Blähungen im Vorstellungsgespräch
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Blähungen im Vorstellungsgespräch

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    2
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Blähungen im Vorstellungsgespräch

    es ist mir ziemlich peinlich worum es bei mir geht. Aber hier im Forum sieht mich ja niemand. Also, ich habe das Problem dass immer wenn ich sehr aufgeregt bin Blähungen bekomme. Und jetzt stehe ich kurz vor meinem Vorstellungsgespräch! Dass ich da sehr aufgeregt sein werde weiß ich jetzt schon, und die Anspannung steigt bei dem Gedanken noch mehr, weil ich Angst habe dass ich Töne aus einer unpassenden Stelle von mir gebe und die Luft riecht. Ich kann aber nichts dafür... wie krieg ich das bloß hin dass das nicht passiert? Wie peinlich das ist könnt Ihr Euch sicher vorstellen?

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Vielleicht tatsächlich mal zum Arzt gehen und fragen ob es nicht etwas gibt, mit dem du das in den Griff kriegen kannst?!
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #3
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Geh zum Arzt und lass dir entweder etwas gegen die Aufregung oder gegen die Blähungen verschreiben - oder gegen beides...

  4. #4
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Oh weh das ist ja unangenehm... Stelle ich mir als wirklich grausam vor.

    Ich hab ja noch nicht so die Erfahrung mit solchen Sachen und auch nicht mit Vorstellungsgesprächen, aber was würdet denn ihr anderen sagen: Ist das was das man dem Personaler vorher sagen sollte, also darauf hinweisen, dass es passieren könnte, oder eher nicht?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    2
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Das wäre mir auch schon peinlich ihm das zu sagen oder würde er es menschlich nehmen? Ich hab ja schon einiges ausprobiert was die Luft im "Bauch" reduzieren soll aber irgendwie, so ganz hilft es doch nicht. Vielleicht sollte ich mehr daran glauben? Allerdings habe ich mir das nur in der Apotheke geholt, beim Arzt war ich noch nicht.

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Ich hab ja noch nicht so die Erfahrung mit solchen Sachen und auch nicht mit Vorstellungsgesprächen, aber was würdet denn ihr anderen sagen: Ist das was das man dem Personaler vorher sagen sollte, also darauf hinweisen, dass es passieren könnte, oder eher nicht?
    Das würde ich auf gar keinen Fall machen. Mal abgesehen davon, dass das mega peinlich ist und man nicht einschätzen kann, wie ein Personaler darauf reagiert... Man muss doch auch im Hinterkopf haben, dass der dann denkt (denken muss), dass er bei jeder größeren Sache, die dieser Bewerber mal in der Firma machen muss und die Aufregung mit sich bringt dieses Problem bekommt... Kundenmeeting, Präsentation, was auch immer,...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Das ist richtig. Ich bin der Meinung wenn bei ihm nichts wirkt, ich meine Medikamente aus der Apotheke, dann ist das eher nervlich bedingt. Man kann ja auch mit der Ernährung schon am Vortag vorbeugen, indem man nichts isst oder trinkt was Blähungen auslöst. Man weiß ja, Erbsen, Bohnen, Linsen lassen den P.p. grinsen, oder jedes Böhnchen gibt ein Tönchen usw. Vielleicht sollte er sich eher Baldrian-Tropfen besorgen, die sind unschädlich und beruhigen. Wobei, besser wäre es in Pillenform, denn Baldrian hat ein gewisses "Aroma" und zaubert auch das die Luft riecht, aber beim Ausatmen.

  8. #8
    Status: Galabauer Array Avatar von Timo.B
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Adorf
    Beiträge
    122
    Punkte: 2.505, Level: 30
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 95
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Ich denke mir das du einen sehr empfindlichen Magen hast kann das sein? :)
    Du, das ist auch nichts worüber du dich schämen müsstest!
    Einfach mal von deinem Hausarzt beraten lassen.
    Dann wird auch alles wieder gut. :)

    Ganz liebe Grüße
    Ich lass mich jetzt zum Pandabären umschulen. Wenn ich faul rumliege und immer dicker werde, finde mich trotzdem alle niedlich.

  9. #9
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Das ist wirklich nichts wofür man sich schämen muss. Ich würde mir mal überlegen die Ernährung umzustellen, da gibt es Beratung vom Hausarzt und ähnliches, das einem helfen kann.

    Ich spreche aus Erfahrung.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Blähungen im Vorstellungsgespräch

    Ich würde an Deiner Stelle wirklich zum Hausarzt gehen. Wenn Du einen nervösen Magen hast, was sich ja auch auf den ganze Verdauung niederschlägt gibt es bestimmt Mittel die helfen. Unterstützen kannst Du das auch mit Tee wenn Du Tee magst. Überhaupt etwas gegen die Nervosität tun kann schon ziemlich gut helfen.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorstellungsgespräch
    Von Ideengeberin im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 11:37
  2. 7-8 Stunden Vorstellungsgespräch
    Von toxic im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 11:49
  3. Nachbereitung Vorstellungsgespräch
    Von Wassereis im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 13:57
  4. Lampenfieber vor dem Vorstellungsgespräch
    Von connymue im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 13:04
  5. Vorstellungsgespräch verpasst
    Von Kari im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 14:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •