Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei... - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    Für all diese Geschichten bräuchte ich halt entweder Geld für einen Anwalt oder eine Rechtsschutzversicherung leider habe ich momentan beides nicht.

    Auch eine Kündigung von der AG-Seite ist ja bei einem unbefristeten Arbeitsverhältnis nicht gerechtfertigt. Aber leider oder Moos nichts los. Ich weis das die Geschichte mit der AU nicht in Ordnung ist, aber mit welchen schweren Konsequenzen müsste ich schon rechnen??

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    Im schlimmsten Fall kann dir fristlos gekündigt werden, sollte das rauskommen...
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    Es ist die Frage wie das raus kommen sollte, es weis keiner außer mein Freund und der Wert mich bestimmt nicht bei ihr verraten.
    Und wenn mich jemand sehen sollte, war ich au dem Weg zu Apotheke oder sonst was. Man ist ja nicht bettlägrig krank geschrieben.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    Im Endeffekt ist es ohnehin deine Entscheidung. Solange du weißt, welche Konsequenzen es theoretisch haben kann, und das weißt du scheinbar ja, mach das, was du für dich richtig hältst.

    Was die Rechtsberatungssache etc. angeht. Schau doch mal, ob es bei euch solche Angebote von Caritas o.Ä. gibt. Die machen sowas doch teilweise an, oder?
    Wir retten die Welt!

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    *Lalalaaaaa* Darky hat nichts gehört und gesehen, denn da will sie nicht als Mitwisserin involviert sein.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    Konsequenzen eigentlich keine, so wie der AG sich verhält, sollte er ruhig sein.
    Wenn eine ordentliche AU, dann ist sie auch rechtssicher.

    Streitsachen der genannten Art werden vor dem Arbeitsgericht verhandelt.
    Hier gibt es die Prozesskostenbeihilfe, wenn kein Geld für Anwalt und Prozess vorhanden.
    Mein trägt sein Anliegen dort vor und wird dann weiter beraten.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    im Prinzip bleib mir nichts anderes übrig, denn fakt ist ich hab am Di den Termin und ich muss dahin. Leider gibt sie mir nicht frei.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    dann gehts nur so
    denke nicht, das jemand, der mit falschen Karten spielt, sich groß Aufregt, wenn ein andere in die Karten schaut.

  9. #19
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    Zitat Zitat von wusi Beitrag anzeigen
    ... Ich bin Medizinische Fachangestellte beim Kinderarzt, mir stehen laut Arbeitsvertrag 28 Urlaubstage zu. Davon hat jede Arzthelferin 2 Wochen, die man selbst planen darf natürlich mit Rücksprache von Kollegen und Arbeitgeber. Meine Chefin aber schließt die Praxis in allen Ferien mind. eine Woche somit habe ich "zwangsurlaub" mit 32 Urlaubstagen.
    Nach meinen begrenzten Rechtskenntnissen eindeutig ein Verstoß gegen Tarifrecht. Damit hättest du die Möglichkeit, zusätzlich einen frei geplanten Urlaub zu nehmen. Aber egal - das ist ja nun bald Historie.....

    Zitat Zitat von wusi Beitrag anzeigen
    Ich kann also nie Termine wahr nehmen ich konnte nicht einmal zu der Beerdigung meiner Großmutter gehen da ich keine Urlaubstage habe.
    Da hätte ich mir an deiner Stelle den Tag einfach freigenommen und der Chefin angeboten, die Zeit zu einem anderen Termin wieder einzuarbeiten.

    Zitat Zitat von wusi Beitrag anzeigen
    Meine Chefin weis auch das ich gehen will, da mir der Kragen geplatzt ist als ich nicht mal meiner Oma die letzte Ehre erweisen konnte.
    Am Freitag hat sie mir dann mitgeteilt, dass sie sich jemanden neuen suchen wird und mich kündigt wenn ich noch nichts neues hab sobald sie jemanden findet.
    Hinsichtlich dieser Kündigung musst du dir keine zu großen Gedanken machen. Falls du dich auf die "Hinterbeine" stellst, kannst du dagegen klagen. Dazu hättest du gute Erfolgsaussichten, falls sie dir grundlos kündigt und gleich jemanden neues einstellt.

    Wichtig erscheint mir nun folgendes:
    1. Halte zu deiner Sicherheit schriftlich fest, was deine Chefin bezüglich Kündigung genau gesagt hat (damit hat sie sich nämlich selbst in eine schwächere Position begeben).
    2. Sage ihr, dass du dies nicht als Drohung auffasst, aber gerne bereit bist, ihr entgegen zu kommen, um einen Weg zu finden, der für beide gangbar ist.
    3. Mache ihr erstens klar, dass du ein gutes Zeugnis erwartest, denn du hast deinen Job gut gemacht und ihr keinen Grund zur Klage gegeben.
    4. Und dann sage ihr, dass du nach ihrer Kündigungsdrohung davon ausgehst, dass sie dir bei deiner Suche keine Steine in den Weg legt, sondern dir an deinen Vorstellungsterminen frei gibt.
    Denn ein Arbeitgeber, der einem Mitarbeiter mit Kündigung droht, muss ihm von diesem Moment an die Gelegenheit geben, sich aktiv nach einem neuen Arbeitsplatz umzusehen - mit allen Konsequenzen!
    5. Und wenn du den nächsten Vorstellungstermin hast, dann frage nicht lange bei ihr, ob du gehen "darfst", sondern teile ihr (bitte rechtzeitig, und zwar schriftlich) mit, dass du gehen wirst!
    Sprich dich außerdem wg. Vertretung mit deinen Kolleginnen ab, damit sie dir nicht noch eine Verletzung deiner Dienstpflichten vorwerfen kann. Teile deiner Chefin mit, wer dich in dieser Zeit vertritt.

  10. #20
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungsgespräch und ich bekomme nicht frei...

    Zitat Zitat von wusi Beitrag anzeigen
    Leider ist es so, dass meine Chefin mir erst frei geben muss wenn schon eine Kündigung einer Seite vorliegt.
    Das stimmt nur zum Teil.
    Denn wenn der AG dir mitteilt, dass er dir kündigen wird, sobald er eine Nachfolgerin gefunden hat, dann muss er dir VON DIESEM MOMENT AN auch die Möglichkeit geben, dich zu bewerben.
    Sage ihr, dass du einen Anwalt einschalten wirst, wenn sie ihr Verhalten nicht ändert und dass du in einem solchen Fall selbstverständlich gegen ihre Kündigung rechtlich vorgehen wird.

    Im Vertrauen:
    das würde nichts grundsätzlich ändern, eine große Abfindung hättest du auch nicht zu erwarten,
    aber es könnte sein, dass sie dir erst 1-3 Monate später kündigen könnte, daher die Stelle doppelt besetzt ist und auch das Gehalt an dich und deine Nachfolgerin (also doppelt) zu zahlen wäre.
    Gerichte sind da i.A. sehr arbeitnehmerfreundlich.
    Sie hätte also nur Schwierigkeiten, die sie vermeiden kann, wenn sie dir an einigen tagen für einige Stunden frei gibt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bekomme nichts beigebracht
    Von kittycat im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 08:49
  2. Kann gelernte Arbeit nicht mehr ausführen bekomme ich Umschulung?
    Von hammid im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 10:10
  3. Vorstellungsgespräch und kein frei :-(
    Von Johannes68 im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 16:32
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 20:13
  5. Wie bekomme ich ein Zimmer im Studentenwohnheim??
    Von lieschen90 im Forum Studium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 12:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •