Justizvollzugsbeamter - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Justizvollzugsbeamter

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Boah Praktikum im Knast, das ist schon heftig. Die Idee ist aber nicht schlecht, denn dann siehst du eher "wie es wirklich ist". Ich könnte mir aber vorstellen, dass es schwer ist da riein zu kommen weil die sicher bedenken haben dass du den Knackis etwas mitbringst oder so. Also ob das so ohne weiteres geht, weiß ich nicht. Auch nicht, wie nahe sie dich wirklich an Sträflinge ran lassen,

  2. #12
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Ich finde sogar, dass ein Praktikum eine gute Idee sit. Nichts gegen dich turni, aber ich denke du kannst noch gar nicht richtig einschätzen was das für eine Art von Arbeit ist. Ein Praktikum würde dir in der Tat helfen, herauszufinden, ob du dort arbeiten kannst/willst.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Lacht jetzt bitte nicht, aber ich kenne jemanden, der als "Schließer" arbeitet. Er war früher beim Grenzschutz. Jetzt ist er Justizvollzugs... beamter?? Naja, er arbeitet im Knast. Ich musste so lachen, Spiegeleisalatgurke, als ich Deinen Post gelesen hatte. Also der schönste Beruf ist es nicht, eher langweilig. Kein Ausbruch, kein Mordanschlag, kein Kampf, kein Krimi... LOL Naja, aber brauchen tun wir sie trotzdem, das ist klar.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 170, Level: 6
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 90,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Um Mal wieder ernsthaft zum Thema zurück zu kommen, habe ich dir hier ein paar Infos zusammengestellt.

    Zunächst einmal musst du einen Einstellungs-/ Aufnahmetest, der über zwei Tage geht, durchführen. Der Einstellungstest ist so strukturiert, dass man das Testergebnis vom ersten Testtag abhängig macht, ob man weiter an dem Test teilnehmen kann.
    Der gesamte Test besteht aus einem schriftlichen Teil, einem mündlichen- und einem sportlichen Test. Hinzu kommen psychologische Untersuchungen.
    Im Rahmen dieser psychologischen Untersuchungen wird u.a. getestet, ob man überhaupt die Voraussetzungen zum Umgang mit Strafgefangenen mitbringt. Es geht um Fragen, wie Sicherheit im Strafvollzug.

    Im schriftlichen Teil werden die Deutsch- und Mathekenntnisse getestet. So wird zum Beispiel ein Aufsatz über ein fachbezogenes Thema verlangt, im Bereich des Strafvollzugs. Es folgt die Rechtschreibung und natürlich ein Diktat. Der Mathematik-Teil umfasst die Aufgaben, die etwa dem Schulstoff der neunten Schulklasse entsprechen. In dem Fall, Prozentrechnung, Dreisatz, Bruchrechnung.
    Hinzu kommen allgemeine Fragen zur Bundesrepublik Deutschland, die eigentlich sowieso zur guten Allgemeinbildung gehören sollten. Die Fragen stützen sich nicht ausschließlich auf Politik und Wirtschaft, sondern umfassen auch andere Bereiche. Hier sollte man sich wirklich gut vorbereiten.

    Wenn man diesen Teil bestanden hat, wird man zum Sport-Eignungstest zugelassen. In dem Fall werden die Kondition, die Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit getestet. Selbstverständlich findet ein Langstreckenlauf statt, sowie diverse andere sportliche Betätigungen, wie z.B. Liegestützen.
    Am Ende der Einstellungstests finden Gruppengespräche zu aktuellen Themen statt. Anschließend wird im Einzelgespräch die Peron auf Motivation und der gesamten Einstellung zum Beruf getestet. So müssen auch Fragen zur persönlichen Einstellung zum Strafvollzug beantwortet werden.

    Dann wünsche ich dir die richtige Entscheidung für den richtigen Beruf!

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Volker für diesen nützlichen Beitrag:

    zebrafink (22.09.2012)

  6. #15
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Zitat Zitat von Volker Beitrag anzeigen
    Um Mal wieder ernsthaft zum Thema zurück zu kommen, habe ich dir hier ein paar Infos zusammengestellt.

    Zunächst einmal musst du einen Einstellungs-/ Aufnahmetest, der über zwei Tage geht, durchführen. Der Einstellungstest ist so strukturiert, dass man das Testergebnis vom ersten Testtag abhängig macht, ob man weiter an dem Test teilnehmen kann.
    Der gesamte Test besteht aus einem schriftlichen Teil, einem mündlichen- und einem sportlichen Test. Hinzu kommen psychologische Untersuchungen.
    Im Rahmen dieser psychologischen Untersuchungen wird u.a. getestet, ob man überhaupt die Voraussetzungen zum Umgang mit Strafgefangenen mitbringt. Es geht um Fragen, wie Sicherheit im Strafvollzug.

    Im schriftlichen Teil werden die Deutsch- und Mathekenntnisse getestet. So wird zum Beispiel ein Aufsatz über ein fachbezogenes Thema verlangt, im Bereich des Strafvollzugs. Es folgt die Rechtschreibung und natürlich ein Diktat. Der Mathematik-Teil umfasst die Aufgaben, die etwa dem Schulstoff der neunten Schulklasse entsprechen. In dem Fall, Prozentrechnung, Dreisatz, Bruchrechnung.
    Hinzu kommen allgemeine Fragen zur Bundesrepublik Deutschland, die eigentlich sowieso zur guten Allgemeinbildung gehören sollten. Die Fragen stützen sich nicht ausschließlich auf Politik und Wirtschaft, sondern umfassen auch andere Bereiche. Hier sollte man sich wirklich gut vorbereiten.

    Wenn man diesen Teil bestanden hat, wird man zum Sport-Eignungstest zugelassen. In dem Fall werden die Kondition, die Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit getestet. Selbstverständlich findet ein Langstreckenlauf statt, sowie diverse andere sportliche Betätigungen, wie z.B. Liegestützen.
    Am Ende der Einstellungstests finden Gruppengespräche zu aktuellen Themen statt. Anschließend wird im Einzelgespräch die Peron auf Motivation und der gesamten Einstellung zum Beruf getestet. So müssen auch Fragen zur persönlichen Einstellung zum Strafvollzug beantwortet werden.

    Dann wünsche ich dir die richtige Entscheidung für den richtigen Beruf!
    Auch wenn ich vorher eigentlich schon das Gefühl hatte, dass wir ernsthaft diskutiert haben, bin ich dir dankbar für deinen Beitrag, Volker. Die Vorausetzungen sind ja recht ähnlich zum Polizeibeamten, was ja nicht wirklich überrascht.

  7. #16
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Ich denke auch, dass der Job nicht so spannend ist, wie man sich das vorstellt. Vieles sind sicher auch Routine-Handgriffe, gerade da bei der Sicherheitsstufe alles immer standardisiert ablaufen muss. Zudem muss man sicher auch abends, nachts und am Wochenende arbeiten, das ist auch nicht jedermanns Sache, genau wie die dauerhaft triste Umgebung.

    Ich denke, man wird auch seine Gesundheit regelmäßig auf den Prüfstand stellen lassen müssen. Beim Zoll ist es so, dass man für den Innendienst ausgemustert wird, wenn man diese Tests nicht besteht. Das kann dann schon bitter werden. Schließlich muss man den Beruf bis zur Rente ausüben, das kann schon anstrengend werden.

    Aber wenn es wirklich ein Traumberuf ist, dann lohnt ein Praktikum, falls es so etwas überhaupt gibt (lassen die Justizbehörden Praktikanten an die Zellen?).

    Berichte uns mal, wie du dich entschieden hast.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Volker (24.09.2012)

  9. #17
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Aber wenn es wirklich ein Traumberuf ist, dann lohnt ein Praktikum, falls es so etwas überhaupt gibt (lassen die Justizbehörden Praktikanten an die Zellen?).
    Das ist denke ich das Problem bei der Sache. Sicher, es geht nicht zu wie im Film, trotzdem kommt man da nicht so ohne weiteres rein. Man kann kein Schüler sein für so ein Praktikum, sondern muss schon fertig sein mit er Schule.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 170, Level: 6
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 90,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Auch wenn ich vorher eigentlich schon das Gefühl hatte, dass wir ernsthaft diskutiert haben, bin ich dir dankbar für deinen Beitrag, Volker. Die Vorausetzungen sind ja recht ähnlich zum Polizeibeamten, was ja nicht wirklich überrascht.
    Ja sorry dann habe ich mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt.

    Genau so ist es. Es gibt die verschiedenen Spezialisierungen. Wer gestern TV geschaut hat, konnte sich zum Beispiel wunderbar über den Berufsstand der GSG9 informieren. Das hat jetzt zwar nichts mit einem Justizvollzugsbeamten zu tun, aber auch ein Beamter im Vollzug muss zum Beispiel auch eine Waffe gebrauchen können. Zum Abschluß würde ich persönlich noch sagen, dass in diesen Berufen "Rambos" keine Chance haben.

  11. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Sehr wahr, sehr wahr. Es geht ja eigentlich eher um korrektes Beamtentum, also Einhalten von Protokollen oder Checklisten, genaue Durchsuchungen, Dienstvorschriften kennen und befolgen, als Verfolgungsjagden und wildes Geschieße.

  12. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Justizvollzugsbeamter

    Man soll sich das alles nicht so einfach vorstellen. Die Hürden sind schon enorm groß. Früher kam man sogar mit einem Hauptschulabschluss weiter, aber die Zeiten sind längst vorbei.
    Minimum Abi, das muss man haben.
    Ein Freund von mir hat die Aufnahmeprüfung bei der Polizei nicht geschafft.
    Er meinte das wäre wegen seinen Tattoos aber ich glaube eher er hat es nicht geschafft weil er keine sonderlich gute Allgemeinbildung hat. Er kennt sich nicht so gut in Politik aus, weil ihn das nie interessiert hat.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •