Zu anständig gekleidet? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Zu anständig gekleidet?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Das sollte man eigentlich wissen Man sollte eben nicht so gehen als wäre man zu einer Hochzeit eingeladen aber auch nicht so sehr locker. Ich finde, wenn man sich ein bisschen umschaut wie sich andere kleiden dürfte es einem nicht schwer fallen sich ein wenig anzupassen.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Wenn man in die Stadt zum Einkaufsbummel geht, kleidet man sich völlig normal. Weder in Schlabberanzug noch in hochwertigem Stöffchen. Vielleicht kann man sich daran orientieren?

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.02.2015
    Beiträge
    4
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Diesmal hat es besser geklappt, oder so gesagt meine Kleidung war dem Arbeitgeber scheinbar nicht so wichtig, denn er hat nicht darauf. Allerdings habe ich Eure Ratschläge angenommen und mir eine neue Jeans gekauft. Sie sieht aus wie eine Hose in Jeansart, keine Ahnung wie ich es beschreiben soll Über meinem Sweatshirt trug ich meine normale Jacke. Farblich passte alles aber ich hätte mir wohl darüber keine Gedanken machen müssen, aber was solls. Man lernt nie aus

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Vielleicht hatte der erste einen schlechten Tag oder war arbeitsunlustig. Wenn Du ja nicht zu schrill gekleidet warst finde ich dass das wirklich total unwichtig ist. Die Hauptsache ist doch was in der Kleidung drin steckt

  5. #15
    Status: existenzgründer Array Avatar von owner
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    5
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Finde man sollte das tragen, in dem man sich wohlfühlt. Halte von solchen Kleiderordnungen herzlich wenig.
    Geht nicht gibt´s nicht

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Ich finde auch dass das jedem überlassen sein sollte, so wie er sich wohl fühlt. Soweit es im normalen Rahmen ist sollte das bei einem Bewerbungsgespräch zweitrangig sein.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Sollen sie es doch auch gleich mit in die Einladung schreiben: mitzubringen sind die und die Unterlagen, Kleidung: blau rot kariert, aber nicht so bunt
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Als ob die Kleidung so wichtig ist. Nachdem die Frage so oft vorkommt muss ich das wirklich in Frage stellen. Oder es gibt demnächst eine einheitliche Berufsbekleidung die der Bewerber vor dem Gespräch anziehen muss. Dann wären alle gleich

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    28
    Punkte: 2.632, Level: 31
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 118
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Hallo,

    ich glaube schon, dass der erste Eindruck zählt und hierzu gehört mitunter das Optische, die ersten Worte und wie man auftritt. Bist du vielleicht etwas zu unsicher aufgetreten oder hast dich in der Kleidung sehr unwohl gefühlt? Sowas strahlt man sehr schnell aus, daher die Fragen. Sonst würde ich dir raten: zieh das an, wo du dich mit wohl fühlst, denn so wirkst du automatisch kompetent und selbstsicher (meine Erfahrung). Und darum geht es ja!
    Hast du denn schon ein paar schickere Hemden? Ich persönlich bevorzuge ja ein weißes Hemd, die Farbe wirkt schnell offen und aufgeschlossen, sodass damit bspw. schon eine erster positiv Eindruck entstehen kann? Ich habe mir selbst damals einige Hemden bestellt und trage sie immer noch! Du musst ja nicht immer ein starres Hemd anziehen, sondern generell schauen, welche Farben dir schmeicheln (je nach Hauttyp und Haarfarbe kann das ja variieren) und dann schauen, worin du dich am wohlsten fühlst
    Aber sich komplett in etwas zu zwängen, indem man sich nicht wohl fühlt, halte ich auch für suboptimal :/
    Schau mal, vielleicht findest du ja hier auch etwas Schönes und wirkst bei deinem nächsten Bewerbungsgespräch entspannter und selbstbewusster!

    Ich drücke dir die Daumen
    Geändert von lookalike (14.08.2015 um 13:12 Uhr) Grund: Link entfernt

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 21, Level: 1
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zu anständig gekleidet?

    Ich habe ja schon einige Vorstellungsgespräche hinter mir und immer nur Kleidung getragen die mir selbst gefällt und bequem ist. Bisher habe ich da keine komischen Blicke bekommen. Vielleicht ist es bei einem Mann ein wenig anders?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •