statistiken denke ich in Grenzen und man hat mit dem Bewerbermanagement seinen eigenen Verantwortungsbereich. Und ein paar juristische Kenntnisse sind in dem beriech sicher auch nicht so verkehrt. Es gibt da ja eine Ausbildung/Weiterbildung zum/zur Personalkaufmann/-frau. Aber evtl. hättest du auch mit deiner Ausbildung als Quereinsteigerin schon Chancen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Das "Problem" dabei ist halt die Spezialisierung. Rechtsanwaltsgehilfin bzw. Notarfachangestellte ist halt seher speziell, mit einem einfachen Bürokaufmann ist man Hansdampf in allen Gassen.

    Übrigens: Lass dich nicht entmutigen, wenn du viele Bewerbungen schreibst und immer wieder mal in der näheren Auswahl bist und andere Patitüden hörst. Das gehört nun mal leider dazu. Das beste was du machen kannst, ist ruhig bleiben und weiter bewerben.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Vielleicht wäre dann auch eine recht allgemein gehaltene kaufmännische Ausbildung was?! Ich denke da so an Industriekauffrau. Da hat man ein ziemlich weites mögliches Einsatzgebiet mit. Aber da muss man in der Ausbildung natürlich auch mit Rechnungswesen und Buchführung kämpfen. ich weiß nciht ob dir das vielleicht schon zu viel Kampf mit Zahlen ist.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ausgebildete ReFa/ReNo'in sucht neue Herausforderung

    Hanny wäre es denn für dich zu viel, nochmal eine Ausbildung zu machen? Weißt du, ob die dann verkürzt wäre, weil du schon eine hast?

    Wenn du nämlich, wie andere schon geraten haben, im kaufmännischen Bereich eine Ausbildung anschließt, hast du eine sehr spezifische Ausbildung (ReFaReNo) und eine etwas weitere gefächrerte. Damit kannst du vielleicht leichter punkten.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue-jobs.eu ein Fake?
    Von james im Forum Jobsuche
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 16:12
  2. Im Team ist man am stärksten: Kreativer Chaot sucht strukturierten Unternehmertyp
    Von anno307 im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 13:37
  3. neue Kunden gewinnen
    Von Kubitsch im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 11:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •