Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 65, Level: 3
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problem und möchte mal eure Meinung dazu hören.

    Ich habe mich bei einer Firma beworben, weil die Stellenanzeige sehr gut klang und sehr passend war. Klar habe ich mich als ich die Bewerbung geschrieben habe auch ein bisschen über die Firma informiert, aber hauptsächlich über die Firmenwebiste und das wirkte alles sehr positiv.

    Jedenfalls hatte ich letzte Woche ein kurzes Gespräch übers Telefon mit der Firma und wurde für nächte Woche zum Vorstellungsgespräch eingeladen. So richtig groß ist meine Freude darüber jetzt aber nicht, nicht mehr jedenfalls.

    Denn desto mehr ich über die Firma lese, deste schlimmer wird es. Die Meinungen im Internet sind sehr negativ. Selbst wenn ich mal die extrem positiven und die extrem negativen Meinungen raus lasse, weil die sehr übertrieben wirken und vielleicht nicht wirklich objektiv sind, ist der allgemeine Ruf der Firma scheinbar sehr sehr schlecht. Das betrifft Dinge wie Arbeitszeiten, Umgang mit Mitarbeitern und Kunden, angeblich haben sie eine hire an fire Mentalität und all sowas. Dagegen steht der Eindruck vom ersten Telefongespräch und der eigenen Webiste (wobei gerade dabei klar ist, dass die positiv ist).

    Jetzt bin ich total ratlos und weiß nicht was ich davon halten soll. Habe sogar schon überlegt ob man diesen schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen sollte. Aber wäre das wirkliche ine gute Idee? Was meint ihr dazu?

    Und was denkt ihr so allgemein über die Meinungen im Internet. sollte man darauf was geben oder sollte man das nicht so Ernst nehmen? Meine Freude über die Einladung ist momentan komplett verflogen, weil ich jetzt eher denke, dass ich da eh nicht hin will wenn die so schlecht sind.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Hallo verwirrt

    Das ist schade, dass du dich nicht mehr wirklich über deine Einladung freuen kannst. Ich kann mir allerdings auch vorstellen, dass so viele negative Dinge die man liest einen sehr nachdneklich stimmen.

    Ich würde dir trotzdem vorschlagen, dass du dich ganz normal auf das Gespräch vorbereitest, dort hingehst und dir versuchst auch selbst einen Eindruck zu verschaffen. Man weiß nie genau wer solche Dinge im Netz schreibt und vor allem aus welchen Gründen und dementsprechend kann man immer nur schlecht beurteilen wie viel da jetzt wirklich dran ist.

    Ich persönlich würde glaube ich diese Bewertungen im Netz nicht ansprechen. Allein schon weil ich glaube, dass du darauf sowieso keine klare Antwort erhalten würdest. Die werden sich kaum hinsetzen und sagen, ja das stimmt alles so. Und im Zweifellsfall schadest du dir damit nur. Aber das ist nur meine ganz persönliche spontane Meinung. Mal schauen wie die anderen das hier so sehen.
    Wir retten die Welt!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Ich würde mir auch einen eigenen Eindruck verschaffen. Es wird viel im Netz geschrieben, alles muss man nicht wirklich glauben. Wichtig ist Dein Eindruck. Geh erst einmal hin und schau, wie es in der Realität aussieht.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #4
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Und was denkt ihr so allgemein über die Meinungen im Internet. sollte man darauf was geben oder sollte man das nicht so Ernst nehmen? Meine Freude über die Einladung ist momentan komplett verflogen, weil ich jetzt eher denke, dass ich da eh nicht hin will wenn die so schlecht sind.
    Hallo Verwirrt und willkommen,

    Ich kann deine momentanen Gedanken verstehen, denn wenn man so viel negatives über eine Firma liest, wie du es beschrieben hast, wird man natürlich skeptisch
    und unsicher. Aber trotzdem solltest du dir ein eignes persönliches Bild von der Sache machen, denn im Internet wird heutztage natürlich auch viel Rufmord betrieben.
    Es braucht ja nur ein ehemaliger Mitarbeiter zu sein der sauer auf den Betrieb ist und unter verschiedenen Namen vielleicht sogar sein Unwesen im Internet treiben.
    Sei einfach hellhörig, wenn du zu dem Bewerbungsgespräch gehst.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Hi verwirrt, ich schätz mal du bist ganz schön... verwirrt.

    Auch ich würde einfach normal hngehen. Wer weiß denn, ob der Chef das nicht von selbst aufbringt. Die sind ja dort nicht blöd und wissen sicher auch, was im Internet über sie geschrieben ist.

    Das Internet, so herrlich basisdemokratisch es auch immer ist, ist halt nicht wirklich repräsentativ. Das musst du immer bedenken.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 65, Level: 3
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Oh ja, verwirrt bin ich wirklich und sehr unsicher.

    Also ich fasse mal zusammen. Ich soll zu dem Gespräch gehen, das hatte ich ja sowieso vor. Ich soll das Thema nicht von mir aus ansprechen, weil es schwierig ist und wahrscheinlich sowieso zu keinem Ergebnis führen würde außer, dass ich mir damit schade. Vor allem soll ich mir aber eine eigene Meinung bilden.

    Okay, das klingt total logisch, aber wie soll ich das machen? Die werden mir kaum sagen, dass bestimmte Dinge bei ihnen totaler Mist sind und sie ihre Angestellten ausnutzen, oder? Stellt sich nihct jede Firma positiv dar? Wie soll ich mir dann eine Meinung bilden ob es so ist oder nicht? Und ich habe irgendwie Angst, dass ich den Job dann mache und dann da sitzte und richtig die A****karte gezogen habe.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Zitat Zitat von verwirrt Beitrag anzeigen
    Oh ja, verwirrt bin ich wirklich und sehr unsicher.

    Also ich fasse mal zusammen. Ich soll zu dem Gespräch gehen, das hatte ich ja sowieso vor. Ich soll das Thema nicht von mir aus ansprechen, weil es schwierig ist und wahrscheinlich sowieso zu keinem Ergebnis führen würde außer, dass ich mir damit schade. Vor allem soll ich mir aber eine eigene Meinung bilden.

    Okay, das klingt total logisch, aber wie soll ich das machen? Die werden mir kaum sagen, dass bestimmte Dinge bei ihnen totaler Mist sind und sie ihre Angestellten ausnutzen, oder? Stellt sich nihct jede Firma positiv dar? Wie soll ich mir dann eine Meinung bilden ob es so ist oder nicht? Und ich habe irgendwie Angst, dass ich den Job dann mache und dann da sitzte und richtig die A****karte gezogen habe.
    Also erstmal kannst du dich immer noch woanders bewerben. Du wirst dort sicher keinen Vertrag auf Lebenszeit unterschreiben, grade in einer Hire-Fire-Firma.

    Wenn das Vorstellungsgespräch rum ist und man fragt ob es noch fragen gibst könntest du dir zum Beispiel ein Bild machen, indem du fragst ob du dir mal die Betriebsräume ansehen kannst. Dann triffst du vielleicht auch schon auf die anderen Mitarbeiter und kannst dir von deiner Umgebung einen besseren Eindruck machen.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Mehr als einen Eindruck kannst du natürlich in dem Gespräch nihct gewinnen. Du solltest natürlich darauf achten ob es irgendwelche Widersprüche gibt oder so oder auch bei Unklarheiten nochmal genau nachfragen. Solltest du einen Arbeitsvertrag bekommen solltest du den natürlich sehr genau durchlesen und darauf achten was drin steht wie Sachen darin ausgelegt werden können usw.

    Aber wie District 9 schon geschrieben hat, heißt ein Arbietsvertrag ja nicht, dass du lebenslänglich bekommst. Sollte es doch Probleme geben versuche so schnell wie möglich was anderes zu finden. Ich wünsche dir aber erstmal, dass es solche Probleme gar nicht geben wird.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Ist eine blöde Situation. Im Endeffekt kannst du nix warten außer hoffen dass das schlechte Verhalten sich in der Probezeit bestätigt. Da kannst du ja noch ohne weiteres raus oder?

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 65, Level: 3
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Schlechten Ruf im Vorstellungsgespräch ansprechen?

    Ja das stimmt schon, ich kann mich dann woanders hin bewerben. Aber wenn die wirklich so eine hire and fire Mentalität haben, dann kann es ja auch sein, dass sie mich schnell wieder feuern und ich dann arbeitslos bin. Das wäre dann ja erst recht ein Problem.

    Mein Kopf fährt echt Karusell, einmal denke ich okay sei entspannt und probier es einfach mal und dann kriege ich wieder die ganzen Bedenken. Ich wünschte ich könnt emich einfach darauf freuen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuhe im Vorstellungsgespräch
    Von Finchen im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 13:40
  2. Vorstellungsgespräch mit Sachbearbeiter
    Von Muggel im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 13:43
  3. Lampenfieber vor dem Vorstellungsgespräch
    Von connymue im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 13:04
  4. Vorstellungsgespräch verpasst
    Von Kari im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 14:24
  5. Im Kleid zum Vorstellungsgespräch
    Von gloegg im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 12:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •