Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2016
    Beiträge
    9
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Bestimmt wird jetzt fast jeder sagen, nie im Leben würde ich das tun.

    Aber ich habe es getan.

    Ich hatte mich so darauf gefreut zum Vorstellungsgespräch zu gehen, Lampenfieber inbegriffen. Aber das war alles andere als normal. Der Raum war düster, der Mensch mit dem ich sprach war unfreundlich und so als ob er mich gleich wieder vor die Tür setzen wollte. Er hat Fragen herunter gelesen und mich nicht richtig angeschaut. Brummig und mies gelaunt war er. Ich fühlte mich so unwohl dass ich einfach sagte, ich breche das Gespräch ab, vergessen Sie meine Bewerbung. Nein da wollte ich nicht arbeiten.

    Hätte jemand von Euch schon mal genauso reagiert und das Gespräch abgebrochen?

  2. #2
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Das ist nun schon fast 30 Jahre her, als ich auch mal ein Vorstellungsgespräch abbrach. Da war der Personalchef offenbar ganz schlecht vorbereitet und wohl auch nicht wirklich so interessiert und irgendwie wusste er noch nicht mal, auf welche Position ich mich beworben hatte.
    Dann fing er an, meine Bewerbungsunterlagen zu kritisieren und meinte, dass ich für die Stelle wohl kaum die richtige Erfahrung und Ausbildung hätte.

    Ich brach das Gespräch aber nicht in der Form ab wie du und zog auch meine Bewerbung nicht zurück.
    Sondern ich sagte, ich hätte den Eindruck, dass er sich meine Unterlagen wohl überhaupt nicht richtig angesehen hätte. Und dass ich bei einer Einladung zum persönlichen Gespräch und der Korrespondenz davor der Meinung sei, dass meine schriftliche Bewerbung wohl kaum so schlecht wäre - sonst hätte mich das Unternehmen wohl nicht eingeladen. Und fragte ihn dann, ob er denn kompetent sei, hier eine Entscheidung zu treffen oder ob er das Gespräch nur als Stellvertreter führen würde.

    Daraufhin gestand er, dass er tatsächlich nur für den seit einer Woche kranken Personalleiter eingesprungen sei dass von der Fachabteilung auch niemand verfügbar sei. Er würde aber dem Personalleiter und dem Bereichsleiter über unser Gespräch berichten und es würde wohl noch ein zweites Gespräch folgen. Darauf meinte ich, dass wir uns unter diesen Umständen das heutige Gespräch hätten sparen können, da sei meine Zeit zu knapp, mit Hin- und Rückfahrt einen Tag zu opfern, nur um ein völlig überflüssiges Gespräch zu führen.

    Nach einer Woche schickte ich dann der Personalleitung meine Absage und die Reisekostenabrechnung - die auch unverzüglich gezahlt wurde.
    Der Witz an der Sache: etwa zwei Wochen später erhielt ich von der Firma eine neue Einladung zu einem "ersten persönlichen Gespräch"....
    Und bei meiner telefonischen Absage stellte ich fest, dass die Kommunikation zwischen Geschäftsführung, Bereichsleitungen und Personalabteilung absolut nicht funktionierte - das war das reinste Chaos.
    Dort hätte es bestimmt eine Menge zu tun gegeben - aber ich hatte absolut keine Lust mehr...

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2016
    Beiträge
    9
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Vielleicht war das bei mir auch der Fall, dass es nur eine Vertretung war. Mein Abbruch kam ganz spontan aus dem Bauch raus. Ich habe mich so überflüssig gefühlt. Von der Firma habe ich auch nichts mehr gehört.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Ein Personaler vertritt die Firma und sollte das Unternehmen für das er arbeitet repräsentieren und nicht die Bewerber vergraulen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Ob ich das gewagt hätte? Obwohl, es ist ja jedem sein gutes Recht nicht bleiben zu müssen. Man ist ja nicht minderwertig, nur weil man sich um Arbeit bewirbt. Von oben herab behandeln lassen muss sich niemand.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Ich gehe davon aus dass es sich eher um jüngere Bewerber dreht, die aufstehen und gehen. Viel freier entscheiden als ältere was ich wirklich richtig und gut finde. Der alte Stamm hat noch die anerzogene Höflichkeit in sich, "sowas macht man nicht"

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Naja, ich hatte einmal schon das Bedürfnis einfach aufzustehen und zu gehen, hab es aber doch durchgezogen. Am Ende fand ich es nicht mehr so schlimm, hatte auch das Gefühl dass der Mensch mir gegenüber einfach überfordert war.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Das man sich auch bei Gesprächen unwohl fühlen kann ist glaube ich normal. Vielleicht reagiert man auch empfindlicher bei einem Bewerbungsgespräch?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2016
    Beiträge
    9
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Das kann schon sein dass man empfindlicher reagiert aber so empfindlich bin ich eigentlich nicht.

  10. #10
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Habt ihr schon mal ein Vorstellungsgespräch abgebrochen?

    Es ist ja nicht alleine die Empfindlichkeit, mal ehrlich, vor einem Vorstellungsgespräch sind die meisten Bewerber ziemlich nervös, es gibt vielleicht Ausnahmen. Wenn jemand dringend eine Arbeit sucht der bleibt, auch wenn das Gespräch nicht so angenehm verläuft.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung abgebrochen... Berufschule?
    Von JoFcb im Forum Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 16:09
  2. Habt ihr schon mal gebloggt?
    Von Darky im Forum Plauderecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 11:57
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 16:00
  4. Wieviele Bewerbungen habt ihr schon los geschickt?
    Von Oberbuxe im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 21:53
  5. Bruder hat Ausbildung abgebrochen
    Von Minimi im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •