Vorstellungskosten, wer zahlt ?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

  1. #1
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Hallo,

    ich habe folgendes:

    Ich hatte in einer Firma insgesamt 2 Vorstellungsgespräche.

    Eingeladen wurde ich über eine Personalberaterin. Diese enthielt nur den Hinweis das die Firma mich einlädt.Über die Fahrtkosten enthielt der Personalveraterin keine Hinweise, also auch keinen Ausschluß.

    Nun habe ich die Firma nach deren Absage um Erstattung meiner Fahrtkosten gebeten.

    Sie lehnt das kategorisch ab(erst schriftlich, dann aufgrund meines emailes noch telefonisch).
    Die Personalberaterin oder das Arbeitsamt sollen mir zahlen, sie würden das nie machen.

    Wie ist die Lage ? Muß die Firma zahlen ?

    Zum Arbeitsamt will ich nicht und die Personalberaterin wird sicher nichts zahlen da kein Direktauftrag.

    Ich bin arbeitslos und will nicht auf das Geld verzichten.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    20
    Punkte: 131, Level: 5
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Meiner Kenntnis nach – habe jetzt keinen Paragraphenlink – ist es eine KANN-Bestimmung für einen pot. Arbeitgeber bzw jeweilig angestrebte Firma/Unternehmen.
    Ansonsten, und das muß vorab abgeklärt werden, beantragt Bittsteller/Arbeitsloser vor dem Vorstellungsgespräch einen Fahrkostenantrag – ungeachtet ob die Firma später die Kosten übernimmt.
    Die Fahrkosten bzw Bewerbungsaufwandskosten werden (je nach Kapazität und Berater) auf ein Kontingent/Rahmen beschränkt. Mit anderen Worten: nach ausgeschöpftem Jahresbetrag muß man selbst in die Tasche greifen. (Soweit mir bekannt!)

  3. #3
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Moin, nee die Rechtsprechung findet man leicht im Internet. Die einladende Firma muß zahlen es sei denn bei der Einladung wird dieses ausgeschlossen.

    Hier ist die Frage: Muß die Firma auch zahlen wenn der Personalberater für ihn einlädt ? Oder muß der Personalberater zahlen ?


    Um Kostenerstattung der Agentur geht es hier auch nicht.

  4. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Schwieriges Thema... Wurdest du aufgefordert zum Vorstellungsgespräch zu kommen? Dann sollte im Normalfall § 670 des BGB greifen.

    Welche Kosten sind dir denn entstanden? Anfahrt, Rückfahrt, Verpflegung?
    Die werden im Normalfall von sowas gedeckt.

    Das Problem ist, dass hier von Vorneherein keine genaue Regelung mit AG oder Personalberaterin getroffen würde... Nicht, dass das normales Prozedere wäre, würde aber in diesem Fall die Situation deutlich leichter machen.
    Geändert von Oberbuxe (24.01.2014 um 09:20 Uhr)

  5. #5
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Danke Oberbuxe.

    also: es sind nur Fahrtkosten im PKW entstanden, dreistellig, für mich ist es viel Geld.

    Die Einladung der Personalberaterin ist so: Mein Mandant lädt Sie zum Vorstellungsgespräch am .... ein Sätze über eine Erstattung fehlen.

    Ich werde dann wohl mahnen müssen= Mahnbescheid.

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Ich habe dazu was im Internet gefunden, ich will das jetzt hier nicht posten zwecks Werbung, aber ich schicke dir den Link mal per PM. Da steht jedenfalls, dass die Firma zahlen muss in so einem Fall.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    Moppel (24.01.2014)

  8. #7
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Zitat Zitat von Moppel Beitrag anzeigen
    ....Hier ist die Frage: Muß die Firma auch zahlen wenn der Personalberater für ihn einlädt ? Oder muß der Personalberater zahlen ?

    Um Kostenerstattung der Agentur geht es hier auch nicht.
    Es gibt hier klare Regelungen ohne darauf näher bzw. in die Tiefe gehen zu müssen. Er hat ja vorab nicht ausgeschlossen. Deshalb, derjenige der einlädt, hat die Aufwandskosten zu erstatten s.Ob! In dem Fall der Personalberter, der hat ein Mandat von der Auftragsfirma und rechnet dort ab.

    Die Agentur ist hier völlig außen vor. Hier hättest du vorab einen Antrag auf Fahrtkostenerstattung stellen müssen, in deinen Fall ohne Absprache sogar zweimal. Dieses Netz solltest du künftig immer spannen für den Fall der Fälle.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Moppel (24.01.2014)

  10. #8
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Danke erstmal für die Antworten

  11. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    Na gut, bei dreistelligen Zahlen... Bei einem NRW-Ticket oder so hätte ich jetzt vielleicht gesagt, gut, komm, lass stecken. Mehr Scherereien, aber so... Viel Erfolg. Du hälst uns aber schon auf dem Laufenden?

  12. #10
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorstellungskosten, wer zahlt ?

    So habe eine Mahnung mit Fristsetzung rausgesendet, und 15 Euro Mahngebühr.

    Also ehrlich: innerhalb 30 Berufsjahren hatte ich es erst einmal vorher gehabt das jemand nicht zahlen möchte.

    Melde mich nach Zahlungseingang.

    Geiz ist geil , sorry bitte nicht mit Arbeitslosen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was zählt zu Geschäftsfahrten?
    Von Gaga im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 16:41
  2. zählt wg als bedarfsgemeinschaft?
    Von orica im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 08:44
  3. Was zählt beim Einsendeschluss?
    Von Gummiadler im Forum Jobsuche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 15:01
  4. Was zählt als Weiterbildung?
    Von Beck78 im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 09:39
  5. Zahlt die Arge die Autoreparatur?
    Von pillepalle im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 10:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •