Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Thema: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.09.2015
    Beiträge
    1
    Punkte: 16, Level: 1
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Hallo Leute, wollte euch mal fragen was ihr findet, dass die schlimmste Frage ist. Im Vorstellungsgespräch hasse ich es, wenn man mich nach der Motivation fragt.
    "Was ist ihre Motivation, sich hier zu bewerben und allgemein für diese Arbeit?"

    Da graust es mich jedesmal.

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Darf ich fragen, warum das für dich die schlimmste Frage ist? Denn eigentlich ist das ja schlicht die Frage danach, warum du den Job in der Firma gerne haben willst. Das ist ja die normalste Standardfrage schlechthin.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Du wirst doch einen Grund haben dort arbeiten zu wollen? Und das ist Deine Motivation, genau das was Dich dazu bewegt Dich da beworben zu haben. Einfach sagen, was Dir an der Firma und Arbeit gefällt. Das dürfte eigentlich das einfachste sein

  4. #4
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Zitat Zitat von next to you Beitrag anzeigen
    "Was ist ihre Motivation, sich hier zu bewerben und allgemein für diese Arbeit?"

    Da graust es mich jedesmal.
    Also, da gibt es viel schlimmere Fragen, wenn gleich man auf jede Frage gefasst sein sollte und auch jede Frage zufriedenstellend beantworten sollte. Ergo, gut vorbereiten.

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Das ist ja die normalste Standardfrage schlechthin.
    Ja, leider nicht eine der intelligentesten. Was will ein AG daraufhin für eine Antwort und da noch, von wem? Sicherlich ist die Antwort von einem Festangestellten eine andere als von einem Arbeitslosen. Ein Arbeitsloser wird wohl kaum den wahren Grund nennen, diese können jedoch mit gleichfalls mit dem einem Festangestellten übereinstimmen.

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Du wirst doch einen Grund haben dort arbeiten zu wollen? Und das ist Deine Motivation, genau das was Dich dazu bewegt Dich da beworben zu haben.
    Klar, bei einem Arbeitslosen wird der wichtigste Grund eine Festanstellung sein mit regelmäßigem Gehaltseingang. Diese Motivation will aber kein AG so hören, auch wenn's wahr ist.

    Ganz schlimm sind jedoch alle Fragen, die nur so von einem Fragekatalog herunter gefragt werden und dies ohne Sinn und Verstand, aber hier gilt die Beantwortung gleichfalls.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Das wäre ja die sinnloseste Antwort wenn man sagt, ich bin motiviert eine Arbeit zu bekommen, festest Gehalt mit einem dreizehnten und sonst noch was Man kann sich für die Frage aber schon was vorher ausdenken. Gucken, was der Bewerber können sollte, welche Ansprüche der Arbeitgeber stellt und so weiter. Damit sollte man seine Motivation erklären, ALLERDINGS muss es auch stimmen!
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #6
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    ALLERDINGS muss es auch stimmen!
    Und damit hätte ein Langzeitarbeitsloser wohl ein Problem. Der nimmt was er bekommt.

    Oder meinst du er sondiert erst nach den für ihn besonders guten Pässlichkeiten, wie auch Motivation, aus und bewirbt sich nur auf diese? Dann träum mal weiter.

    Jeder will Ehrlichkeit, aber (fast) keiner will sie hören.

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Schlimm fand ich diese Frage hier:

    Warum wollen Sie grade in unsere Schreinerei?

    Ehrliche Antwort wäre gewesen: Weil sie am nähesten an meinem Haus sind.

    Ich habe gesagt: Weil ihr mir empfohlen wurdet und weil ihr so gute Ausstattung und Kunden habt.

    Ich mag die Frage deswegen nicht, weil ich sie unsinnig halte und das Gefühl habe, es gibt keine richtige Antwort drauf.

  8. #8
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    Also, da gibt es viel schlimmere Fragen, wenn gleich man auf jede Frage gefasst sein sollte....... Ja, leider nicht eine der intelligentesten. Was will ein AG daraufhin für eine Antwort und da noch, von wem? Sicherlich ist die Antwort von einem Festangestellten eine andere als von einem Arbeitslosen. Ein Arbeitsloser wird wohl kaum den wahren Grund nennen, diese können jedoch mit gleichfalls mit dem einem Festangestellten übereinstimmen..
    Es ist aber auch nicht die dümmste Frage. Denn du solltest dabei die Intelligenz und Erfahrung der Personaler nicht unterschätzen. Bei einem Arbeitslosen wird der Interviewer die Frage entweder gar nicht stellen - oder zumindest in etwas anderer Form.
    Bei jemandem, der sich aus einem festen Arbeitsverhältnis heraus bewirbt macht die Frage aber Sinn.
    Und noch etwas: Manchmal ist gar nicht so sehr die Antwort selbst das Wichtigste, sondern viel mehr die Art und Weise, wie sie gegeben wird.....

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    Klar, bei einem Arbeitslosen wird der wichtigste Grund eine Festanstellung sein mit regelmäßigem Gehaltseingang. Diese Motivation will aber kein AG so hören, auch wenn's wahr ist...
    Sorry - aber das ist doch Quatsch! Warum sollte dies kein AG hören wollen???
    Genau das Gegenteil ist richtig: würde ein Arbeitsloser als wichtigsten Grund angeben, dass er seine erfolgreiche Karriere weiter fortsetzen möchte oder in der neuen Stelle seine berufliche Erfüllung finden will, dann würde er sich damit als Dummschwätzer und Aufschneider entlarven, der wohl zur Frage "wie bewerbe ich mich richtig" das falsche Handbuch gelesen hat.

  9. #9
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    Und damit hätte ein Langzeitarbeitsloser wohl ein Problem. Der nimmt was er bekommt..
    Das stimmt! Und genau deshalb haben Arbeitslose bei der Bewerbung ein Problem, das immer größer wird, je länger die Arbeitslosigkeit dauert.
    Denn da weiß doch jeder künftige AG, dass der Betreffende nicht wechselt, weil die Stelle für ihn ein Karriereschritt ist oder weil ihm das Unternehmen und die Arbeit dort so gut gefällt, sondern dass er jeden Job annehmen wird, der halbwegs passt und ihm wieder Geld in die Kasse spült.
    Und dass er sich deshalb wohl auch bei der Bewerbung "verbiegen" wird bis zum "gehtnichtmehr", nur um den Job zu bekommen - während jemand in fester Anstellung auch wählerisch sein und die Stelle ablehnen kann, wenn sie nicht zu seinen Kenntnissen, Erfahrungen, Vorstellungen und Zielen passt.

  10. #10
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schlimmste Frage im Vorstellungsgespräch?

    Zitat Zitat von next to you Beitrag anzeigen
    [FONT=arial]Hallo Leute, wollte euch mal fragen was ihr findet, dass die schlimmste Frage ist.
    Es gibt keine schlimmen Fragen - es gibt nur schlimme Antworten.

Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Folgeinvestition
    Von Frage im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 13:27
  2. Frage nach Vorbildern
    Von Claudi im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 11:29
  3. Frage zur Saison Arbeit
    Von Maxe im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 09:47
  4. Frage zum Bausparvertrag.
    Von Matt1987 im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 13:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •