Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

  1. #1
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 24, Level: 1
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Reden Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Hallo zusammen ,

    würde gerne mal eure Meinung wissen.

    Zu meiner aktuellen Situation:

    Ich befinde mich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in Bayern, möchte aber schon lange nach Hamburg.
    Natürlich muss zuerst ein Job her, bevor ich meine jetzige Stelle kündige.
    Bewerbe mich auch seit Kurzem in Hamburg.
    Wie sieht das wohl mit dem Vorstellungsgespräch aus? Kann man fragen, ob man es auf das Wochenende verschieben kann?
    Weil ich nicht sicher bin, ob ich auch Urlaub bekommen und ich muss mindestens 3 Tage rechnen, inkl. Hin- und Rückfahrt.

    Habt ihr da Erfahrungen?

    Danke schon mal

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Ich weiß nicht, ob das möglich ist und ob es gut ist, das vorzuschlagen, wenn du etwas von der Firma möchtest. Wahrscheinlich hat der Personalchef wenig Lust, wegen dir am Samstag zu arbeiten.

    Vielleicht kannst du reisezeitfreundliche Uhrzeiten vereinbaren, damit du die Reisezeit möglichst kurz halten kannst. Würdest du mit Auto oder Zug fahren?

    Ansonsten wäre ein Termin am Freitag spät nachmittags vielleicht eine Alternative, so kannst du Donnerstags abends anreisen und am Samstag wieder abreisen und brauchst nur einen Tag Urlaub.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (11.08.2015)

  4. #3
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 24, Level: 1
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Na ja, wenn dann mitm Auto. Bahn kann sich ja kein Mensch mehr leisten!
    Aber Freitag wäre eventuell machbar.

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    177
    Punkte: 753, Level: 14
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 99,5%
    Dankeschöns vergeben
    15
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Wenn du mit dem Auto anreisen kannst, kannst du auch überlegen den Montag frei zu nehmen, und dann sehr früh das Gespräch zu machen.
    Da kannst du Sonntag rauffahren, und Montag an einem Tag runter.

    Oder geht das mit dem freien Tag gar nicht?

  6. #5
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 24, Level: 1
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Das wär auch noch eine Idee.
    Ich weiß es eben nicht... Aber eben für den Fall, dass ich keinen Urlaub bekomme.

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Mit der Bahn wäre es natürlich schneller. Bist Du Dir sicher dass der Spritpreis teurer ist als eine Fahrkarte? Nagut, so kenne ich mich jetzt da nicht aus. Aber der Vorschlag am Sonntag zu fahren und Montag zurück finde ich ist gut. Bei der Terminvereinbarung zum Vorstellungsgespräch kannst Du ja erklären warum es Dir an einem Montag ziemlich Zeitig besser passen würde, vielleicht kommt seitens des AG oder Personaler dadurch noch ein anderer Vorschlag?

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.07.2015
    Beiträge
    46
    Punkte: 554, Level: 12
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    36
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Wenn Du alleine fährst, müsste die Bahn eigentlich günstiger sein, es gibt jedemenge Sparangebote. ( und noch ein kleiner Tipp am Rande, in den Glässern von Nutella sind zur Zeit Gutscheine für ne Bahnkart von 25% )

    Zum VG: Versuch das Gespräch auf einen Freitag oder Montag zu legen, ich geh davon aus die Firma dafür Verständniss haben werden, da Sie ja schon bei der Bewerbung sehen wo Du kommst.

    Lg

  9. #8
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Zitat Zitat von Eva0207 Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn dann mitm Auto. Bahn kann sich ja kein Mensch mehr leisten!
    Aber Freitag wäre eventuell machbar.
    Wann bist du das letzte Mal mir der Bahn gefahren???
    Wenn du rechtzeitig buchst (zuggebundener Sparpreis), dann ist das billiger als mit dem PKW.
    Außerdem - wenn dich eine Firma zum Vorstellungsgespräch einlädt, dann übernimmt sie i.d.R. auch die Fahrtkosten - und falls sie das ablehnt, dann solltest du dir überlegen, ob du dort wirklich arbeiten willst....

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    177
    Punkte: 753, Level: 14
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 99,5%
    Dankeschöns vergeben
    15
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Ich denke, dass die Diskussion, was jetzt billiger oder schneller ist Eva nicht so sehr weiter bringt.
    Ich denke die Frage ist, wie kann sie das zeitlich ideal einfädeln.












    Das Auto ist schneller und billiger und man ist flexibler - meine Meinung.

  11. #10
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch in anderem Bundesland

    Zitat Zitat von Urhell Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass die Diskussion, was jetzt billiger oder schneller ist Eva nicht so sehr weiter bringt.
    Ich denke die Frage ist, wie kann sie das zeitlich ideal einfädeln.
    Sie hat erst mal zwei Möglichkeiten:
    - wenn sie davon überzeugt ist, dass ihre Bewerbung super-gut zu einer ausgeschriebenen Stelle passt und sie große Chancen hat, dann sollte sie schon im Anschreiben erwähnen, dass sie sich wegen der weiten Fahrt auf ein Vorstellungsgespräch an einem Freitag oder Montag freuen würde.
    - wenn es nur eine Bewerbung von vielen ist und unklar, ob sie überhaupt in die engere Wahl kommt, dann heißt es abwarten, ob eine Einladung der Firma erfolgt. Und kommt dann tatsächlich eine Einladung, dann heißt es evtl. telefonieren und (wenn möglich) einen Wunschtermin vereinbaren. Wobei sie sich darüber klar sein muss: wenn Unternehmen ihre Planung für Vorstellungsgespräche machen, dann sind sie i.A. nur bei "Top-Kandidaten" zu Terminverschiebungen bereit.

    Zitat Zitat von Urhell Beitrag anzeigen
    Das Auto ist schneller und billiger und man ist flexibler - meine Meinung.
    Grundsätzlich bleibt festzustellen: wenn als Einzelner größere Strecken zurücklegen muss, dann ist (bei frühzeitiger Buchung) die Bahn meistens billiger (z.B. für 29,- Euro vom Raum Frankfurt/Main nach Hamburg in 5 Stunden).
    Das ist weniger als der Sprit kostet, von den sonstigen KFZ-Kosten ganz abgesehen. Flexibler ist man dagegen mit dem Auto, das stimmt auf jeden Fall.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 16:51
  2. Umzug in anderes Bundesland
    Von sweety im Forum Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 16:18
  3. Vorstellungsgespräch
    Von Ideengeberin im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 11:37
  4. Bildungsurlaub. Welches Bundesland zählt?
    Von MrMoon im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 14:28
  5. Absetzbarkeit von Dienstwegen mit anderem Fahrzeug
    Von Pries4 im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 17:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •