Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

  1. #11
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Ich denke auch, dass es nichts schlimmes ist, nach der Arbeitszeit zu fragen. Die Pausenzeiten ergeben sich ja normalerweise von allein, wenn man dann den Job bekommen hat. Allerdings würde ich persönlich nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und die Frage nach der Arbeitszeit als erste Frage auf den Tisch legen.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Ich habe eigentlich kein großes Problem damit, wenn Bewerber mich danach fragen, schließlich gehören die Arbeitszeiten auch zum Beruf dazu. Es kommt aber natürlich auch wirklcih darauf an, wie gefragt wird. Allerdings wird die Frage wirklich selten gestellt, von daher muss ich es meist eh von mir aus sagen

  3. #13
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    Ich habe eigentlich kein großes Problem damit, wenn Bewerber mich danach fragen, schließlich gehören die Arbeitszeiten auch zum Beruf dazu. Es kommt aber natürlich auch wirklcih darauf an, wie gefragt wird. Allerdings wird die Frage wirklich selten gestellt, von daher muss ich es meist eh von mir aus sagen
    Und bei Pausenzeiten? Wenn mich einer fragen würde, dann würde ich denken er stellt mich unter Generalverdacht: Der macht in seiner Firma eh nicht genug Pausen. Wieso sollte man sonst fragen wollen?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Ich würde abwarten, ob mir der Personaler oder Chef der Firma am Ende sagt, wie es sich mit den Arbeitszeiten verhält. Es ist ja ein Vorstellungs- und kein Einstellungsgespräch. Vielleicht sagt er es ja von sich aus.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Rohrschacher
    Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    18
    Punkte: 653, Level: 13
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Ich denke auch, dass es von der Person abhängig ist. Sowas kann man im vorhinein nicht wissen. Als no-go würde ich es nicht bezeichnen. Welche Fragen nun tatsächlich "gut" sind beim Bewerbungsgespräch kann man nie wissen. Wenn es ihn wirklich interessiert warum sollte er nicht danach fragen.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Und bei Pausenzeiten? Wenn mich einer fragen würde, dann würde ich denken er stellt mich unter Generalverdacht: Der macht in seiner Firma eh nicht genug Pausen. Wieso sollte man sonst fragen wollen?
    Ganz ehrlich, ich kann mich nicht erinnern, dass mich bisher ein einziges Mal jemand nach Pausenzeiten gefragt hätte. Aber wie gesagt, auch die Arbeitszeiten werden nicht häufg thematisiert seitens der Bewerber.

  7. #17
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Man kann ALLES fragen - es kommt nur darauf an, wie man es tut und zu welchem Zeitpunkt.
    Wer gleich zu Anfang eines Gesprächs nach den Arbeitszeiten und dem Urlaub fragt, statt sich nach den Aufgaben zu erkundigen, bei dem wird sich der Gesprächspartner überlegen, ob der Bewerber nicht falsche Prioritäten setzt.
    Wer sich aber gegen Ende eines gut verlaufenen Gesprächs nach solchen Dingen erkundigt, der zeigt damit, dass er sich umfassend informieren will und nicht blind oder blauäugig in den nächsten Job reinstolpern möchte.

  8. #18
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Genau, man fragt am Ende oder ggf. später telefonisch. Es hängt auch immer von der Situation ab. Und es gibt auch nicht wenige Mittelständler die auf Zweitgespräche verzichten. Ist der Kandidat gut dann wird am Ende des Erstgespräches schon 'versteckt' verhandelt. Ich habe das von beiden schon mehrmals miterlebt.

  9. #19
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    An ein Zweitgespräch hab ich zum Beispiel noch gar nicht gedacht. Das wäre auch mal eine inteeressante Variante, bei der diese kleinen Details mal an die Reihe kommen könnten.



    Und dann ist es jemand der super geeignet wäre aber wegen einer Krankheit nur nach den Pausenzeiten fragt und ich dachte er wäre faul... Ach es gibt so viele Wenn's.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #20
    hui
    hui ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen

    Okay, also kann man im Grunde sagen, dass die Wahrheit in der Mitte liegt und weder mein Kumpel noch ich da unbedingt voll richtig liegen. Ich werd ihm auf jeden Fall mal von den Antworten hier berichten, denn so wie ich ihn kenne geht der da Harakiri und macht das nicht sonderlich vernünftig. Frohe Weihnachten =)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht Ihr in den Pausen und Freistunden?
    Von Christof im Forum Schule
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 15:11
  2. Regelung zu den Arbeitszeiten - was ist erlaubt?
    Von sebb im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 20:55
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 14:26
  4. Nur mündlich abgemachte Arbeitszeiten
    Von Yolande im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 14:04
  5. Mehr Pausen bei Computertätigkeit?
    Von Pumpkin im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 10:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •